Eigene Mediensozialisation/ Mediennutzung

Report
Mediensozialisation/
Mediennutzung
WS 11/12
Seminar: Digitale Medien im Unterricht der Grundschule
Dozentin: Dorothea Noll
Referentin: Fabia Pfeiffer
26.10.2011 / 12-14 Uhr /Raum AfE 1103
2
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
Inhalt
 Sozialisation / Sozialisationsinstanzen
 Mediensozialisation
 Mediensozialisation sozial benachteiligter Kinder
 Mediennutzung der Studierenden
Eigeneinschätzung
Welche Medien nutzen die Studierenden
 Für was wird der PC genutzt?
3
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
Inhalt
 Nutzung Digitaler Medien im Unterricht
 Wie häufig werden Digitale Medien im Unterricht
benutzt?
Ausstattung der Schulen
Digitale Medien im Unterricht
Wirkliche Nutzung Digitaler Medien im Unterricht
 Würdet ihr digitale Medien im Unterricht
einsetzten?
 Führen digitale Medien im Unterricht zu
Lernerfolg?
4
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
Sozialisation / Sozialisationsinstanzen
 Die Entwicklung durch die ein Mensch zur
gesellschaftlich
handlungsfähigen
Persönlichkeit wird
 Beziehung eines Menschen zu seiner Umwelt
 Doppelfunktion des Sozialisationsprozesses
 Alle gesellschaftlichen Einrichtungen, die
Sozialisationsprozesse
steuern
 bestimmen
5
Mediensozialisation/
Mediennutzung
Was sind demnach Medien?
Sozialisationsinstanzen
• Familie
• Peer-Group
• Schule
Medien
•
•
•
•
Computer
Fernseher (TV)
Videokonsolen
Handy…
26.10.2011
6
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
4.Sozialisationsinstanz
Selbstfindung
Identifikationspotential
Vielfalt an
Funktionen
Weltweit/
Allgegenwärtig
Erziehung
Medien
Information
Statussymbol
attraktive
Handlungsanleitungen
Kontaktaufnahme
Projektionsfläche
7
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
Mediensozialisation sozial benachteiligter
Kinder, ohne erzieherische Aufsicht
ohne erzieherischer
Aufsicht
mit erzieherischer
Aufsicht
mehr TV Konsum
Freizeit außer Haus
fiktionale Zeichentrickserien
Sendungen mit
informationsorientierten Angeboten
Computer
Computer
freie Entscheidung der
Mediennutzung
Kontrolle von Mediennutzung
Sozialisation durch Medien
Sozialisation durch Familie
8
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
Eigeneinschätzung
Wie viele Studierende haben ein/en eigenen, mit mehreren
zusammen oder kein/en ,Handy ,Computer (PC, Laptop),
Fernseher (TV)?
9
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
10
Mediensozialisation/
Mediennutzung
 Kommunikation
 Information
 Arbeiten (ohne Internet)
26.10.2011
11
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
12
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
 Wie häufig werden Digitale Medien im Unterricht
eingesetzt?
 Warum? / Warum nicht?
13
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
Ausstattung mit elektronischen Geräten
Quelle : http://www.initiatived21.de/wp-content/uploads/2011/05/NOA_Bildungsstudie_140211.pdf
14
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
Verfügbarkeit der Computer an Schulen
Quelle: http://www.initiatived21.de/wp-content/uploads/2011/05/NOA_Bildungsstudie_140211.pdf
15
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
Digitale Medien im Unterricht
 Zu Hause gehört die Nutzung zum Alltag
 Marginale Nutzung im Unterricht
Warum?
 Keine ausreichende Aus- und Weiterbildung
 Keine Schulgerechte Hard- & SoftwareInfrastrukturen
 Trennung von Klassenraum und Computerraum
 Fehlen methodische und fachdidaktische Konzepte
 Straffer Unterrichtsplan
16
Mediensozialisation/
Mediennutzung
.
.
?
?
?
?
?
?
26.10.2011
17
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
Führen digitale Medien im Unterricht
zum Lernerfolg?
 selbstständige Lernen der Schüler
 Kommunikation & Kooperation der
Schüler untereinander
 Erwerb fachübergreifender Kompetenzen
 Verbesserungen fachlicher Lernleistungen
 Verkürzungen von Lernzeiten
 Lehrperson treten in den Hintergrund
 Motivierung der Lernenden
18
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
Bedeutung digitaler Medien im
Unterricht
 Elementare Kulturtechnik
 Wissen über Funktion & Aufbau
Fertigkeiten im Umgang
 Inhalte bewerten können
 Instrument zur Erleichterung von Lehren und
Lernen
 Perspektive der
Medienerziehung/Persönlichkeitsbildung
19
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
20
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
Quellen
 Schulz-Zander, Renate. (2005): Veränderung der Lernkultur mit digitalen
Medien im Unterricht.
http://mo2.lmz.navdev.de/fileadmin/bibliothek/schulzzander_lernkultur/schulz-zander_lernkultur.pdf (Zugriff: 22.10.2011)
 Dr. Gerhard Tulodziecki, (2004) Digitale Medien in Unterricht und Schule.
Medienpädagogische Grundlagen und Beispiele.
http://www.uni-paderborn.de/fileadmin/kw/instituteeinrichtungen/erziehungswissenschaft/arbeitsbereiche/herzig/downloads/
tulodziecki/Soest.pdf (Zugriff 24.10.2011)
 Ben Bachmair (2007): Mediensozialisation: Entwicklung von Subjektivität
in medialen und kulturellen Figurationen In: Hoffmann, Dagmar u.a.
(Hrsg.): Mediensozialisationstheorien. Neue Modelle und Ansätze in der
Diskussion. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 67-91
https://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/bitstream/urn:nbn:de:hebis:342009081729502/1/BachmairMediensozialisation2.pdf (Zugriff 23.10.2011)
21
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
 Ingrid Paus-Hasebrink (2009):Mediensozialisation von Kindern aus sozial
benachteiligten Familien In: Ausdruck aus dem Internet-Angebot der
Zeitschrift "Das Parlament" mit der Beilage "Aus Politik und Zeitgeschichte"
Ausgabe 17 vom 20.04.2009 © Deutscher Bundestag und Bundeszentrale
für politische Bildung
http://www.ijos.net/upload/infodienst2/MediensozialisationKinderStudie.pdf (Zugriff 22.10.2011)
 Martin Hüppe (2011): Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule
Cornelsen Verlag GmbH
http://www.initiatived21.de/wpcontent/uploads/2011/05/NOA_Bildungsstudie_140211.pdf
(Zugriff21.10.2011)
 Lothar Mikos & Claudia Wegener (Hrsg.)(2005): Qualitative
Medienforschung
http://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/bitstream/urn:nbn:de:hebis:342007062218760/1/MediensozialisationBachmair.pdf (Zugriff 23.10.2011)
22
Mediensozialisation/
Mediennutzung
26.10.2011
 Michael Kerres (2010) :Mediendidaktische Analyse digitaler Medien im
Unterricht .Bochum
 Michael Lenz (2000): Sozialisation zwischen Anlage und Umwelt.
Universität Bielefled
 Walter Klinger (2008): Jugendliche und ihre Mediennutzung 1998 bis
2008. Media Perspektiven
Danke für die Aufmerksamkeit
und Mitarbeit

similar documents