etkon visual 4

Report
®
Straumann
CADCAM
Das Straumann® CADCAM-Prinzip
Labor
Scandaten
über das Internet
Labor,
Endfertigung
Fräszentrum
STRAUMANN
Schulung
2
"Komplettservice"
Zentrale
Produktion
3DLaserScanner
Umfassende
Materialpalette
=
Komplettservice
Komplettservice
Kundendienst
Schulung
u. Ausbildung
Akquisition
CADCAM-Komplettpartner produzieren
erstklassige Elemente.
STRAUMANN
Schulung
3
Hardware: Der Scanner es1
Einfache Handhabung
Schnelle Messung,
ca. 45 Sek./Stumpf
28.000 Datenpunkte/Sek.
Prinzip des Laserlichtbands
Messtoleranz < 10 µm
Bis zu 16-gliedrige Brücken
Risikofreier Zugang zu CADCAM-Technologie
STRAUMANN
Schulung
4
Materialvielfalt
coron® | ticon® | polycon® | zerion®
Legierung (CoCr)
STRAUMANN
Schulung
5
Materialvielfalt
coron® | ticon® | polycon® | zerion®
CoCr-Legierung
Keine toxische Elemente
Stabile Lösung mit umfangreicher Kompatibilität
Kostengünstig
Optimale Haftung von Verblendkeramik
Immer garantiert 100 % neues Material
STRAUMANN
Schulung
6
Materialvielfalt
coron® | ticon® | polycon® | zerion®
 CoCr-Legierung
 (Co 64 / Cr 21 / W 6 / Mo 6) CTE 14,1
 Keine Veränderung der Mikrostruktur durch Fräsen –
Angießen kann die Mikrostruktur verändern
(falsche Gusstemperatur und Einschlüsse)
 Exzellente Korrosionsbeständigkeit und ohne
Giftstoffe.
 Kein Oxidbrand erforderlich
 Geeignetes Verblendmaterial: Alle Materialien mit
einem CTE-Wert von 14
STRAUMANN
Schulung
7
Materialvielfalt
coron® | ticon® | polycon® | zerion®
Titan
STRAUMANN
Schulung
8
Materialvielfalt
coron® | ticon® | polycon® | zerion®
Biokompatibel (Grad 2)
Hoher Reinheitsgrad
Geringe Wärmeleitfähigkeit
Geringeres Gewicht als andere Materialien
Kostengünstig
STRAUMANN
Schulung
9
Materialvielfalt
coron® | ticon® | polycon® | zerion®
Hohe Biokompatibilität
CTE 10
Einzelkronen und große Brücken
Keine Veränderung der Mikrostruktur durch
Fräsen – Angießen kann die Mikrostruktur
verändern
Titan Grad 2 (handelsübliches Reintitan)
Geeignetes Verblendmaterial: TiKrom, Triceram
von Dentaurum, Vita Titankeramik, GC Initial TI
STRAUMANN
Schulung
10
Materialvielfalt
coron® | ticon® | polycon® | zerion®
polycon® | fg
polycon® |ae
polycon® |cast
STRAUMANN
Schulung
11
Materialvielfalt
coron® | ticon® | polycon® | zerion®
 Polycon fg – Glasfaserverstärktes Polyamid für
provisorische Kronen und Brücken. Verblendung durch
lichthärtendes Composite oder Acryl
 Polycon ae – PMMA-Kunststoff für provisorische Kronen
und Brücken (max. 1 Zwischenglied). Geeignet für
anatomische Formgebung ohne Verblendung. Zahnfarbe
(B1)
 Polycon cast – PMMA-Kunststoff. Als Alternative zur
herkömmlichen Modellierungstechnik: zum Ausbrennen
und Angießen.
STRAUMANN
Schulung
12
Materialvielfalt
coron® | ticon® | polycon® | zerion®
Zirkonoxid
STRAUMANN
Schulung
13
Materialvielfalt
coron® | ticon® | polycon® | zerion®
Hochreines Zirkonoxid mit erstklassiger
Oberflächenqualität
Biegefestigkeit max. 1300 MPa
CTE 10
YZ (yttriumstabilisiertes Zirkonoxid)
Geeignet für HochgeschwindigkeitsFräsmaschinen bei der trockenen Behandlung
Geeignetes Verblendmaterial: VITA VM 9, GC
Initial ZR, Nobel Rondo Zirkonia, VINTAGE ZR
von Shofu
STRAUMANN
Schulung
14
etkon visual 4: Wachsmesser
STRAUMANN
Schulung
15
etkon visual 4: Wachsmesser
STRAUMANN
Schulung
16
etkon visual 4: Brückendesign
STRAUMANN
Schulung
17
etkon visual 4: Unterschnitt-Brücke
STRAUMANN
Schulung
18
etkon visual 4: Unterschnitt-Brücke
STRAUMANN
Schulung
19
etkon visual 4: Implantatgetragene Brücke
STRAUMANN
Schulung
20
etkon visual 4: Primärkronen
STRAUMANN
Schulung
21
etkon visual 4: Primärkronen
STRAUMANN
Schulung
22
etkon visual 4: 14-gliedrige Brücke
STRAUMANN
Schulung
23
etkon visual 4: 14-gliedrige Brücke
STRAUMANN
Schulung
24
etkon visual 4: Befestigungen
STRAUMANN
Schulung
25
etkon visual 4: Marylandbrücke
STRAUMANN
Schulung
26
etkon visual 4: Inlays und Inlay-Brücken
STRAUMANN
Schulung
27
etkon visual 4: CopyCad
STRAUMANN
Schulung
28
etkon visual 4: Vollmetallbrücke
STRAUMANN
Schulung
29
etkon visual 4: Zahndatenbank
STRAUMANN
Schulung
30
etkon visual 4: Bissregistrierung
STRAUMANN
Schulung
31
Verbindungsauswahl: Automatische
Transparenz
Stegfunktion
STRAUMANN
Schulung
32
Farbliche Warnung
Gelb zeigt an, dass die Wand zu dünn ist.
Rote Zone zeigt den genauen Problembereich an.
STRAUMANN
Schulung
33
Verbindungsauswahl - automatische
Transparenz
Stegfunktion
STRAUMANN
Schulung
34
Fortschritte in der CAM-Technologie
1999
STRAUMANN
2003
Schulung
2006
35

similar documents