Die in der Kita verwendete Powerpoint

Report
Gemeinsames Projekt finden
• Vorschläge sammeln
• Gemeinsame Diskussion mit Aktiven der
Einrichtung
• Bei Entscheidung mit bedenken
- Projekt auch für Außenstehende unterstützenswert?
- Warum Finanzierung aus laufenden Mitteln nicht möglich?
- Wäre Projekt auch mit ehrenamtlicher Arbeit machbar?
• Entscheidung treffen
Hinter dem Projekt stehen
• Würden die einzelnen Mitglieder des
Entscheidungskreises für das Projekt direkt
Spenden? Testen Sie sich?
• Charity-SMS: GIB3 Wunschkennwort an 81190
(3 Euro Spende, geringe Zustimmung, mache aber mit, Kosten: 3,17 Euro)
• Charity-SMS: GIB5 Wunschkennwort an 81190
(5 Euro Spende, solide Zustimmung, stehe hinter dem Projekt, Kosten: 5,17 Euro)
• Charity-SMS: GIB9 Wunschkennwort an 81190
(9 Euro Spende, absolute Zustimmung, bringe mich voll ein, Kosten: 9,17 Euro)
Potenzielle Unterstützer sondieren
• Der innere Kreis
Menschen, die direkt mit der Einrichtung verbunden sind wie Erzieher,
Lehrer, Eltern, (Vereins-)mitglieder
• Das Umfeld
Menschen und Gewerbetreibende im Einzugsgebiet der Einrichtung oder
im Kontakt der Menschen des inneren Kreises
• Die Voraussetzung
Potenzielle Unterstützer nutzen das Internet schon heute für Einkäufe und
Buchungen
Bildungsspender.de vorstellen (1)
• Potenziellen Nutzern mit Begeisterung von
dem geplanten Projekt berichten und dass
eine Unterstützung kostenlos möglich ist.
• Wie kann kostenlos funktionieren?
Die Shops und Dienstleister zahlen für einen vermittelten Einkauf eine Prämie.
Generell ist es das gleiche Prinzip, wie z.B. bei einem Versicherungsvertreter, der
eine Provision erhält, wenn er einen Kunden findet, der eine Versicherung
abschließt.
• Wird der Einkauf über Bildungsspender
teurer?
Nein. Der Einkaufs- bzw. Buchungspreis bleibt exakt gleich. Das kann man auch gut
zeigen: Shop aufrufen und Artikel in den Warenkorb legen. Den selben Shop über
Bildungsspender aufrufen. Der Preis des Artikels ist identisch.
Bildungsspender.de vorstellen (2)
• Was passiert mit meinen persönlichen Daten?
Bildungsspender.de kann man ohne Registrierung nutzen. Bei der Weiterleitung
zum Shop speichert Bildungsspender einen Code und übergibt diesem im Link zum
Shop. Wird etwas gekauft, meldet der gewählte Shop den Code zusammen mit
dem dazugehörigen Betrag zurück. So kann Bildungsspender den Betrag der
richtigen Einrichtung zuordnen.
• Ist Bildungsspender transparent?
Ja, bei den meisten Shops kann man auf der Statistikseite der gewählten
Einrichtung den Geldeingang für den getätigten Einkauf bereits innerhalb einer
Stunde sehen.
Wer es noch genauer wissen will, kann sich als Mitglied bei Bildungsspender
registrieren, über seine erfassten Einkäufe per Mail informieren lassen und diese in
einer persönlichen Statistik sehen.
Nutzungsmöglichkeiten zeigen
• Regelmäßig Nutzung als Startseite
Viele Nutzen eine Suchmaschine wie Google als Startseite und navigieren von dort aus
durchs Internet. Die Startseite von Bildungsspender ist auch eine Websuche. Diese ist
unter der vom Spendenhelfer der Einrichtung gewählten URL erreichbar. Doch anders
als z.B. bei Google werden hier automatisch die Links besonders hervorgehoben, bei
denen man mit einem Einkauf oder einer Buchung die gewünschte Einrichtung
unterstützen kann.
• Nutzung über „Shop-Alarm“
Shop-Alarm ist eine Browsererweiterung, die man im Firefox, Internet Explorer, Chrome
und Safari installieren kann. Besucht man eine Seite eines Shops, der bei
Bildungsspender mitmacht, wird dies angezeigt und man kann mit nur zwei zusätzlichen
Klicks kostenlos helfen.
• Nutzung von Shops als Lesezeichen
Jeder Shop ist auch direkt im Browser als Lesezeichen ablegbar – mit voreingestellter
Einrichtung.
Optimalen Weg finden
• Was passt am besten zum Unterstützer?
Vergessen Sie nicht, dass Sie jemanden um Hilfe bitten. Versuchen Sie
herauszufinden, welche Nutzungsmöglichkeit am besten zum potenziellen
Unterstützter passt. Während Privathaushalte mit der Startseiten-Lösung oder
dem Shop-Alarm wahrscheinlich am besten bedient sind, ist es für
Gewerbetreibende vielleicht einfacher, wenn im Gespräch geklärt wurde, welche
Shops regelmäßig genutzt werden. Direktlinks für diese Shops sollten Sie den
Gewerbetreibenden zur Verfügung stellen.
Erinnern, erinnern, erinnern
• Mail-Verteiler einrichten
Viele sind bereit zu helfen, vergessen es aber wieder. Hier hilft es, gezielt
nachzufragen und einen eigenen E-Mail-Verteiler (natürlich nur mit der
Einwilligung der Person) aufzubauen. Hier kann regelmäßig über den Fortschritt
informiert werden.
Nutzen Sie Wunsch-URL auch in der Signatur Ihrer E-Mails. Vorlagen hierfür gibt es
auch auf Bildungsspender.de
• Aufsteller, Aushänge, Flyer, Aufkleber
Ein Flyer sollte nach einem direkten Kontakt mitgegeben werden - selbst
entwerfen oder die Bildungsspender-Vorlage verwenden. Ganz wichtig: Direkte
URL zu Ihrem Projekt auf Bildungsspender.de muss mit rein, damit nicht erst noch
nach der Einrichtung gesucht werden muss. In den PDF-Flyern per Klick von
Bildungsspender ist dies schon integriert.
Nutzen Sie als Erinnerung auch Aushänge und Aufsteller im Eingangsbereich, wo
man jeden Tag vorbeikommt (am besten direkt die Eingangstür). Integrieren Sie
hier den aktuellen Projektspendenstand.
Als zusätzliche Erinnerungsfunktion können auch kleine Aufkleber verwendet
werden, die auf den Bildschirmrand, auf Briefe, usw. geklebt werden können.

similar documents