Information über das BOJ (Praktikum und Schule) - Richard

Report
Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg
Schulen der Sekundarstufe II
des Kreises Coesfeld
in Lüdinghausen
07. Juni 2011
Die Kombi-Klasse
am
Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg
als Angebot für
Schülerinnen und Schüler ohne
Berufsausbildungsverhältnis
Markus Wienken
Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg
Schulen der Sekundarstufe II
des Kreises Coesfeld
in Lüdinghausen
07. Juni 2011
Die Kombi-Klasse
am
Kombination von Berufsschulunterricht
Richard-von-Weizsäcker
Berufskolleg
und Praxiserfahrung
als Angebot für
Schülerinnen und Schüler ohne
Berufsausbildungsverhältnis
Markus Wienken
Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg
Schulen der Sekundarstufe II
des Kreises Coesfeld
in Lüdinghausen
Die Kombi-Klasse
am
Kombination von Berufsschulunterricht
Richard-von-Weizsäcker
Berufskolleg
und Praxiserfahrung
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Betreutes Praktikum in einem
Betrieb mit Ausbildereignung
Unterricht im
Berufskolleg
( ca. 24 Stunden)
(14 U-Stunden)
Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg
Schulen der Sekundarstufe II
des Kreises Coesfeld
in Lüdinghausen
Die Kombi-Klasse
am
Kombination von Berufsschulunterricht
Richard-von-Weizsäcker
Berufskolleg
und Praxiserfahrung
Aufnahme in die APO-BK
Anlage A6
ESF – geförderter Modellversuch
QUAZI
(Aufwandsentschädigung von 350 DM für die Schüler/innen)
Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg
Schulen der Sekundarstufe II
des Kreises Coesfeld
in Lüdinghausen
Fragestellungen ...
o Wer kommt zu uns ?
o Wie kommen die SuS zu uns ?
o Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es ?
o Was bieten wir den SuS ?
o Welche Ziele verfolgen wir ?
o Warum sind wir so erfolgreich ?
o Wie können wir unsere Erfolgsquote erhöhen ?
o Was wünschen wir uns ?
SuS aus allen SuS aus allen sozialen Schichten
SuS mit und ohne
sozialen Schichten
Migrationshintergrund
SuS mit und ohne Migrationshintergrund
SuS mit unterschiedlicher
Vorbildung
SuS mit unterschiedlicher Vorbildung
SuS mit unterschiedlichen
„Lebenswirklichkeiten“
SuS mit unterschiedlichen „Lebenswirklichkeiten“
Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg
Schulen der Sekundarstufe II
des Kreises Coesfeld
in Lüdinghausen
Wie kommen die SuS zu uns?
o
Vorstellung der BO-Klassen in den abgebenden Schulen
(Dezember / Januar)
o
Bewerbung der SuS für eine der BO-Klassen (Februar)
o
SuS absolvieren einen Aufnahmetest (März)
o
SuS absolvieren ein Aufnahme- Beratungsgespräch (April)
(Eltern bzw. Betreuer sind mit eingeladen)
Während des gesamten Prozesses erfolgen regelmäßig
Gespräche mit den Lehrern der abgebenden Schulen!
Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg
Schulen der Sekundarstufe II
des Kreises Coesfeld
in Lüdinghausen
Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es ?
o
Die SuS haben die Vollzeitschulpflicht erfüllt
(Sie haben 10 Jahre eine Regelschule besucht)
o
Die SuS haben keinen (oder nur einen schwachen)
Hauptschulabschluss nach Klasse 9
o
Die SuS waren auf einer Förderschule
(mit oder ohne Förder- bzw. Hauptschulabschluss)
o
Den SuS ist der Hauptschulabschluss wichtig,
und sie sind bereit sich dafür anzustrengen!
o
Die SuS haben sich freiwillig für die
Kombi-Klasse entschieden.
Was bieten wir den SuS an ?
Berufsorientierungsjahr
(BOJ)
Ernährung- und
Hauswirtschaft
Kombi-Klasse
(BOQ)
Auswahl des Praktikumsbetriebes
Holz- und
Fachrichtungen nach Neigung
Metalltechnik
bis zu 16 Jugendliche – Vollzeitrelation (14,34)
Gemeinsamkeiten
Hauptschulabschluss nach Kl. 9
Vollzeit
5 Tage Unterricht und Praxis
Organisation 2 Tage Unterricht
im RvW-Berufskolleg
3 Tage Praxis im Betrieb
Vollzeit
Was bieten wir den SuS an ?
Berufsorientierungsjahr
(BOJ)
Ernährung- und
Hauswirtschaft
Holz- und
Metalltechnik
Kombi-Klasse
(BOQ)
Auswahl des Praktikumsbetriebes
nach Neigung
bis zu 16 Jugendliche – Vollzeitrelation (14,34)
Gemeinsamkeiten
Hauptschulabschluss nach Kl. 9
Vollzeit
5 Tage Unterricht und Praxis
Organisation 2 Tage Unterricht
im RvW-Berufskolleg
3 Tage Praxis im Betrieb
Vollzeit
Was bieten wir den SuS an ?
Berufsorientierungsjahr
(BOJ)
Ernährung- und
Hauswirtschaft
Holz- und
Metalltechnik
Kombi-Klasse
(BOQ)
Auswahl des Praktikumsbetriebes
nach Neigung
bis zu 16 Jugendliche – Vollzeitrelation (14,34)
Hauptschulabschluss nach Kl. 9
Vollzeit
5 Tage Unterricht und Praxis
Organisation 2 Tage Unterricht
im RvW-Berufskolleg
3 Tage Praxis im Betrieb
Vollzeit
Was bieten wir den SuS an ?
Berufsorientierungsjahr
(BOJ)
Ernährung- und
Hauswirtschaft
Holz- und
Metalltechnik
Kombi-Klasse
(BOQ)
Auswahl des Praktikumsbetriebes
nach Neigung
bis zu 16 Jugendliche – Vollzeitrelation (14,34)
Hauptschulabschluss nach Kl. 9
5 Tage Unterricht und Praxis
im RvW-Berufskolleg
2 Tage Unterricht
3 Tage Praxis im Betrieb
Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg
Schulen der Sekundarstufe II
des Kreises Coesfeld
in Lüdinghausen
Welche Ziele verfolgen wir?
Wir möchten die SuS …
o
berufsfähig machen,
o
ihre Schulmüdigkeit abbauen,
o
ihr soziales Verhalten stärken,
o
ihnen Toleranz nahe- und entgegenbringen,
o
ihnen den Hauptschulabschlusses erteilen und
o
sie in eine Berufsausbildung oder in einen
weiterführenden Bildungsgang vermitteln.
Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg
Schulen der Sekundarstufe II
des Kreises Coesfeld
in Lüdinghausen
Warum sind wir so erfolgreich ?
Weil…
•
… wir Regeln konsequent einfordern und vorleben,
•
eine Unterrichtsatmosphäre schaffen die beiderseits von
Wertschätzung und Respekt geprägt ist,
•
ein hohes Maß an innerer- und äußerer Differenzierung anbieten,
•
intensiv mit den abgebenden Schulen kooperieren,
•
individuelle Förderpläne erstellen (Haidberg),
•
intensive Gespräche mit Eltern / Betreuern / Behörden führen,
•
die beteiligten Lehrkräfte persönlich sehr engagiert sind,
•
die SuS durch Erfolge ihr Selbstwertgefühl aufwerten.
Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg
Schulen der Sekundarstufe II
des Kreises Coesfeld
in Lüdinghausen
Wie können wir unsere Erfolgsquote erhöhen ?
Indem wir …
o
… feste „gestaltbare“ Räume für die BO-Klassen bereitstellen,
o
einen besseren Personalschlüssel zugewiesen bekommen,
o
eine/n Sozialarbeiter/in mit ständigem Sitz am RvW erhalten,
o
Sachmittel bekommen die „unbürokratisch“ für besondere Fälle
verfügbar sind!
Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg
Schulen der Sekundarstufe II
des Kreises Coesfeld
in Lüdinghausen
Was wünschen wir uns ?
o
Eine Öffentlichkeit, die die Probleme „benachteiligter
Jugendlicher“ ernst nimmt.
o
Eine Vielzahl sozial engagierter Unternehmen.
o
Sozialarbeiter/innen an den Schulen!
o
...

similar documents