Potenziale der RWTH

Report
Potenziale der RWTH
Recruiting und Personalgewinnung
1
Auf einen Blick
Die RWTH Aachen 2013
40.375 Studierende insgesamt
8.440 Neueinschreibungen
115 Studiengänge
(im WS 13/14)
15 Sonderforschungsbereiche
5.915 Absolventen/innen
512 Professuren
(davon 45 Juniorprofessuren)
2.000 wissenschaftliche
Mitarbeiter/innen
25 Graduiertenprogramme
(davon 14 DFG-Graduiertenkollegs)
Exzellenzinitiative:
1 Graduiertenschule (1. Förderlinie)
1.900 nichtwissenschaftliche
Mitarbeiter/innen
3 Exzellenzcluster (2. Förderlinie)
3.500 Drittmittelpersonal
1 Zukunftskonzept (3. Förderlinie)
894 Mio. € Finanzvolumen
Studiengänge
Bachelor und Master (1/3)
Fakultät 1
Fakultät für Mathematik, Informatik
und Naturwissenschaften
Biologie (B.Sc./M.Sc.)
Molekulare und Angew. Biotechnologie (B.Sc/M.Sc.)
Chemie (B.Sc./M.Sc.)
Informatik (B.Sc./M.Sc.)
Mathematik (B.Sc./M.Sc.)
Physik (B.Sc./M.Sc.)
Media Informatics (M.Sc., B-IT)
Ökotoxikologie (M.Sc.)
Software Systems Engineering (M.Sc.)
Fakultät 2
Fakultät für Architektur
Architektur (B.Sc./M.Sc.)
Stadtplanung (M.Sc.)
Fakultät 4
Fakultät für Maschinenwesen
Maschinenbau (B.Sc.)
Computational Engineering Science (B.Sc./M.Sc.)
Wirtschaftsingenieurwesen – FR Maschinenbau
(B.Sc./M.Sc.) (Koop. Fak. 8)
Allgemeiner Maschinenbau (M.Sc.)
Automatisierungstechnik (M.Sc.)
Automotive Engineering (M.Sc.)
Energietechnik (M.Sc.)
Entwicklung und Konstruktion (M.Sc.)
Fahrzeugtechnik und Transport (M.Sc.)
Kunststoff- und Textiltechnik (M.Sc.)
Luft- und Raumfahrttechnik (M.Sc.)
Produktionstechnik (M.Sc.)
Verfahrenstechnik (M.Sc.)
Fakultät 3
Fakultät für Bauingenieurwesen
Bauingenieurwesen (B.Sc./M.Sc.)
Mobilität und Verkehr (B.Sc./M.Sc.)
Umweltingenieurwissenschaften (B.Sc./M.Sc.) (Koop.
Fak. 5)
Wirtschaftsingenieurwesen – Fachrichtung
Bauingenieurwesen (B.Sc./M.Sc.) (Koop. Fak. 8)
Studiengänge
Bachelor und Master (2/3)
Fakultät 5
Fakultät für Georessourcen und
Materialtechnik
Angewandte Geographie (B.Sc./M.Sc.)
Angewandte Geowissenschaften (B.Sc./M.Sc.)
Entsorgungsingenieurwesen (M.Sc.) (Koop. Fak. 3)
Georessourcenmanagement (B.Sc./M.Sc.)
Materialwissenschaften (B.Sc./M.Sc.)
Rohstoffingenieurwesen (B.Sc./M.Sc.)
Werkstoffingenieurwesen (B.Sc./M.Sc.)
Wirtschaftsingenieurwesen – FR Werkstoff- und
Prozesstechnik (B.Sc./M.Sc.) (Koop. mit Fak. 8)
Applied Geophysics (M.Sc. – IDEA League)
Metallurgical Engineering (M.Sc.)
Nachhaltige Energieversorgung (M.Sc.)
Nuclear Safety Engineering (M.Sc.)
Wirtschaftsgeographie (M.Sc.)
Fakultät 6
Fakultät für Elektrotechnik und
Informationstechnik
Elektrotechnik, Informationstechnik und Technische
Informatik (B.Sc./M.Sc.)
Wirtschaftsingenieurwesen – FR Elektrische
Energietechnik (B.Sc./M.Sc.) (Koop. Fak. 8)
Fakultät 7
Philosophische Fakultät
Gesellschaftswissenschaften (B.A.)
Literatur- und Sprachwissenschaften (B.A.)
Psychologie (B.Sc./M.Sc.)
Technik-Kommunikation (B.Sc./M.Sc.)
(Kommunikationswissenschaft und
- Grundlagen der Informatik oder
- Grundlagen des Maschinenbaus oder
- Grundlagen der Werkstofftechnik oder
- Grundlagen der Elektrotechnik)
Bildungs- und Wissensmanagement (M.A.)
English Studies (M.A.)
Europastudien (MES) (M.A.)
Germanistische und Allgemeine
Literaturwissenschaften (M.A.)
Geschichte (M.A.)
Philosophie (M.A.)
Politische Wissenschaften (M.A.)
Soziologie (M.A.)
Sprach- und Kommunikationswissenschaften (M.A.)
Studiengänge
Bachelor und Master (3/3)
Fakultät 8
Fakultät für
Wirtschaftswissenschaften
Betriebswirtschaftslehre / Business Administration
(B.Sc./M.Sc.)
Wirtschaftswissenschaften (M.Sc.)
Fakultät 10
Medizinische Fakultät
Logopädie (B.Sc.), Dualer Studiengang
Lehr- und Forschungslogopädie (M.Sc.)
Biomedical Engineering (M.Sc.)
Studierende nach Fakultäten
14.000
11.727
12.000
Studierende
Alle Studierenden im
WS 13/14
davon Neueinschreibungen
im SS 13 und WS 13/14
10.000
8.000
7.810
6.000
3.998
4.000
3.875
3.791
3.270
2.894
2.521
2.000
1.835
1.451
789
885
969
860
1.559
513
548
Fak. 5
Fak. 6
Fak. 7
Fak. 8
Fak. 10
391
0
Fak. 1
Fak. 2
Fak. 3
Fak. 1: Fakultät für Mathematik, Informatik und
Naturwissenschaften
Fak. 2: Fakultät für Architektur
Fak. 3: Fakultät für Bauingenieurwesen
Fak. 4: Fakultät für Maschinenwesen
Fak. 4
Fak. 5: Fakultät für Georessourcen und Materialtechnik
Fak. 6: Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Fak. 7: Philosophische Fakultät
Fak. 8: Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Fak. 10: Medizinische Fakultät
Verteilung nach Wissenschaftsbereichen im WS 13/14
Ingenieurwissenschaften
Naturwissenschaften
23%
57%
40.375
Medizin
7%
Studierende
13%
Geistes-, Gesellschafts- und
Wirtschaftswissenschaften
Einzugsgebiet der Studierenden
im WS 13/14
Gesamt, gegliedert nach NRW, übrige
Bundesrepublik Deutschland und Ausland
69%
40.375
Studierende
Deutschland
ohne NRW
17%
14%
International
NRW
Einzugsgebiet der Studierenden
im WS 13/14
International*, gegliedert nach Europäischer Union, übriges
Europa, Asien und Australien, Afrika und Amerika
Amerika
7%
Afrika
Übriges Europa
EU
6%
10%
34%
5.596
internationale
Studierende
43%
Asien und Australien
*Hier Hochschulzugangsberechtigung,
nicht Nationalität
Entwicklung des Drittmittelvolumens in den letzten 10 Jahre
Drittmittel (ohne DFG)
DFG-koordinierte Programme
375
Drittmittel in Millionen Euro
350
325
300
275
250
225
200
175
150
125
100
75
50
25
0
2003
2004
2005
2006
2007
2008
Jahr
2009
2010
2011
2012
2013
Zukunftskonzept II Profilbereiche
Angebote für Unternehmen
Recruiting
Recruiting zentrale Angebote
Unternehmenspräsentationen (Arbeiten
bei…/Karrierelunch)
Stipendienprogramm (Bildungsfonds)
Beteiligung am Veranstaltungsprogramm des
Career Centers
Lotsenstellen zur Kontaktsuche innerhalb der
Hochschule (Technologietransfer, Career Center)
Jobshadowing
Stellenaushänge/Online Jobbörse
Absolventenmesse/bonding
13
Recruiting dezentrale Angebote
Stellenaushänge in den Instituten und
Fachbereichen
Unternehmenspräsentationen bei Fachschaften
Fachkolloquien
Vergabe von Abschlussarbeiten
Tag der Informatik
Karrierepool WZL
14
Förderinstrument - Bildungsfonds
Bildungsfonds der RWTH Aachen





Vergabe von 690 Stipendien zum WS 2014/2015
mehr als 2.200 ausgezeichnete Bewerber/-innen aus allen Fakultäten
große Feiern zur Vergabe der Stipendien mit allen Förderern
regelmäßige Treffen von begeisterten Stipendiaten und Förderern
Ziel: Förderung von 10 % der Studierenden
15
Förderinstrument - Bildungsfonds
RWTH Bildungsfonds – monetäre und ideelle Förderung


eigene Stipendienprogramme können integriert werden
mittelfristig soll für 10% der Studierenden eine monatliche Förderung
von mindestens 300 Euro erreicht werden
Zusätzlicher Anreiz für die RWTH


das BMBF fördert den Aufbau eines leistungsbezogenen
Stipendiensystems in Deutschland
ab dem WS 11/12 erhalten Hochschulen für jedes privat eingeworbene
Stipendium in Höhe von mind. 150 Euro eine Aufstockung des Bundes
um den gleichen Betrag
16
Jobshadowing
Ziel: Praxiseinblicke ermöglichen, Kontakte intensivieren
Konzept: Ein Unternehmen ermöglicht einem
Studierenden einen Tag Arbeitswelt. Der Studierende
beschattet einen Tag einen Arbeitnehmer in seinem
Arbeitsalltag.
17
Jobshadowing
Voraussetzung:

Unternehmen verpflichten sich für ein Jahr

Unternehmen werden gebeten, die Anfragen ernsthaft zu
prüfen

Unternehmen müssen einen Kontakt für die Anfragen
schaffen

RWTH Aachen stellt die Plattform
18
Ansprechpartnerinnen
Anja Robert
Career Center
Templergraben 83
52062 Aachen
Tel: +49 241-80 99099
Fax: +49 241-80 92002
[email protected]
www.rwth-aachen.de/career
„Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.“
Benjamin Franklin
19
Potenziale der RWTH
Branding
20
Lebensraum RWTH geförderte Projekte
MOGAM – Lernraum für Studierende



1 Mio. Euro-Spende eines koreanischen Alumnus zum Bau eines
Lern- und Arbeitszentrums für Studierende
Ausgestattet mit Gruppenarbeitsplätzen und Internetzugängen
Raum für konzentriertes Lernen und Arbeiten
Hochschulsport Projekte


Projekte zur Förderung der Sportinfrastruktur (Finnbahn)
Projekte zur Förderung von Sportveranstaltungen (Eishockey Cup)
Ford-Stipendienprogramm
Ein Aachener Bürger spendet 300.000 Euro zur
Förderung einer Nachwuchswissenschaftlerin in der
Stammzellforschung und bedenkt die RWTH mit einer
weiteren Million in seinem Testament.
21
Graduiertenfest

Zentrale Abschiedsfeier für alle Studierenden der RWTH Aachen

Mehr als 2000 Graduierte und ihre Familien sowie 100
Doktorjubilare
22
Ansprechpartnerin
Angela Poth
Bindungsmanagement
Templergraben 57
52062 Aachen
Tel: +49 241 80-94389
Fax: +49 241 80-92392
[email protected]
www.rwth-aachen.de/fundraising
„Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.“
Benjamin Franklin
23
Potenziale der RWTH
Forschungskooperationen
24
Forschungskooperationen
Navigationshilfe für Unternehmen bei
der Suche nach Kooperationspartnern an der RWTH
Koordination und Betreuung von
Kooperationsgesprächen / Site Visits
Initiierung und Steuerung des
Gesamtprozesses zur Etablierung
strategischer Kooperationen
25
Source: CAT Catalytic Center
Direkte Vermittlung konkreter F&EAnfragen
Ansprechpartnerin
Linda Klee
Technologietransfer Wirtschaftskooperation
Templergraben 59
52062 Aachen
Fon: +49 (0) 241-80 94558
Fax: +49 (0) 241-80 92122
Email: [email protected]
www.rwth-aachen.de/transfer
26
Potenziale der RWTH
Weiterbildung
27
Berufsbegleitende Weiterbildung
Wissen und
Kompetenzen
Bildungstransfer
Anwendungswissen
Zielgruppen
Fakultäten der RWTH
Aachen
1 Mathematik, Informatik &
Naturwissenschaften
2 Architektur
Berufsbegleitende
Masterstudiengänge
Unternehmen
Universitätslehrgänge
Branchen & Industriezweige
3 Bauingenieurwesen
4 Maschinenwesen
5 Georessourcen und
Materialtechnik
Zertifikatskurse
Verbände
Tagungen
6 Elektrotechnik und
Informationstechnik
7 Philosophische Fakultät
Seminare
8 Wirtschaftswissenschaften
10 Medizin
(Executive) Summer Schools
Öffentliche Hand
Privatpersonen
Ansprechpartner
RWTH International Academy gGmbH
Kackertstraße 10
52072 Aachen
Tel: +49 241 80-27616
Fax: +49 241 80-92525
[email protected]
www.academy.rwth-aachen.de
29
Vielen Dank
30

similar documents