Blut1

Report
Tutorium Physiologie
Blut 1:
Blut
Blutzellen
Blutplasma
Blutvolumen:

Normovolämie → 7-8% des KG
Mann mit 70kg hat ein Blutvolumen von
ca. → 5,5Liter


Hypovolämie – Normal bei Schwitzen
Hypervolämie – Normal bei Schwangeren,
in der Höhe, Kindern, Sportlern

Volumenmangelschock bei Verlusten >30%

Verluste über 50% sind letal
Bestimmung Blutvolumen:

Indikatorverdünnungsmethode
- C1 x V1 = C2 x Vpl
- 10mmol/l x 10ml = 1mmol/l x Y → 100ml

Vb = Vpl / (1-Hkt)
-Vb = 100ml / (1 – 0,5) = 200ml
Hämatokrit:

Volumenanteil aller Zellen in Bezug zum
gesamten Volumen des Blutes

Mann 0,46 / Frau 0,42

Veränderung bei De-/Hyperhydration

Rheologische Eigenschaften des Bluts
-Kritische Werte 50% beim Mann und
47% bei der Frau
Blutplasma:




= extrazelluläre Anteil des Blutes
Pro Liter: 0,9Liter Wasser
9g Elyte
72g Proteine
20g niedermolekulare Substanzen
Unterschied zum Serum ist das Vorhandensein
von Gerinnungsfaktoren und Fibrinogen
??? Kann Lymphe gerinnen ???
Osmotischer Druck

747kPa

Osmolalität – 290mosmol/kg

1 Liter Wasser = 1Kg
1 Liter Milch = 1,03Kg
Der Erythrozyt:

Konzentration
-Mann → 5,1Mio/μl oder 5,1x10e12/l
-Frau → 4,6Mio/μl oder 4,6x10e12/l

Polyglobulie

Polyzythämie

Kernlos

Durchmesser 7,5μm, Dicke Rand 2μm

Ankyrin et Spektrin
MCV:

Mittleres Zellvolumen
Hkt / Ery-Anzahl

Norm 92fl – 92x10e-15l

Makro/Mikrozytose

Anisozytose
MCH:

Mittlere Hb-Gehalt des einzelnen Erys

Hb / Anzahl Erys

Norm 32pg – 32x10e-12g → Normochrom
>34pg → Hyperchrom
<27pg → Hypochrom
MCHC:

Mittlere Hb-Konzentration des Erys

Hb / Hkt

Norm 300-360g/l
Lebenslauf:

Erythropoiese – Adult im KM
Fetal in Leber
et Milz

Dauer 4d

Retikulozyten 0,5-2%

EPO
-peritubuläre fibroblastenähnliche Zellen
-HIF

Lebensdauer 110-120 Tage

RES in Milz, Leber und KM

Neubildung 160Mio Erys pro Minute
Anämien:


Eisenmangelanämie
Megaloblastäre Anämie
-perniziöse Anämie

Renale Anämie

Aplastische Anämie

Hämolytische Anämie

similar documents