lipidprofil und diabetesrisiko von hiv-patienten in ögnä

Report
LIPIDPROFIL UND
DIABETESRISIKO VON
HIV-PATIENTEN IN
ÖGNÄ-BETREUUNG
Dr. Horst Schalk
FETTE-DIABETES-ÖGNÖ
• Einschluss: alle Blutabnahmen
• Einverständniserklärung
• Cholesterin ,Trigyceride, HDL, LDL,
Blutzucker, HOMA-Index
• 92% männlich, 8% weiblich
• 58% Nichtraucher, 42% Raucher
• 88% CDC-Stadium A1 oder A2
• Dauer: Infektion 8, ART 5,5 Jahre
ALTER DER PATIENTEN
100
90
80
70
60
50
40
30
20
10
0
20-25
25-30
35-40
40-45
45-50
50-55
55-60
60-65
65-70
70-75
ART
10%
JA
90%
NEIN
„SCHLECHTES“ LIPIDPROFIL
• Trigliceride >150mg/dl oder
• HDL <40mg/dl oder
• LDL > 130mg/dl
„SCHLECHTES“ LIPIDPROFIL
• Trigliceride >150mg/dl oder
• HDL <40mg/dl oder
• LDL > 130mg/dl
34%
<150
66%
>150
„SCHLECHTES“ LIPIDPROFIL
• Trigliceride >150mg/dl oder
• HDL <40mg/dl oder
• LDL > 130mg/dl
28%
>40
72%
>40
„SCHLECHTES“ LIPIDPROFIL
• Trigliceride >150mg/dl oder
• HDL <40mg/dl oder
• LDL > 130mg/dl
33%
<130
67%
>130
„SCHLECHTES“ LIPIDPROFIL (SUMME)
• Trigliceride >150mg/dl oder
• HDL <40mg/dl oder
• LDL > 130mg/dl
33%
Nein
67%
Ja
„SCHLECHTES“ LIPIDPROFIL-THERAPIE
• Trigliceride >150mg/dl oder
• HDL <40mg/dl oder
• LDL > 130mg/dl
Therapie
13%
Nein
33%
67%
87%
Nein
Ja
Ja
DIABETES MELLITUS
• Nüchtern-BZ > 125mg/dl
1%
<125
99%
>125
DIABETES MELLITUS BEKANNT
1%
Nein
99%
Ja
DIABETES MELLITUS
HOMA-Index* („Homeostasis Model Assesment
for Insulin Resitance
* Nüchtern-BZ (mmol/l) x Nüchtern-Insulin (µU/ml) : 22,5
50%
50%
Nein
Ja
ZUSAMMENFASSUNG
•
•
•
•
•
•
•
Grossteil der Patienten A1/2 (88%)
Grossteil der Patienten ART (90%)
Grossteil der Patienten „Dyslipidämie“ (66%)
geringer Teil (13%) erhält Therapie
geringer Teil (1%) hat Nüchtern-BZ >125
bei allen (1%) bekannt und ggf. therapiert
die Hälfte hat pathologisch HOMA-Index
FRAGEN?
www.schalkpichler.at

similar documents