Kein Folientitel

Report
Protestverhandlung
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
1
Wo fährst Du hin, du blauer Vogel
Folien Protest Finckh
Das ist passiert
Protest
2012
next mark
Uli Finckh, Breitbrunn
2
Jetzt füllen wir mal
das Formular aus!
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
3
PROTESTFORMULAR - auch für Anträge auf Wiedergutmachung und Wiederaufnahme
PROTEST FORM – also for requests for redress and reopening
1. REGATTA:
Event:
Club Veranstalter
Organizing authorityDSV
Regatta
Datum
Date
der Wettfahrt
1.4.12 Nr.
1
Race number
2. Art der Verhandlung – Type of hearing
Protest Boot gegen Boot 
X Antrag auf Wiedergutmachung durch Boot oder WL 
Protest by boat against boat
Protest WL gegen Boot
Protest by RC against boat
Protest SR gegen Boot
Protest by PC against boat
Request for redress by boat or race committee
 Erwägen Wiedergutmachung durch Schiedsgericht 
Consideration of redress by protest committee
 Antrag auf Wiederaufnahme durch Boot oder WL
Request by boat or race committee to reopen hearing
Erwägen von Wiederaufnahme durch SR


Consideration of reopening by protest committee
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
4
3. Boot, das protestiert oder Wiedergutmachung bzw. Wiederaufnahme beantragt
Boat protesting, or requesting redress or reopening
Klasse:
Segelnummer
Name des Bootes
Class:
Streiter
Vertreten durch:
Represented by
Sailnumber
4711
Käptn Blaubär
boats name
Tel./email
Blaue Elise
[email protected]
4. Boot(e), gegen d. protestiert oder Wiedergutmachung erwogen wird
Boats protested, or being considered for request redress or reopening
Klasse:
Class:
2012
Streiter
Segelnummer
Sailnumber
0815
Name des Bootes
boats name
Uli Finckh, Breitbrunn
Rote Socke
5
5. Vorfall Incident
Zeit und Ort des Vorfalls An Bahnmarke 1 bei 1. Runde
Time and place of inzident
Regeln, gegen die angeblich verstoßen wurde
Rules alleged to have been broken
WR 11
Zeuge(n)
Gelbfüssler
Wittness(es)
6. Informieren des Protestgegners Informing protestee
Wie haben Sie den Protestgegner von Ihrer Protestabsicht informiert
How did you inform the protestee of your intention to protest?
Durch Zuruf
By hailing

X
X
Setzen roter Flagge 
By displaying a red flag
Wann sofort verwendete Worte Protest
when
word(s) used
Wann sofort
when
Durch Informieren in andere Weise  Einzelheiten angeben
by informing her in some other way
2012
give details
Uli Finckh, Breitbrunn
6
7. BESCHREIBUNG DES VORFALLS:
DESCRIPTION OF THE INCIDENT:
Rot wendete in Luv voraus an der Bahnmarke
und fiel dann auf mich ab. Es kam zu einer
Behinderung und ich musste abfallen um nicht
mit Rot zusammenzustoßen.
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
7
SCHAUBILD (falls notwendig weiteres Blatt verwenden)
Diagram: (use another sheet if necessary)
Ein Kästchen entpricht einer Rumpflänge; Zeige Bootspositionen, Wind- und Stromrichtungen und Bahnmarken
One square = hull length; show positions of boats, wind and current direczions, marks:
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
8
Protestfrist beachten
Nr: 7
Mitteilung der Wettfahrtleitung
Notice from Race Committee
Aushang von 1.4.12
Posted from
Wettfahrt
Race(s)
bis
to
Klasse
Class
Ende Protestfrist
End of Protest time
1, 2, 3
_______________
Streiter
_______________
17:05
________________
_______________
_______________
________________
_______________
_______________
________________
_______________
_______________
________________
Unterschrift
2012
16:15
Büro
Uli Finckh, Breitbrunn
9
Im Wettfahrtbüro
Dann müssen wir
den Protest formal
richtig weiterleiten.
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
10
Formulareingang vermerken
Schiedsgericht verständigen
Aushang über Ort und Zeit der
Verhandlung
Eingereicht im Wettfahrtbüro: Nummer 1 Datum und Zeit 1.4.12
Received by race office:
number
Date and time
16:55 Unterschrift Büro
Signature
______________________________________________________________________________________________________
PROTESTFORMULAR - auch für Anträge auf Wiedergutmachung und Wiederaufnahme
PROTEST FORM – also for requests for redress and reopening
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
11
Regatta | event Club Regatta
Datum
Zeitplan für die Protestverhandlungen
Date 1.4.12
Zeit
Time
Seite
Page
17:10
1
Nummer
Number
1
2012
Protest Hearing Schedule
Wettf
Race
Klasse
Class
Protestierender
Protestor
1 Streiter Blau
Protestgegner
Protestee
Rot
Zeugen
Witnesses
Gelb
Uli Finckh, Breitbrunn
Verhandlungszeit
Time of hearing
17:30
Raum
Room
Regeln
Rules
Jury
11
12
Richter, Obmann des
Schiedsgerichts! Ich
habe alles zur
Verhandlung
vorbereitet.
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
13
Rückseite Protestformular – Obersten Zeilen
Diese Seite wird vom Schiedsgericht ausgefüllt Fall Nr
This Side for protest committee use
1 Verhandelt mit Fall (Fällen) Nr
Ausfüllen und Passendes ankreuzen
Fill in and tick as appropriate
Zurückziehen beantragt  Unterschrift
Zurückziehen gestattet 
Withdrawal requested
Withdrawal permitted
Klasse:
Class
Streiter
signature
Gruppe:
Wettfahrt:
fleet
race
1
Ende der Protestfrist:
protest time limit
Protest, Antrag auf Wiedergutmachung, Wiederaufnahme rechtzeitig eingereicht
Protest or request for redress or reopening received within time limit
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
17:05

X Frist verlängert 
time limit extended
14
Für Schiedsrichter gilt:
Nur wer selbst bedient das Segel,
wendet richtig an die Regel!
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
15
Huber,
MYC
Richter, HSC,
Obmann des
Schiedsgerichts
!
Meier, BYC, ich
protokolliere
Sie sehen die
Unterlagen. Lassen
wir die Parteien
reinkommen.
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
16
Danneswollen
Guten
Gibt
Tag,
Einwände
ichwir
darf
die
gegen
Ihnen
Formalien
das
das
Schiedsgericht vorstellen.
Schiedsgericht?
abhaken.
Nein, keine
Käptn
Blaubär,
Steuermann
Einwände
von Blau.
2012
Kein Einwand,
Rotkäppchen,
Steuermann
aber
Blaubär
vonUnrecht.
hat
Rot.
Uli Finckh, Breitbrunn
17
Protestierende bzw. Antrag stellende Partei vertreten durch:
Protestor, or party requesting redress or reopening, represented by
Käptn Blaubär
Andere Partei oder Boot, für das Wiedergutmachung erwogen wird, vertreten durch
Other party, or boat being considered for redress, represented by
Namen der Zeugen:
names of witnesses
Barbarossa
Werden während Verhandlung nachgetragen
Übersetzer:
Interpreters
Anmerkungen/remarks

X
Kein Einwand hinsichtlich interessierter Parteien
No Objection about interested party
Der schriftliche Protest oder Antrag lässt den Vorfall erkennen
Written protest or request identifies incident
'Protest' bei der ersten zumutbaren Gelegenheit gerufen
‘Protest’ hailed at first reasonable opportunity
Kein Zuruf erforderlich, Protestgegner so bald wie möglich informiert
No hail needed; protestee informed at first reasonable opportunity
Rote Flagge bei der ersten zumutbaren Gelegenheit gesetzt
Red flag conspicuously displayed at first reasonable opportunity
Protest /Antrag gültig, Verhandlung wird fortgesetzt
Protest or request valid; hearing will continue

X

X


X

X Protest / Antrag ungültig, Verhandlung beendet

Protest or request invalid; hearing is closed
Nachdem keine Widersprüche kamen, hab ich das so ausgefüllt
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
18
Darstellung des Protestierenden
Als
ich
an
der
Es war
Ich
fuhrgerade
anmit
derWind
ersten
von
Ich
schrie,
setzte
die
erzähl
mal,
wie
es
Boje
vorbei war,
Luvbahnmarke.
Steuerbord,
BarbaProtestflagge.
Es fiel
kamer
war.
einfach
ab.
rossazur
wendete
in Luv.
aber
Berührung
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
19
Darstellung des Protestgegners
Blaubär
Eine
fiel
Berührung
leicht
kam
dann
ab3 ist
und
in
mir
sagte
Lee
Ich
Es
waren
fuhr
mit
etwa
Wind
von
auf und
ihm
nicht
eraufgefallen.
solle
fuhr
geradeaus
Mein
Erantat
Windstärken
Backbord
dieabfallen.
an
Luvboje
der
weiter,
es
Zeuge
nicht,
Greenhorn
obwohl
so dass
hätte
kann
auch
dies
Luvbahnmarke
und
wendete
guterich
oberhalb
abfallen
wieder
alles
bestätigen.
anluven
müssen.musste.
von
Blaubär.
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
20
Befragung
Warum sind Sie nicht gleich
abgefallen, Blaubär?
Wie
weit nach
der
Bojemussten
kam es
von
Boje
Hat noch
einerder
weitere
Fragen?
zur
Berührung,
sie
wegen
Blaubär
Sonst
hören
wirBlaubär?
diewieder
Zeugen.
luven, Barbarossa?
Sonst
Kurzhätte
nach der
Barbarossa
Boje
mich
abgedeckt!
2012
Etwa 3
Bootslängen
Uli Finckh, Breitbrunn
21
1. Zeugenaussage in Gegenwart der Parteien
Gelbfüssler, gab es
eine Berührung?
Sicher
Barbarossa
nicht
sehr
dann
doll,ababer
und
Blaubär
undfiel
Barbarossa
Blaubär
der
Blaubär
segelte
hatIch
sich
weiter.
ganz
Es gab
waren
voraus.
fuhr
ein
schön
Geschrei!
aufgeregt!
hinterher.
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
22
2. Zeugenaussage in Gegenwart der Parteien
Greenhorn, haben
wir uns berührt?
Kann
Ich
segelte
drehte
freute
schon
mich,
mich
nach
sein!um
dass
Runden
und
sie sah
sich
der
Bojeder
wie
gegenseitig
raumschots,
Blaubär
stören
den
plötzlich
und segelte
gab es hinten
Barbarossa
weiter.
luvte!
ein Geschrei!
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
23
Schlussplädoyer
Warten
Wir
haben
Siegenug
draußen.
gehört,
Wir haben
Sie nochund
beraten
irgendwelche
holen Sie zur
noch
nicht gesagte Fakten,
Entscheidung
wieder herein.
die sie
noch los werden wollen?
Barbarossa ist Schuld
2012
Blaubär ist Schuld
Uli Finckh, Breitbrunn
24
Blaubär
war Leeboot
Eine
geringfügige
und Barbarossa
muss
Berührung
nehme
ich
sich freihalten.
an.
2012
Formulieren
Ihre
Gab
es eine
Meinung
Berührung?
wir.
Herr Huber!
Uli Finckh, Breitbrunn
Es gab auf
Blaubär
hatjeden
aber die
Fall
Überlappung
eine
Behinderung,
von klar
aber
achteraus
wohl
keinen
hergestellt.
Schaden.
25
Zergliederung
2012
next mark
Blau hat Wegerecht WR 10
Rot muss so segeln, darf
nicht so wenden, dass es
blau behindert WR 13 und
18.3
Uli Finckh, Breitbrunn
Folien Protest Finckh
26
Folien Protest Finckh
Zergliederung
Rot luvt für die Wende
ohne Blau zu behindern
2012
next mark
Uli Finckh, Breitbrunn
27
Zergliederung
2012
next mark
Rot ist in Luv von Blau auf
Wind von Steuerbord klar
voraus von Blau und
unterliegt Regel 13 und
18.3b
Uli Finckh, Breitbrunn
Folien Protest Finckh
28
Folien Protest Finckh
Zergliederung
2012
next mark
Blau stellt von klar achteraus innerhalb eines
Abstands von 2 Bootslängen eine
Leeüberlappung her nachdem Rot auf
Amwind ist. Es unterliegt damit WR 17 und
Rot unterliegt WR 11.
Uli Finckh, Breitbrunn
29
Folien Protest Finckh
Zergliederung
Rot missachtet WR 11 und
Blau missachtet WR 17
2012
next mark
Uli Finckh, Breitbrunn
30
Folien Protest Finckh
Zergliederung
Protest
Rot weicht aus und Blau
weicht aus, Blau missachtet
weiter WR 17
2012
next mark
Uli Finckh, Breitbrunn
31
Bekanntgabe
Ich verlese Ihnen nun unseren
Beschluss. Sie können davon
anschließend eine Kopie haben.
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
32
Festgestellte Tatsachen
Facts found
Rot (Wind von Bb) und Blau (Wind von Stb) näherten sich Bahnmarke 1. Rot
wendete in Luv voraus von Blau in etwa einer Bootslänge Abstand zur Bahnmarke.
Blau stellte von klar achteraus im Abstand einer halben Bootslänge eine
Überlappung zu Rot in Lee her, nachdem Rot auf Amwindkurs abgefallen war und
fuhr nach Passieren der Bahnmarke hoch am Wind mehrere Bootslängen weiter. Rot
fiel ab, so dass Blau abfallen musste. Dann luvte Rot wieder an um eine Berührung
zu vermeiden. Es gab keinen Schaden, vielleicht eine Berührung. Kein Boot
entlastete sich.
Schaubild des BootesBlau bestätigt vom Schiedsgericht X
 Schaubild des Schiedsgerichts ist beigefügt
Diagram of boat
is endorsed by the committee
Commitiee's diagram is attached

Beschluss und angewandte Regeln
Conclusions and rules that apply
Rot hat es versäumt sich als Luvboot freizuhalten und Regel 11 verletzt,
Blau unterlag Regel 17 und verletzte diese Regel indem es höher als seinen richtigen
Kurs fuhr.
2012
Uli Finckh, Breitbrunn
33
Entscheidung
Decision
Protest ist abgewiesen  Boot(e) Rot,
Protest dismissed
Boat(s)
wird (werden) disqualifiziert in Wettfahrt(en)
Blau
1
is (are) disqualified from race(s)
wie folgt bestraft 
penalized as follows
Wiedergutmachung: nicht gewährt  ;
wie folgt gewährt  :
Redress: not given
given as follows
Antrag auf Wiederaufnahme einer Verhandlung:
abgewiesen ;
gewährt 
Request to reopen a hearing
denied
granted:
Obmann des Schiedsgerichts und Mitglieder
Protest committee chairman and other members
Huber, Meier, Richter
Unterschrift des Obmanns:
Signature of Chairman
2012
Richter
Datum und Zeit:
Date and time
Uli Finckh, Breitbrunn
1.4.12 18:00
34
Verabschiedung
Wir wünschen Ihnen Morgen
guten Wind und weniger Ärger.
Das gibts doch
gar nicht
2012
Das kostet ein
Bier Blaubär
Uli Finckh, Breitbrunn
35

similar documents