J+S Lager

Report
J+S - NEWS 2012
„Neues Sportförderungsgesetz“
Informationen für Experten und
Coaches
Neues Sportförderungsgesetz
(SpoFöG)
Was wird neu bei J+S?
Überblick
1. J+S Kids  Kindersport
2. J+S Lager
3. J+S LagerAdministration von J+S
Angeboten (Coaching)
4. Aus – und Weiterbildung
J+S-Kids wird zu
J+S-Kindersport
J+S-Kids → J+S-Kindersport
• J+S-Programm für 5- bis 20-Jährige
– J+S-Jugendsport
(für 10- bis 20-Jährige)
– J+S-Kindersport
(für 5- bis 10-Jährige)
• Gemischte Lager
(für 5 – 20-Jährige)
J+S-Kindersport: Angebote
• Angleichung Kindersport an Jugendsport
–
–
–
–
–
Anmeldung und Erfassung Angebote
Entschädigung
Leitereinsatz
Allgemeine Sicherheitsbestimmungen
Lager (nun in allen NG möglich)
• Speziell für Kindersport
– Keine Sicherheitsaktivitäten
– Lager: auch ohne Übernachtung, z.B.
Ferienpass
Gemischte Lager
• Mind. 1 Person mit Zusatz „Lagerleiter“
(SLK)
• Mind. 1 Person mit Zusatz „Kindersport“
• Pro 12 TN 1 Person mit J+S Leiterkurs (GLK)
• Empfohlen: genügend
Begleitungspersonen, v.a. für jüngere
Kinder
• Stufengerechtes Programm für beide
Zielgruppen
Administration von J+S
Angeboten
(Coaching)
Leitfaden
• Weisungen → Leitfäden
Die «Weisungen für die Durchführung
von
J+S-Sportangeboten» werden ersetzt
durch
«Leitfäden zur Durchführung von J+SAngeboten Lagersport/Trekking»
J+S-Angebote:
Anmeldung/Abrechnung
J+S-Angebote: Coaches
Entschädigung
• Max. 10% des Angebotsvolumen
• Verteilung der Entschädigung liegt in
der Verantwortung der Kalei bzw. Relei
z.B.: einwöchiges Lager mit 60 TN
– 60 TN * 7 Tage * 7.60 CHF = 3192 CHF
– Coachesentschädigung: max. 319 CHF
B-Sportart: LS/T
• Pro 12 TN mind. 1 Leitungsperson (J+S
Leitende und mündige Personen)
• Anerkennung LS/T zwingend
Verbotene Sportarten
• wie bisher
• Verbotene Sportarten:
– Canyoning
– River-Rafting
– Wildwasserfahrten
– Bungee-Jumping
Trainingsfreier Tag
– ein Tag ohne Sport
– wird nicht aus den Bestimmungen
ausgeschlossen
– es gelten dieselben
Sicherheitsbestimmungen (keine
risikoreichen Aktivitäten erlaubt)
– keine Entschädigung
J+S Lager
Was wird neu im Lager?
J+S-Lager: Lagerdauer 
• Mindestdauer für erstes Angebot :
neu 4 Tage (bisher 5 Tage)
• Mindestdauer für zweites Angebot:
3 Tage (wie bisher)
• Lager über den Jahreswechsel
J+S- Aktivitäten (LS und LA)
• J+S Aktivitäten
– pro Lagertag mind. 4 Stunden J+SAktivität
– aufgeteilt auf 2 Einheiten (Morgen,
Nachmittag, Abend)
– beinhaltet mind. 2 Stunden Lagersport (LS)
und Lageraktivität (LA)
– Abendaktivitäten können eingerechnet
werden
– Blockdauer: mind. 30min
Lageraktivität
• Die Lageraktivität wird neu definiert
• Liste der Themen ist in der
überarbeiteten Broschüre „Das ist
Lagersport / Trekking“
• Ziele
– Findet in der Gruppe statt
– Alle müssen aktiv sein
– Die Teilnehmenden müssen etwas lernen
Entschädigung 
• Neues Entschädigungsmodell
– Momentan 7.60 CHF pro Tag pro TN
(max. 8 CHF pro TN/Tag)
- Betrag kann ändern
– Empfohlen für Budget : 7 CHF
J+S Leihmaterial
• Leihmaterial
– wie bisher (Logistik Center Thun)
– Tarif CHF 0.60/kg
– Sorge tragen, nicht vergessen...
J+S-Angebote: Übergang altneu
• Übergang alt-neu:
– Angebote mit Start vor dem 01.10.2012
werden nach altem System durchgeführt
und abgerechnet. Sie dürfen maximal bis
31.03.2013 dauern.
– Angebote mit Start nach dem 01.10.2012
werden nach neuem System
durchgeführt und abgerechnet. Sie
können ab Ende August angemeldet
werden.
Aus – und Weiterbildung
(Kurse)
J+S-Anerkennungen:
neue Namen
J+S-Anerkennungen setzen sich künftig
aus folgenden Elementen zusammen:
«Funktion»
«Sportart» oder «Disziplin (Sportart)»
«Zielgruppe»
Beispiele:
•
•
•
•
J+S-Leiter Lagersport/Trekking Jugendsport
J+S-Leiter Lagersport/Trekking Kindersport
J+S-Experte Lagersport/Trekking
J+S-Coach
J+S-Anerkennungen: alt - neu
alt
neu
J+S-Leiterkurs Teens
J+S-Leiterkurs Kids
Einführungsmodul Kids
Einführungsmodul Teens
Modul Einführung in J+S für Lehrpersonen
(Lagerleitende)
Modul Fortbildung (ehemals FK)
J+S-Leiterkurs LS/T Jugendsport
J+S-Leiterkurs LS/T Kinderdsport
J+S-Einführungskurs Leiter Kindersport LS/T
J+S-Einführungskurs Leiter Jugendsport LS/T
J+S-Leiterkurs LS/T Jugendsport für Personen mit
pädagogischer Ausbildung
Modul Fortbildung Leiter LS/T Kinder- oder/und
Jugendsport
Lagerleiter LS/T
Sicherheitsbereich
Winter
Berg
Wasser
Modul Lagerleiter LS/T
Sicherheitsmodul
Winteraktivitäten
Bergtrekking/Bergwanderlager
Wasseraktivitäten
Wahlmodul
Bergwandern
Schneelager
Spielleitung
Wasserspiele
Pioniertechnik/Leben in der Natur
Bike / Inline
Suchtprävention im Jugenverband
Verbandsausbildungskurs (VAuK)
Expertenkurs
Coachkurs
Modul Fortbildung Coach
Zentralkurs
ZK Sicherheit
Kaderkurs (z.B. VAuK-ZK)
Berg
Winter
Spiel und Sport
Wasser
Pioniertechnik
Bike / Inline
Suchtprävention im Jugendverband
Expertenkurs (Exp.)
Kursleiter LS/T
Coachkurs
Modul Fortbildung Coach
Modul Fortbildung Experte
Modul Fortbildung Experte im Sicherheitsbereich
Kaderkurs
J+S-Kaderbildung:
Ausbildungsstruktur
J+S-Leiterkurs
• „J+S Leiterkurs Jugendsport“ (GLK)
– ab 17 Jahren
– Ausnahme: in den anderen Sportfächern erst
ab 18 Jahren
• Lagerleiter LS/T LS/T (SLK)
– ab 18 Jahren
– Bestätigung der Scharleitung
– Verlängert die bisherigen Anerkennungen
beider Zielgruppen (Jugend- und Kindersport)
J+S-Einführungskurs Kindersport
• ab 18 Jahren
• Einführungskurs verlängert keine
bestehenden Anerkennungen
• Der EK Kindersport kann kombiniert
werden mit:
– SLK
– WM (Wahlmodul)
– MF (Modul Fortbildung)
• Wird der EK mit einem MF verbunden
dauert dies mind. 3 Tage (z.B.:
Freitagabend – Sonntag)
J+S-Wahlmodule (WM)
J+S-Modul Fortbildung (MF)
• WM:
– Verlängern die Anerkennung in beiden
Zielgruppen
– Module im Sicherheitsbereich: sind nur für
Jugendsport zugänglich
• MF:
– neu: zielgruppenorientiert (Kinder – oder
Jugendsport)
– 1 Tag: verlängert eine Zielgruppe
– 2 Tage: verlängert beide Zielgruppen
J+S-Expertenkurs
(ehemals VauK)
•
•
•
•
J+S Experte LS/T
Ausbildner/in in Kursen oder Modulen LS/T
ab 20 Jahren
Zulassungsbedingungen:
– Gültige Anerkennung „J+S-Leiter LS/T mit
Zusatz Lagerleiter“
– Beide gültigen Zielgruppenanerkennungen
(Jugend- und Kindersport)
• Neu: EO und Reisebon 
J+S Kursleiter LS/T
(ehemals Expertenkurs)
• ab 21 Jahren
• Hauptleitung eines Ausbildungskurses
• Zulassungesbedingungen:
– Expertenkurs
– Empfehlung des
Ausbildungsverantwortlichen des Kantons
– Anmeldung via Fachstelle Aus- und
Weiterbildung der Bulei
MF Experte (ehemals ZK)
MF Experte im Sicherheitsbereich
• MF Experte
– Verlängert Experten- und Leiteranerkennung um
2 Jahre
– Neu: gebührenfrei
• MF Experte im Sicherheitsbereich
– Verlängert die Anerkennung um 2 Jahre
– Zusatz: Sicherheitsbereich Berg, Wasser oder
Winter
– Zulassungsbedingungen: gültige Anerkennung,
Sicherheitsmodul und Empfehlung
Erwachsenenbildung „SVEB“
• Für "J+S Experten LS/T mit Zusatz Kursleiter“
• Spezifische Zulassungsbedinungen
• SVEB-Zertifikat Stufe 1
"Lernveranstaltungen mit Erwachsenen
durchführen“
• Weitere Module (Stufen 2-5) auf dem
Weg zum "Eidg. Fachausweis
Erwachsenenbilder/in“ müssen extern
besucht werden
• Anmeldung direkt via Magglingen
Lehrmaterial und Rega
• LHB:
– kostet 25 CHF
– wird neu
– Voraussichtlich besteht bis zu den
Frühlingskursen ein Vorabdruck der
Broschüre „Das ist LS/T“
• Rega:
– J+S verhandelt, dass Kaderkurse auch
regaversichert werden können
J+S-Anerkennungen: Status
• Neu: „weggefallen“ (ehemals sistiert)
– zu Beginn des 3. Kalenderjahres nach dem
letzten Kurs/Modul
– Auffrischung: Kurs oder Modul
• Neu: „weggefallen archiviert“
– Zu Beginn des 7. Kalenderjahres nach dem
letzten Kurs/Modul
– Auffrischung: Modul „Wiedereinstieg in J+S“
und ein sportartenspezifisches
Weiterbildungsmodul oder einen Leiterkurs
LS/T
J+S-Anerkennungen: Status
Weitere Informationen
• www.jubla.ch / Blog
• www.jugendundsport.ch
• Kantonale/r
Ausbildungsverantwortliche/r
• Bundesleitung Fachstelle Aus- und
Weiterbildung [email protected]

similar documents