Informationen zur externen Evaluation an Schulen

Report
Termine auf einen Blick
Befragungszeitraum:
23.06.2014 bis10.07.2014
Evaluationsbesuchstag/e: 10.11.2014 bis 11.11.2014
Ergebnisrückmeldung:
XX.12.2014 14:00 Uhr
Die Zweitrunde der externen Evaluation hat begonnen …
Wir …
… erfassen die Qualitätsarbeit Ihrer Schule in den letzten Jahren
… nehmen Bezug auf Ergebnisse der Erstevaluation
… erstellen Ihren Bericht innerhalb weniger Tage
… erfassen schulische Besonderheiten
… spiegeln die Stärken Ihrer Schule
… geben ggf. Handlungsempfehlungen
… und danken schon jetzt für Ihre Mitarbeit
Beispiel eines Evaluationsbesuchs
So könnte unser Besuch an Ihrer Schule aussehen  Erklärungen folgen nun
1. Tag
7:30
Teamvorstellung im
Lehrerzimmer
ab 8:00
Einblicknahmen in Lehr- und
Lernsituationen (ELL)
11:00
Schulrundgang (ca. 45 Min.)
17:30
Gespräche
•„Schulqualität entwickeln und
sichern“
•ÖPR
•Schulelternbeirat
18:30
AQS-Teambesprechung
14:00
2. Tag
ab 8:00
12:15
(6.Std.)
zeitnah
Einblicknahmen in
Lehr- und
Lernsituationen (ELL)
Gespräch mit:
•Schülervertretung
14:00
Gespräch mit:
•Schulleiterin /
Schulleiter
16:00
AQS-Teambesprechung
15:00
Gesamtkonferenz:
Ergebnisrückmeldung,
Berichtsübergabe
im
Anschl.
Auswertung und
Berichtserstellung
18:00
Ende der Evaluation
Der ORS – Grundlage für die Arbeit der AQS
Rahmenbedingungen
I.
Bildungspolit.
Vorgaben
II.
Standortfaktoren
III.
Personelle und
sächliche
Ressourcen,
Unterstützungsleistungen
IV.
Schülerschaft
und
Schulumfeld
Schulische u. unterrichtliche
Prozesse
V.
Schulleitung u.
Schulmanagement
VI.
Professionalität
des Personals
VII.
Schulleben
VIII. Ziele und
Strategien der
Qualitätsentwicklung
IX.
Unterrichtsqualität
Ergebnisse und Wirkungen
X. Kompetenzen,
Abschlüsse,
Bildungs- und
Berufslaufbahnen
XI. Zufriedenheit der
Beteiligten
Perspektivenvielfalt
 Einbeziehen der Sicht-
Eltern
weisen aller beteiligten
Gruppen und Personen
Schulleiter/in
der Schulgemeinschaft
EvaluaEvaluationstionsbericht
bericht
Dualpartner
Lehrkräfte
SchülerInnen
Schulträger
Methodenvielfalt
Schulische
Daten
 Quantitative
Erhebungsmethoden
(z. B. Fragebogen) und
 Qualitative
Erhebungsmethoden
(z. B. Gespräche)
Gespräche
Schulrundgang
Einblicknahmen in
Lehr und
Lernsituationen
Evaluationsbericht
Befragungen
Dokumentenanalyse
Ablauf der externen Evaluation
Datenerhebung und -auswertung + Ergebnisrückmeldung
Information
Information
der Schulen
Schriftliche
Befragungen
•
•
•
•
• Informationsmaterial
• Telefonate
• ggf. Infobesuch
Schulleiter/in
Lehrkräfte
Schüler/innen
Eltern /
Sorgeberechtigte
• Dual-Partner (BBS)
• Schulträger
• GSB, ÖVP **
*
Evaluationsbesuch
• Einblicknahmen
• Schulrundgang
• Gespräche mit:
 Schulleiter/in
 Gespräch zur
Schulqualität *
 ÖPR **
 SV
 Schüler/innen
(nur FOES)
 SEB
Ergebnisbericht:
•
•
Ergebnisübersicht
Detail- und Differenzierungsdaten
Abschluss von
Zielvereinbarungen
(Schulaufsicht)
Beratung +
Fortbildung
(durch die päd.
Serviceeinrichtungen)
Zeitnahe Ergebnisrückmeldung und
Übergabe des Berichts an die Schule
im Rahmen einer
Gesamtkonferenz
An dem Gespräch „Schulqualität entwickeln und sichern“ nehmen Lehrkräfte und je nach Schulart auch
Funktionsstelleninhaber/innen teil. Die Schule sollte eine Gruppe an Personen zusammenstellen, die zur
Entwicklung und Sicherung von Schulqualität Auskunft geben kann. Die Schule entscheidet über die
Zusammensetzung.
** Gleichstellungsbeauftragte, Örtliche Vertrauensperson schwerbehinderter Menschen, Örtlicher Personalrat
www.aqs.rlp.de
Schriftliche Befragungen
Befragt werden ( Schulartspez. Details in Infobroschüre auf Info-CD):
 Schulleiter/in (online)
 Eltern und Sorgeberechtigte (Papier)
 Schülerinnen und Schüler in der Schule (online)
 Lehrer/innen und Funktionsstelleninhaber/innen (online)
 Schulträger (online)
 GSB und ÖVP* (online)
Zielsetzung:
 Unterschiedliche Sichtweisen
 Breite Datenbasis
*Gleichstellungsbeauftragte, Örtliche Vertrauensperson schwerbehinderter Menschen
Ablauf der Online-Befragung
1.
Zustellung der Logins zur Befragung per Post
2.
Evtl. Stichprobenziehung bei über 400 Schüler/innen
 siehe Checkliste
3. Austeilen der Logins durch Schulleitung
4. Organisation und Durchführung der Befragung durch die Schule
5. Datenschutz berücksichtigen …
Logins
z. B.
Blau =
Schüler/innen
Grün =
Lehrkräfte, päd. Fachkräfte, Funktionsstelleninhaber/innen
Gelb =
Schulleiter/in
Muster Schülerfragebogen - liegt im Sekretariat aus
Jetzt auch online unter
aqs.rlp.de
Gespräche
Zielsetzung: Vertiefende Einblicke in verschiedene Sichtweisen
schulischer Akteure, Herausarbeiten der Besonderheiten der
Schule
Schulleiter/in:
z. B. Führung, Qualitätsentwicklung,
Fortbildung
Gespräch „Schulqualität
entwickeln und sichern“
ÖPR:
Information, Beteiligung, Unterstützung
Schulelternbeirat:
Information, Beteiligung, Unterstützung
Schülervertretung:
Information, Beteiligung, Unterstützung
Nochmals das Beispiel für einen Evaluationsbesuch
AQS-Team: Teamleitung, ggf. Koreferentinnen/Koreferenten
1. Tag
7:30
Teamvorstellung im
Lehrerzimmer
ab 8:00
Einblicknahmen in Lehr- und
Lernsituationen (ELL)
11:00
Schulrundgang (ca. 45 Min.)
17:30
Gespräche
•„Schulqualität entwickeln und
sichern“
•ÖPR
•Schulelternbeirat
18:30
AQS-Teambesprechung
14:00
2. Tag
ab 8:00
12:15
(6.Std.)
zeitnah
Einblicknahmen in
Lehr- und
Lernsituationen (ELL)
Gespräch mit:
•Schülervertretung
14:00
Gespräch mit:
•Schulleiterin /
Schulleiter
16:00
AQS-Teambesprechung
15:00
Gesamtkonferenz:
Ergebnisrückmeldung,
Berichtsübergabe
im
Anschl.
Auswertung und
Berichtserstellung
18:00
Ende der Evaluation
Eine Beispielseite des neuen Berichtsformats
Handlungsempfehlung
Perspektivenvergleich im elektr. Bericht (Bsp.)
AQS-Bericht – und dann?
Anforderungen an die AQS:
 Bereitstellung eines gedruckten Berichts und Detaildaten in
elektronischer Form
Anforderungen an die Schule:
 Rezeption, Reflexion in Bezug auf die Situation vor Ort
 Bei Bedarf Nachfrage von Unterstützungsleistungen bei den päd.
Serviceeinrichtungen
 Umsetzung in Form von Zielvereinbarungen, interne Evaluation
Anforderungen an die Schulaufsicht der ADD:
 Ggf. Prozessberatung nach der Zielvereinbarung
 Aufsicht über die interne Evaluation

similar documents