erhalten Sie den aktuellen Abfallkalender 2017 der Gemeinde

Report
ABFALLKALENDER
2017
Restmüll
Gelber Sack
Papiertonne
Biotonne
Sondermüll
Sondermüll
gewerblich / Termine Rückseite
So Neujahr
Mo
Di alle OT
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di alle OT
Mi
Do alle OT
Fr
Sa
So
Mo
Di
Hai
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di alle OT
FEBRUAR
Rom
Hai Him GLN
Him
GLN
Rom
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
alle OT
alle OT
Rom
alle OT
Hai
Hai Him GLN
Him
Hai
Him
alle OT
alle OT
Biotonne
Sondermüll
Sondermüll
gewerblich / Termine Rückseite
APRIL
alle OT
Sondermüll
Rom
alle OT
alle OT
Hai Him GLN
Hai Him GLN
Rom
Sondermüll
alle OT
Hai
Rom
Him
GLN
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di alle OT
Mi
Do alle OT
Fr Karfreitag
Sa
So Ostersonntag
Mo Ostermontag
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo Hai
Di alle OT
Mi
Do
Fr
Sa
So
MAI
Rom
Hai Him GLN
Him
GLN
Rom
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
AUGUST
Rom
Hai Him GLN
alle OT
alle OT
Rom
Hai Him GLN
alle OT
alle OT
alle OT
Rom
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
alle OT
SEPTEMBER
Hai Him GLN
alle OT
Rom
alle OT
Hai Him GLN
alle OT
alle OT
Hai
Him
GLN
Rom
Rom
alle OT
Hai Him GLN
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
alle OT
alle OT
Rom
alle OT
Hai Him GLN
alle OT
Hai
Him
GLN
Rom
Rom
alle OT
alle OT
Hai Him GLN
OKTOBER
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
So
Mo
Di Tag der Deutschen Einheit
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di alle OT
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do alle OT
Hai
Him
GLN
Fr
Sa
So
Rom
Rom
Mo
Di alle OT Sondermüll Hai Him GLN
Rom
Mi
Hai
Him
GLN
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di Reformationstag
Mo Maifeiertag
Di
Mi
Do alle OT
Fr
Sa
So
Mo
Hai
Di alle OT
Mi
Do
Fr
Sa
So Muttertag
Mo
Di
Mi
Do
Hai
Him
Fr
Sa
So
Mo
Di alle OT
Mi alle OT
Do Christi Himmelfahrt
Fr
Sa
So
Mo
Di alle OT
Mi
www.awb-wetterau.de
JUNI
Rom
Him GLN
GLN
Rom
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Do
Fr
Sa
So Pfingstsonntag
Mo Pfingstmontag
Rom
Di alle OT
Hai
Him
GLN
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Sondermüll
Di alle OT
Mi alle OT
Do Fronleichnam
Fr
Sa
So
Rom
Mo
Hai Him GLN
Di alle OT
Mi
Do
Fr
Sa
So
Him
GLN
Mo Hai
Rom
Di alle OT
Mi
H
Do
Fr
KEINE PLASTIKTÜTEN
IN DIE BIOTONNE!
Auch kompostierbare Plastiktüten
gehören nicht in die Biotonne.
Sie stören den Ablauf in der Kompostierungsanlage und erschweren die Produktion des
Wetterauer Komposts. DANKE!
Hainchen = Hai, Himbach = Him, Rommelhausen = Rom, alle Ortsteile = alle OT, Gewerbegebiet Limeshain Nord = GLN
JULI
alle OT
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Gemeinde Limeshain
Haushalte / Termine Rückseite
alle OT
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
ABFALLKALENDER
2017
Papiertonne
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
GLN
Rom
Gelber Sack
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
MÄRZ
alle OT
Restmüll
Gartenabfälle
Sie stören den Ablauf in der Kompostierungsanlage und erschweren die Produktion des
Wetterauer Komposts. DANKE!
Hainchen = Hai, Himbach = Him, Rommelhausen = Rom, alle Ortsteile = alle OT, Gewerbegebiet Limeshain Nord = GLN
JANUAR
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Auch kompostierbare Plastiktüten
gehören nicht in die Biotonne.
Gemeinde Limeshain
Haushalte / Termine Rückseite
Gartenabfälle
KEINE PLASTIKTÜTEN
IN DIE BIOTONNE!
NOVEMBER
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mi Allerheiligen
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di alle OT
Mi
Do alle OT
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Rom
Mo
alle
OT
Hai
Him
GLN
Hai
Him GLN
Di
Rom
Mi Buß- und Bettag
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do alle OT
www.awb-wetterau.de
DEZEMBER
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Fr
Sa
So 1. Advent
Mo
Di alle OT
Mi Nikolaus
Do
Fr
Sa
So 2. Advent
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So 3. Advent
Mo
Hai Him
Di alle OT
alle
OT
Mi
Do alle OT
Fr
Sa
So 4. Advent / Heiligabend
Mo 1. Weihnachtstag
Di 2. Weihnachtstag
Mi
Do
Fr
Sa
So Silvester
Rom
GLN
BERATUNG UND INFORMATION
Gemeindeverwaltung Limeshain
Servicebüro, Zimmer 1
Tel.: 0 60 48 / 96 11 0
Öffnungszeiten des Servicebüros:
Montag:
7.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag:
7.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch:
7.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Freitag:
7.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Öffnungszeiten der Fachämter:
Montag:
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Dienstag:
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch:geschlossen
Donnerstag: 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Freitag:
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Abfallwirtschaftsbetrieb
des Wetteraukreises (AWB)
Bismarckstraße 13, 61169 Friedberg
Infotelefon:
Telefon:
Fax: 0 60 31 / 90 66 11
0 60 31 / 90 66 0
0 60 31 / 90 66 51
Internet: www.awb-wetterau.de E-Mail: [email protected]
Abfuhrfirmen
Restmüll und Bio
Firma Weisgerber
Tel. 0 60 53 / 7 06 89 0
Papier
Firma Fehr
Tel. 0 60 32 / 96 69 0
Gelber Sack und Gartenabfälle
Firma Remondis
Tel. 0 60 42 / 96 11 0
SPERRMÜLL
Abholung nach
vorheriger Anmeldung,
spätestens 1 Woche vor Termin.
Anmeldeformulare erhalten Sie im Internet
oder im Servicebüro der Gemeinde Limeshain (Zimmer 1).
Bereitstellung des Sperrmülls ab 06:00 Uhr
am Bürgersteig bzw. Straßenrand vor dem
Grundstück.
Einzelteile nicht länger als 2,0 m, nicht
dicker als 50 cm, max. 50 kg schwer.
Die Gebühren werden dem Antragsteller
nach Abfuhr in Rechnung gestellt.
(Sperrmüll pro kg = 0,25 €)
Abfuhrtermine:
25.01.2017, 13.02.2017
17.03.2017, 21.04.2017
17.05.2017, 21.06.2017
19.07.2017, 16.08.2017
13.09.2017, 10.10.2017
08.11.2017, 13.12.2017
✔ Sperrmüll sind sperrige Einrichtungsgegenstände, welche nicht über die
Restmülltonne zu entsorgen sind.
✘ Nicht mitgenommen werden: Bauschutt,
gefüllte Säcke, Wertstoff, Papier, Pappe,
Pflanzabfälle, Kühl- und Elektrogeräte
und Schrott.
PAPIERTONNE
✔ Zeitungen, Pappe, Papier, Schreibpapier,
Kartons, Aktenordner
ELEKTRO- UND KÜHLGERÄTE
BIOTONNE
Elektro- und Kühlgeräte aller Art aus
Haushalten, die Sie entsorgen möchten,
können samstags von 10.00 bis 12.00 Uhr
kostenlos bei unserem Bauhof (Himbach,
An der Feuerwache) abgegeben werden.
Sollte nicht die Möglichkeit bestehen
die Geräte zu transportieren, bietet der
Bauhof gegen eine Gebühr in Höhe von
8,00 € die Abholung an. Die Abholung ist
vorher im Servicebüro anzumelden.
Auch sämtliche Recyclinghöfe im Wetteraukreis nehmen die Altgeräte kostenlos
entgegen, Adressen und Öffnungszeiten
entnehmen Sie bitte der Internetseite
http://www.recyclinghof-wetterau.de/
oder erfragen Sie in unserem Servicebüro.
Die Entsorgung aus Gewerbebetrieben erfolgt ausschließlich über die Entsorgungswerkstatt in Glauburg-Stockheim und ist
kostenpflichtig.
✔ Alle Materialien, die für den Komposthaufen geeignet sind; Kaffeefilter und
Teebeutel, Haare, Federn, Obst-, Nussund Eierschalen, gekochte Essensreste,
Fleischabfälle (keine Schlachtabfälle),
Knochen, kranke Pflanzenteile, sperriges Strauch- und Astmaterial, alte
Blumentopferde, dornige Pflanzenteile,
Pflanzenstrunke und Wurzelwerk, Holzwolle, Holzasche
Nächst liegende Recyclinghöfe:
Recyclinghof
im Humus- und Erdenwerk
(Außerhalb an der L 3188), 61194 Niddatal
Öffnungszeiten finden Sie unter
www.recyclinghof-wetterau.de
Remondis GmbH & Co. KG
Industriestraße 31, 63654 Büdingen
Öffnungszeiten finden Sie unter
www.recyclinghof-wetterau.de
MÜLLABFUHR ALLGEMEIN
Reklamationen aller Art bezüglich der
Müllabfuhr bitte sehr zeitnah an das
Servicebüro 0 60 48 / 96 11 31 oder -21!
RESTMÜLL
✔ Staubsaugerbeutel, Tapeten, Bleistifte,
Kugelschreiber, Kunststofftöpfe,
verschmutzte Verpackungen,
Putzlappen, Hygienepapiere,
Aktenordner, kaputtes Spielzeug,
Abdeckfolien, Straßenkehricht,
Katzenstreu, behandeltes
Holz, Einwegwindeln,
Zigarettenfilter, Kohlenasche, alte
Gebrauchsgegenstände (z.B. Pfannen,
Haarbürsten etc.), Stoffreste die nicht
mehr in die Altkleidersammlung dürfen,
Fensterglas, Spiegel, Glühbirnen,
Papiere die nicht in die Papiertonne
kommen (z.B. Kohle-, Pergament-,
Wachspapiere), Keramik, welche keine
Verkaufsverpackung ist
(z.B. Geschirr etc.)
Zusätzliche Restmüllsäcke erhalten
Sie für 4,70 € pro Sack bei der
Gemeindeverwaltung in der
Gemeindekasse (Zimmer 11)
DER GRÜNE PUNKT –
IN DEN GELBEN SACK
Die Gelben Säcke erhalten Sie bei der
Gemeindeverwaltung – Servicebüro –
Zimmer 1
In den Wintermonaten Tonne frost- und
kältegeschützt aufstellen. Nasse Abfälle in
Zeitungspapier oder Papiertüten einpacken.
Papiertüten erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung in der Gemeindekasse
(Zimmer 11) für 0,75 € pro 20 Stück.
Dienstag, 24.10.2017
10:00 bis 10:45 Uhr in Rommelhausen,
Sportplatz (Ostheimer Straße)
Biotonne nicht in die pralle Sonne stellen
oder offen stehen lassen. Kein Restmüll
oder Plastiktüten einfüllen. Tonne nicht
stopfen
KOSTEN DER MÜLLENTSORGUNG:
Restmüll (grau)
40 l Restmülltonne = 2,30 € / Monat
80 l Restmülltonne = 4,60 € / Monat
120 l Restmülltonne = 6,90 € / Monat
240 l Restmülltonne = 13,80 € / Monat
Biomüll (braun)
120 l Biotonne = 6,70 € / Monat
Papier (alt grün / neu blau)
240 l Tonne = kostenfrei je Restmüllbehälter
Zusätzliche Papiertonne = 1,70 € / Monat
Die Abfallgefäße sind an den Abfuhrtagen, ab 6:00 Uhr an gut erreichbarer
Stelle am Gehweg bzw. Fahrbahnrand
bereitzustellen und nach erfolgter Leerung
unverzüglich auf das Grundstück zurückzustellen.
ALTGLASSAMMLUNG
✔ Hohlglas (Flaschen, Konserven, andere
Gläser)
Transportbehältnisse wie Kartons oder
Plastiktüten nicht an oder in den Containern entsorgen!
✘N
icht für Altglascontainer: Fensterglas,
Glasbausteine, Spiegel, Drahtglas,
Autoscheiben – Dieses bitte bei den
Recyclinghöfen entsorgen.
Standorte der Glascontainer:
Rommelhausen:
Talweg; Ostheimer Straße (Sportplatz);
Parkplatz am Friedhof/Weingartenstraße;
Hofgartenstraße 33 (alte Feuerwehr)
Hainchen:
Am Sportplatz; Wendehammer Industriestraße; Glauburgstraße / Ecke FriedrichEbert-Str.
Himbach:
Pfeifergasse; Bauhof (An der Feuerwache);
Gemeindeverwaltung (Am Zentrum)
SONDERMÜLL
GEWERBETREIBENDE
Termin:
✔ Kunststoffe und Verbundstoffe:
Becher, Folien, Kunststoffflaschen,
Kunststofffolien, Verschlüsse, Milchund Safttüten, Vakuumverpackungen,
Eis- u. Süßwarenverpackungen,
Dosen, Aluminiumfolien,
Aluminiumverpackungen,
Verpackungsstyropor (keine Baustoffe)
Dienstag, 13.06.2017
15:20 Uhr bis 15:50 Uhr
in Rommelhausen, Sportplatz
(Ostheimer Straße)
Für Kinder bis zu 2 Jahren erhalten Sie pro
Jahr 12 Säcke kostenfrei unter Vorlage der
Geburtsurkunde bei der Gemeindekasse
(Zimmer 11).
Bei Inkontinenz erhalten Sie ebenfalls unter
Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung
kostenfreie Windelsäcke.
Annahme am Schadstoffmobil
an folgenden Terminen:
Dienstag, 07.03.2017
14:15 Uhr bis 15:00 Uhr in Rommelhausen,
Sportplatz (Ostheimer Straße) und
15:15 bis 15:45 Uhr
in Hainchen, Mehrzweckhalle, Parkplatz,
Am Lindheimer Weg
und
Samstag, 25.03.2017
11:45 Uhr bis 13:15 Uhr in Rommelhausen,
Sportplatz (Ostheimer Straße)
VERKAUFSVERPACKUNGEN:
WINDELSÄCKE
SONDERMÜLL
Je Problemabfall-Sammeltag wird die Menge pro Anlieferer auf 100 kg beschränkt.
Bei Kleinmengen aus anderen Herkunftsbereichen als privaten Haushaltungen ist
die Menge auf 500 kg je Abfallerzeuger
und Jahr begrenzt.
Für die Entsorgung der angelieferten
Abfälle wird eine Gebühr von 2,50 € je
Kilogramm erhoben gem. § 4 (2) der Gebührensatzung des Wetteraukreises. Die
Gebühr entsteht bei der Anlieferung und
wird bar erhoben. Den Betriebsplan für die
Kleingewerbe und weitere Abfuhrtermine
an Recyclinghöfen und anderen Standorten entnehmen Sie bitte den Internetseiten
des Abfallwirtschaftsbetriebes des Wetteraukreis. (www.awb-wetterau.de)
Die Abgabe von Schadstoffen ist bis zu
100 kg je Anlieferer und Sammeltag
kostenfrei.
Die Schadstoffsammlung erfolgt nach
den Vorgaben der AWB-Betriebspläne.
Diese und weitere Abfuhrtermine an
Recyclinghöfen und anderen Standorten
entnehmen Sie bitte den Internetseiten
des Abfallwirtschaftsbetriebes des Wetteraukreises. (www.awb-wetterau.de)
✔ Angenommen werden
Lösemittelhaltige und flüssige Farben,
Lacke, Lösungs- und Reinigungsmittel,
Säuren, Laugen, Spraydosen und
ähnliche Stoffe
✘ Nicht angenommen werden
Leere Gefäße sowie eingetrocknete
Altlacke und Farbenreste, Leim, Klebemittel, Kitt, Spachtelmasse. Diese sind
über den Restmüll zu entsorgen.
GARTENABFÄLLE
OT Rommelhausen:
Dienstag, den 28.03.2017 und
Mittwoch, den 25.10.2017
OT Hainchen, Himbach und
Gewerbegebiet Limeshain Nord
Mittwoch, den 29.03.2017 und
Donnerstag, den 26.10.2017
Zu den beiden Terminen der Grünabfallsammlung werden nur sperrige Äste,
maximal armdick, und Zweige, beides
nicht länger als ein Meter und zu Bündeln
verpackt, mitgenommen.
Loses Blattwerk sowie Rasenschnitt und
andere Gartenabfälle sind ausschließlich
über die Biotonne zu entsorgen.
ALTKLEIDERSAMMLUNG
✔ Gesammelt werden:
Bekleidung, Heimtextilien und Schuhe
Standorte:
Rommelhausen:
Talweg; Ostheimer Straße (Sportplatz);
Parkplatz am Friedhof/Weingartenstraße;
Hofgartenstraße 33 (alte Feuerwehr)
Hainchen:
Am Sportplatz; Wendehammer Industriestraße;
Glauburgstraße/Ecke Friedrich-Ebert-Str.
Himbach:
Pfeifergasse; Bauhof (An der Feuerwache);
Gemeindeverwaltung (Am Zentrum)
UMTAUSCH VON MÜLLTONNEN
Der Umtausch oder die Abholung der Mülltonnen kann nur samstags auf dem Bauhof
in Himbach, An der Feuerwache, in der Zeit
von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr vorgenommen
werden. Sollte es Ihnen nicht möglich sein,
die Tonnen selbst zu transportieren, besteht
die Möglichkeit diese Tonnen gegen eine
Gebühr in Höhe von 5,00 € abholen zu lassen. Für Anmeldungen, Abmeldungen, Umtausch oder Transport der Tonnen melden
Sie sich vorher bei der Gemeindeverwaltung,
Servicebüro, Zimmer 1.
Bitte beachten Sie:
Die Mülltonnen sind vor Rückgabe zu
reinigen. Unser Mitarbeiter ist angewiesen,
schmutzige Tonnen zurückzuweisen.
Es werden nur saubere Mülltonnen umgetauscht.

similar documents