Telefon

Report
Bachelorseminar
Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué
Lehrstuhl für Internationale Wirtschaft
Bachelorseminar
1. Einführung
1
Bachelorseminar
Meetings
• 19.04.2012: Themenvergabe, Beginn der
Einlesezeit
• 03.05.2012: Anmeldung der Bachelorarbeit,
Beginn der Bearbeitungszeit
• 09.05.2012 und 10.05.2012:
Bachelorseminar Zwischenpräsentation
 09:30-17 Uhr, G22A-004
 11-17 Uhr, G22A-210
• 14.06.2012: Abgabe der Bachelorarbeit
• 03.07.2012 und 05.07.2012: Bachelorseminar
•
10-11 Uhr, G22A-210
2
Bachelorseminar
Benotung
• 10 % Zwischenpräsentation
• 60 % Bachelorarbeit
• 30 % Abschlusspräsentation
• ACHTUNG!: Eine 5.0 in einer Teilnote führt
zu einer Gesamtnote von 5.0!
3
Bachelorseminar
Themen
Bitte tragen Sie sich auf der Liste ein!
4
Bachelorseminar
Wo finde ich weitere Informationen
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
IMF
Google –Scholar
Worldbank
OECD
ECB
Eurostat
European Parliament
Kiel Institute for the World Economy
CESifo
DIW
IAB
Bundesagentur für Arbeit
destatis
…
•
•
Wikipedia ist KEINE Quelle!
nur Quellen die auf Englisch oder Deutsch verfügbar sind dürfen
verwendet werden
5
Bachelorseminar
Das erwarten wir:
• Die Bachelorarbeit muss auf der volkswirtschaftlichen
•
•
•
•
•
•
•
Theorie beruhen.
Zeigen Sie uns, was Sie in den Vorlesungen gelernt haben!
Wir möchten theoretische Modelle und/oder empirische
Beweise sehen.
Ihre Bachelorarbeit soll auf den Ideen anderer Forscher
beruhen.
Informationen zum Format Ihrer Arbeit finden Sie auf unserer
Homepage: http://www.ww.uni-magdeburg.de/vwl-iw/
unter dem Link „Abschlussarbeiten“
Ihre Bachelorarbeit besteht aus 20 +/-2 Seiten
Eine Seite besteht aus 2500 Zeichen incl. Lehrzeichen
Denken Sie daran, dass sich die Volkswirtschaftslehre mit
Effizienz befasst. Weniger kann mehr sein!
6
Bachelorseminar
Präsentation
•10 Minuten für die
Zwischenpräsentation
•20 Minuten für die
Abschlusspräsentation
7
Bachelorseminar
Die Zwischenpräsentation
• Zeigen Sie uns, wie weit Sie mit Ihrer Thesis
gekommen sind.
• Stellen Sie Ihre Literatur vor.
• Fragen Sie, wenn Sie an einem Punkt nicht
weiterkommen!
• Zeigen Sie weitere Fragestellungen in Ihrem
Forschungsgebiet auf und fragen Sie Ihre
Kommilitonen, ob diese relevant sein könnten.
8
Bachelorseminar
Die Präsentation
•Diskutieren Sie den Grundgedanken
Ihrer Thesis.
•Gehen Sie in Ihrer Präsentation über
das Geschriebene hinaus.
•Stellen Sie weitere
Forschungsmöglichkeiten dar.
•Fügen Sie das aktuelle Geschehen ein
•Leiten Sie in die Diskussion ein
9
Bachelorseminar
Präsentation
• Denken Sie bitte daran, dass Sie die
Präsentationen einen Tag vor dem
Bachelorseminar (also am 2.7. und am 8.5.)
als .ppt und .pdf per Email an Frau Mohr
senden.
10
11
Bachelorseminar
Kontakt
•
•
•
•
•
Jessica Mohr, M. Sc.
E-Mail: [email protected]
Telefon: +49-391-67-11345
Zimmer: G22/C 110
Sprechstunde: nach Vereinbarung
•
•
Kateryna Khorkhordina, M. Sc.
Email:
[email protected]
Telefon: +493916712104
Zimmer: G22/D101
Sprechstunde: Do 14:00-15:00
und nach Vereinbarung
•
•
•
•
•
•
•
•
Fabian Horn, M. Sc.
E-Mail: [email protected]
Telefon: +49-391-67-18175
Zimmer: G22/C 112
Sprechstunde: nach
Vereinbarung

similar documents