Document

Report
Was Noten bewirken…

Leistung bewerten und zensieren
Prüfungen:
 werden zu bestimmten Zeiten angesetzt
(z.B. am Ende eines Semesters)
 haben abschließenden Charakter
Lernkontrollen:
In der D/M spielen Lernkontrollen eine
wichtige Rolle. Der Lehrer vergewissert sich
über seine Unterrichtserfolge und kann die
erhaltenen Resultate in seine künftige
Planung einbeziehen.
Sie sind ein unentbehrlicher Bestandteil eines
effektiven Unterrichts.





Zeigen, wo bei dem Lerner noch Lücken
bestehen
Wie Fähigkeiten ungenügend ausgebildet sind
Beeinflussen Planung der darauffolgenden
Unterrichtsstunden
Lehrer versucht bestehende Lücken
auszufüllen
Unzureichend ausgebildete Fähigkeiten
besser zu entwickeln
Beim Fremdsprachenunterricht müssen
verschiedene Bereiche (wie Orthografie,
Grammatik, etc.) kontrolliert werden. Diese
Kenntnisse werden meist schriftlich in einer
gemeinsamen Klassearbeit überprüft. Die
Kontrolle sollte möglichst in der
Fremdsprache erfolgen. Die mündliche
Ausdrucksfähigkeit in der Fremdsprache wird
meist individuell überprüft.



Standartisierte
Tests
D.h. an
Versuchsgruppen
erpropte Tests
Haben einen hohen
Kosten- und
Zeitaufwand



Informelle Tests
Vom Lehrer oder
vom
Lehrwerksautor
erstellter Test
unterrichtsbegleiten
d


Traditionelle Verfahren wie Aufsatz
schreiben, Textwiedergabe etc. beurteilen oft
viele Leistungen zusammen und sind daher
nicht objektiv.
Nachteil: Lückentexte ausfüllen oder
Auswahlantworten ankreuzen heißt noch
lange nicht, das der Geprüfte in der Lage ist,
sprachkommunikative Leistungen zu
erbringen.





Vorteil: Grad der objektiven und rationalen
Auswertung besonders hoch
Nachteil: Produktive Leistungen können so
nicht gemessen werden
Hoher Rateeffekt
Unkorrekte Formen können sich einprägen
Bei Einsetzaufgaben:
Sich klar darüber sein, was überprüft werden
soll, Wortschatz oder Rechtschreibung.




Zeichnung auf Erkennbarkeit überprüfen
lassen
Aufgabenstellung klar formulieren
Beispiel zu jeder Aufgabe angeben
Bei Kombination: Diktat am Anfang



Überprüft lexische (z.B. Zeichensetzung) und
grammatische Fähigkeiten
Lückendiktat, Laufdiktat, Schütteldiktat…
Möglichst sofort verbessern, da der Schüler
nach einigen Tagen nicht mehr weiß, warum
er ein Wort so und nicht anders geschrieben
hat





Viele Lücken
Selbst Muttersprachler können ihn nicht
immer leicht lösen
C-Test
Abgewandelte Form
Wortteile weggelassen



Man darf sich nicht mit dem Abfragen von
Wortschatz, Grammatik und Rechtschreibung
zufrieden geben.
Auch Hör- und Leseverständnis sind zu
überprüfen.
Produktive Fähigkeiten wie mündlicher
Ausdruck prüfen. (z.B. 2 min. eine Rede
halten)

similar documents