Neues von EURAXESS - EURAXESS Deutschland

Report
Neues von EURAXESS Deutschland
Dr.-Ing. Sandra Haseloff
Nationale Kontaktstelle Mobilität,
EURAXESS, Beratung
Bonn, 13. Mai 2013
18. EURAXESS Workshop
Neues aus der Alexander von HumboldtStiftung
Humboldt-Bayer-Forschungsstipendien
● reguläres Humboldt-Forschungsstipendium für Postdoktoranden
aus den Lebenswissenschaften, der Chemie und Pharmazie
● neben den üblichen Förderleistungen zusätzliche Angebote von
Bayer, z.B. Besuche, Veranstaltungen, Mentoring
● jährlich etwa zehn Humboldt-Bayer-Forschungsstipendien bis
2018
● Interessensbekundung durch Unterzeichnen einer separaten
Einverständniserklärung
Neues aus der Alexander von HumboldtStiftung
Georg Forster Forschungsstipendienprogramm (HERMES)
● gefördert vom BMZ, kofinanziert durch die Marie CurieMaßnahme COFUND der Europäischen Union
● Bewerbungen ab dem 1.8.2013 möglich (bis Mitte 2015)
● zusätzlich bis zu 30 Stipendien jährlich
● erweiterte Leistungen: Zuschüsse zur Zukunftsvorsorge,
Überbrückungsbeihilfe, erweiterte Familienleistungen
Neues aus der Alexander von HumboldtStiftung
Erweiterung des Bundeskanzler-Stipendiums
● Für angehende Führungskräfte aus Brasilien (neu), China, Indien
(neu), Russland und den USA
● Bewerbungsfrist: 15. September eines jeden Jahres
Sofja Kovalevskaja-Preis
● bis zu 1,65 Mio. € zum Aufbau einer Arbeitsgruppe in Deutschland
● Fokussierung der Zielgruppe
● Bewerbungsfrist: 31. Juli 2013
Programm „Forscher-Alumni-Strategien“
Adressaten: Universitäten in Deutschland, an denen
internationale Gastforschende tätig sind
(ohne Preisträger des Ideenwettbewerbs
„Forscher-Alumni deutscher Universitäten“)
Ziel: Entwicklung von Forscher-Alumni-Strategien zur
Intensivierung der Zusammenarbeit mit (künftigen)
Forscher-Alumni
Preisgeld: Bis zu je 30.000 Euro für bis zu zehn Preisträger
Laufzeit: 01.10.2013 bis 30.03.2015
Netzwerk-Konferenz für zukünftige Forscher-Alumni am 27.-29.
November 2013 in Berlin
Bewerbungsschluss: 23. Mai 2013
EURAXESS Deutschland
Nationale Koordinierungsstelle bei der
Alexander von Humboldt-Stiftung
Information und persönliche Beratung
für international mobile Forschende
und ihre Gasteinrichtungen:
● Helpdesk und Webseite zu
Förderprogrammen, Stellenangeboten,
Einreise und Aufenthalt, Steuern,
Sozialversicherung etc.
● Veranstaltungsreihe für
Forscherberater/-innen:
Erfahrungsaustausch und Schulung
● Beiträge zu Diskussionen in Bezug auf Forschermobilität
● Nationale und europäische Vernetzung
Internetportal, Beitrittsmöglichkeit und Ansprechpartner:
www.euraxess.de
Registrierung auf europäischer Ebene
Mmehr registrierte EURAXESS-Servicezentren aus
Deutschland nötig!
Aus dem Positionspapier der Bundesregierung zur EFRKommunikation der KOM (13.02.2013):
Registrierung auf europäischer Ebene
● Neun Neuregistrierungen seit letztem Workshop:
Universitäten Bochum, Erlangen-Nürnberg, Göttingen, Hannover,
Konstanz, Potsdam, Rostock, Tübingen, TU München
● Insgesamt jetzt 18 auf europäischer Ebene registrierte
EURAXESS-Servicezentren aus Deutschland
● Registrierung durch Unterzeichnen der
Declaration of Commitment
● Weitere Informationen, auch zu Rechten und Pflichten, geben wir
gerne
EURAXESS T.O.P. II Network Call
Deutsches Teilprojekt fördert u.a.
● Reisekosten für Study visits und zu Trainingsveranstaltungen
o Training in Budapest am 05./06. Juni 2013
o Training in Barcelona geplant für Juni 2014
● Lösung von komplexen Sozialversicherungsfragen durch die
Kanzlei Heuser & Collegen
● Training zu interkulturellem Konfliktmanagement im Rahmen
eines Group Study Visits
○ Am 27. Juni 2013 in der Humboldt-Stiftung
○ Ca. 30 Teilnehmer/innen aus Deutschland und Europa,
zwei parallele Gruppen
EURAXESS Conference 2013
22.-24. April 2013 in Dubrovnik
EURAXESS Conference 2013
Sechs Workshops
● EURAXESS Start-Up: Industry Relation Module
● Social Broadcasting: Marketing Strategies & Social Media
● Open Knowledge: EURAXESS Mentoring for Researchers
● The Common People: Intercultural Dialogue
● Becoming a Catalyst: EURAXESS Coaching
● Destination Europe: EURAXESS Links transforming the ERA
Konferenz-Dokumentation im Extranet
2014: Zehn Jahre EURAXESS
EURAXESS Roadshow im nächsten Jahr auch in Deutschland
EFR-Priorität „Offener Arbeitsmarkt für
Forscherinnen und Forscher“
Kommissionsmitteilung zum EFR im Juli 2012,
Ratsschlussfolgerungen im Dezember 2012,
Position der Bundesregierung im Februar 2013
Bezüge zu EURAXESS u.a.
● Erweiterung des EURAXESS-Netzwerks
● Strategien zur Förderung der Laufbahnentwicklung von
Forschenden im Einklang mit Charter & Code
● Offene, transparente und leistungsbezogene
Einstellungsverfahren, v.a. Ausschreibung sämtlicher
wissenschaftlicher Stellen über EURAXESS Jobs
unter Verwendung des European Framework of Research
Careers
Jährliche Fortschrittsberichte der Mitgliedstaaten im Rahmen des
Europäischen Semesters
EURAXESS Jobs
● Transparenz von Einstellungsverfahren wichtig
● EURAXESS-Portal ist etabliert
● Bundesregierung lehnt Vorgabe der Ausschreibung sämtlicher
Stellenangebote auf EURAXESS Jobs ab
● Verlinkung von EURAXESS Jobs mit kommerziellen
Stellenbörsen wird begrüßt und angestrebt
 Kooperation/Stellenaustausch zwischen EURAXESS Jobs und
deutscher Stellenbörse pharmajobs.com seit November 2012
 Verstärkte Nutzung von EURAXESS Jobs als (ergänzendes)
Instrument zur Stellenausschreibung wünschenswert
Kommissionsvorschlag Forscherrichtlinie
Vorschlag einer Neufassung vom 25.03.2013:
http://ec.europa.eu/dgs/home-affairs/e-library/documents/policies/immigration/studyor-training/docs/students_and_researchers_proposal_com_2013_151_de.pdf
● Erleichterte innereuropäische Mobilität (bis zu sechs Monaten)
● Verbleib in der EU nach Abschluss des Forschungsaufenthalts
(zwölf Monate) zur Arbeitssuche
● Verfahrensgarantien: Entscheidung über Anträge innerhalb von
60 Tagen
● Verbesserungen für Teilnehmer an unionsgeförderten
Mobilitätsmaßnahmen (Marie Skłodowska-Curie, Erasmus)
● Pflicht zur konkreten Benennung des Forschungsvorhabens in
der Aufnahmevereinbarung
 Entscheidung nach ordentlichem Gesetzgebungsverfahren,
Inkrafttreten geplant für 2016
 Im Anschluss zwei Jahre zur Umsetzung in nationales Recht
Informationskampagne Horizont 2020
● Horizont 2020 - Rahmenprogramm für Forschung und
Innovation startet am 01. Januar 2014
● Nationale Informations- und Beratungskampagne mit
verschiedenen Veranstaltungen:
http://www.forschungsrahmenprogramm.de/h2020veranstaltungen.htm
● Informationsveranstaltung zu den Marie Skłodowska-CurieMaßnahmen in Horizont 2020 am 10. Oktober 2013 in der
Humboldt-Stiftung
Humboldt-Netzwerk Online (NeOn)
● Soziales Netzwerk
zur Vernetzung von
Humboldtianer/innen
● Geschlossene
Nutzergruppe für
deutsches
EURAXESS-Netzwerk
geplant
● Start für
September 2013
geplant
● Ggf. bereits früher
Einladung zur
Teilnahme als
Pionier-Nutzer
EURAXESS Workshop dezentral 2013
Gewinner: Technische Universität Dresden
Titel: „Go East – Willkommenskultur in Sachsen“
● Erfahrungsaustausch auf Arbeitsebene sowie zu
übergeordneten strategischen und politischen Themen
● Networking und Zielgruppenorientierung
● DRESDEN concept: Verbund der TU Dresden mit Partnern aus
Wissenschaft und Kultur
Termin: 5. und 6. November 2013
DANKE
Team EURAXESS Deutschland
Andrea Berg, Sieglinde Bitter, Kerstin
Cramer, Sandra Haseloff, Hanna Pletziger,
Julia Sieben, Natascha Wilke
[email protected], 0228/833-0

similar documents