Gehaltssystem und *struktur AHK Slowenien

Report
Markteintritt Deutschland –
Chancen und Potentiale
 Maribor
 16. Mai 2013
Führende Industrienation
Hoher Lebensstandard
3.größte Volkswirtschaft
Sicherheit und Soziales
Netzwerk
Hohe Produktivität
Bildung
Exzellente Ausbildung
Forschung und Bildung
Freizeit
Hervorragende Infrastruktur
Aktuelle Wirtschaftslage
 Aufholprozess nach kurzem Wachstumseinbruch in Finanzkrise abgeschlossen;
2012 moderates BIP-Wachstum von 0,7%
 Entwicklung des BIP 2013 hängt an Weltwirtschaft und europäischer
Konjunktur; Erwartungen niedrig
 Geschäftslage der Industrie etwas eingetrübt; Kapazitätsauslastungen etwas
rückläufig 2012. Erwartungen für Zukunftsgeschäfte steigen wieder leicht
© 2012 Germany Trade & Invest ; WIRTSCHAFTSSTANDORT DEUTSCHLAND Stand: Februar 2013
Konjunktur:
• Anlage- und Ausrüstungsinvestitionen 2012 gefallen; 2013 leichtes Plus
erwartet
• Staatlicher Verbrauch stabil; geringes Wachstum 2012
• Binnennachfrage 2012 schwach; 2013 Anstieg erwartet
• Beschäftigungslage weiter positiv
• Nachfrage in den USA erholt sich; Eurozonen-Länder bleiben weiter
angeschlagen; Drittländer bauen stärker auf deutsche Qualitätsprodukte:
+8,8% Exportwachstum
© 2012 Germany Trade & Invest ; WIRTSCHAFTSSTANDORT DEUTSCHLAND Stand: Februar 2013
Außenhandel:
• Exporte legten 2012 um satte 3,4% zu und waren wichtiger
Wachstumsmotor; 2013 steigen sie voraussichtlich um weitere 2,8%;
Importe mit 3,5% noch etwas stärker
• qualitativ hochwertige und spezialisierte Produkte deutscher Unternehmen
sichern Marktposition auf den Exportmärkten
© 2012 Germany Trade & Invest ; WIRTSCHAFTSSTANDORT DEUTSCHLAND Stand: Februar 2013
Ausländische Investitionen:
• weltweit bedeutender Investitionsstandort: im internationalen Greenfield
Investment Vergleich an fünfter Stelle (2012)
• 2012 verblieben die Neuinvestitionen (Greenfield Projekte) auf sehr hohem
Niveau
• zwischen 2005 und 2010 stetiges jährliches Wachstum der FDI-Bestände um
durchschnittlich 5.3%
• wichtigste Branchen für ausländische Investitionen: Informations- und
Kommunikationstechnologien & Software, Dienstleistungen, Kfz,
Maschinenbau, Chemie
© 2012 Germany Trade & Invest ; WIRTSCHAFTSSTANDORT DEUTSCHLAND Stand: Februar 2013
Deutsche Exporte (2011, in Mrd.)
http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Invest/Standort-deutschland/Wirtschaftliches-profil/markterschliessung.html
Bezugsjahr 2011
Quelle: Statistisches Bundesamt in Deutschland (2012)
Deutschland ist Sloweniens wichtigster
Handelspartner
• 1/5 aller slowenischen Exporte gehen nach Deutschland
• 1/5 aller slowenischen Importe kommen aus Deutschland
• Gesamthandelsvolumen mit Deutschland betrug im 2012 8,5 Mrd. €
• 50 Prozent des gesamten Handels Deutschland mit
den Nachfolgestaaten Jugoslawiens entfällt auf Slowenien
Deutsch-Slowenische
Wirtschaftsbeziehungen
Marktanteile nach Bundesländern
Import aus Deutschland
5%
8%
18%
5%
Baden-Württemberg
Bayern
Nordrhein-Westfalen
17%
16%
Hessen
Niedersachsen
Neue Bundesländer
Marktanteile nach Bundesländern
Export nach Deutschland
7%
5%
8%
31%
Baden-Württemberg
Bayern
Nordrhein-Westfalen
20%
Hessen
22%
Niedersachsen
Neue Bundesländer
Quelle: Statistikamt Slowenien
© 2012 Germany Trade & Invest ; WIRTSCHAFTSSTANDORT DEUTSCHLAND Stand: Februar 2013
© 2012 Germany Trade & Invest ; WIRTSCHAFTSSTANDORT DEUTSCHLAND Stand: Februar 2013
© 2012 Germany Trade & Invest ; WIRTSCHAFTSSTANDORT DEUTSCHLAND Stand: Februar 2013
Wie findet man den richtigen Geschäftspartner?/ Kako do partnerja?
AHK Slowenien – Ihre Brücke zu den deutsch-slowenischen
Märkten/ Slovensko-nemška gospodarska zbornica –
vaš most med slovenskim in nemškim trgom
Wir…/mi…
stellen Information bereit/
zagotavljamo informacije
lösen Probleme/ rešujemo probleme
bieten Dienstleistungen an/ nudimo
storitve
knüpfen Kontakte/ vzpostavljamo stike
Mitglieder
Deutschland: 28
Pomurje: 2
Ljubljana, Zasavje: 103
Gorenjska: 10
Primorska: 2
Maribor,
Koroška: 18
Celje,
Savinjsko-Šaleško: 14
Koper, Postojna: 6
Novo mesto, Posavje: 6
MARKTEINTRITT
Rahmenbedingungen
Geschäftspartnervermittlung
Marktberatung
Geschäftspraxis
Marktanalyse
Kontaktvermittlung
Adressenrecherche
Vertriebswege
MATCH-MAKING
Kooperationsbörsen
MESSEN
Wir helfen bei der Messebeteiligung
Besuchermailing
Ausstellerakquise
Eintrittskartenverkauf
RECHT & STEUERN
Mehrwertsteuerrückerstattung
Gründungsberatung
Mehrwertsteuerregistrierung
Vertragsgestaltung
E-Vollstreckung
Inkasso
Rechtsrecherchen
Dolmetschen
OFFICE-SERVICES
MSC
Übersetzungen
Lohnbuchhaltung/Buchhaltung
Office Service
Außenwirtschaftsförderung
VERTRETUNGEN
Unsere Partner in Deutschland
Unser Team
Simon Pöpperl
stellv. Geschäftsführer
Telefon: +386 252 88 62
E-Mail: [email protected]
http://slowenien.ahk.de

similar documents