Rap Dich stark !

Report
Rap Dich stark !
2013
Wettbewerbsidee:
Schüler schreiben Rap-Texte zu den
Themen „Lesen macht stark“ oder
„Mathe macht stark“
Intentionen
auf der Ebene der Lehrkräfte:




Impulse setzen zur fächerübergreifenden
Lese- und Sprachförderung:
Deutsch/Mathematik/Musik/Sport
Anregung für den weiterführenden
Umgang mit den Projekt-Materialien (Rap,
Lesetipp Mathe)
Thematisieren der Metaebene –
Nachdenken über das Lesen/über
Mathematik - im Unterricht
…
Intentionen auf der Ebene der
Schüler





Einbinden aller Schüler in das Projekt
durch das schülerorientierte Genre Rap
Nachdenken über das Lesen, über
Mathematik
Freude an Sprache beim Entwerfen von
RAP-Texten entwickeln
Kreativität anregen
…
Wie gestalte ich einen Rap ?





Text, der sich reimt
Einen Beat (Takt) aussuchen
Den Text zum Beat rappen
Den Text „aufpeppen“ durch mehrere
Stimmen
Hilfen: siehe
http://nzl.lernnetz.de/lesen/content/rap_dabei.php
Anregungen zum Text
Leselust – Lesefrust
 Bücher „Land der Fantasie“ oder
„Bleiwüste“ ?
 Mit Mathe muss gerechnet werden,…
 Mathe ist ein Dschungel aus Zahlen,
Formen, Formeln…
 Alles ist erlaubt! Es muss nur ums „Lesen“
oder um „Mathematik“ gehen!

Durchführung:







TeilnehmerInnen: Schülergruppen (max.10 Personen),
ganze Klassen, Einzelpersonen (Klasse 5-10)
Vorgabe: SchülerInnen erstellen einen RAP-Text zum
Thema „Lesen“ bzw. „Mathe“
Der Rap wird aufgenommen und zusammen mit dem
Text an die Janusz-Korczak-Schule, Kaltenkirchen
gesendet.
Sollte eine musikalische Umsetzung nicht möglich sein,
kann auch nur der Text eingesandt werden
Der Text darf zwei Seiten nicht überschreiten.
Die Einverständniserklärung der Eltern muss vorliegen.
(siehe Homepage bzw. Managementordner)
http://nzl.lernnetz.de/lesen/content/index.php
Anmeldung

Bitte melden Sie ihren Beitrag formlos per
Mail bei
 [email protected]

bis zum 08.04.13 an.
Anmeldung






Anmeldung Rap-Wettbewerb 2013
Name Kontaktlehrkraft:
Anschrift Schule:
Anzahl der Beiträge:
Klassenstufe/ Anzahl der Schüler:
Wichtig ! Bitte geben Sie eine E-mailAdresse an, unter der Sie gut zu erreichen
sind.
Die Informationen zum Ablauf des
Workshops und des Festivals erhalten
Sie per Mail!
Gewinne






Eine Jury ermittelt die besten Songs.
Bewertet wird, wie gelungen die inhaltliche
Auseinandersetzung mit dem Thema „Lesen“ bzw.
„Mathe“ ist.
Die 18 besten Gruppen werden zu einem Rap-Workshop
(29.05 bzw. 30.05.2013)eingeladen, auf dem sie eine CD
aufnehmen.
Die Gewinner treten nach den Sommerferien am
22.08.2013 auf der Krusenkoppel in Kiel auf.
Alle Texte werden gesammelt und in einem Songbook
veröffentlicht.
Alle TeilnehmerInnen erhalten freien Eintritt beim
Gewinnerfestival mit Azita´s dance group als Stargast
Zeitplan





Auftakt des Wettbewerbes Februar 2013
Formlose Anmeldung der Beiträge bis zum 08.04.2013
Einsendeschluss der Beiträge: 03.05.2013
Gewinner-Workshop am 29.05 bzw. 30.05.2013 in Bad
Oldesloe
Präsentation der Ergebnisse am 22.08.2013 auf dem
Rap-Festival auf der Freilichtbühne Krusenkoppel in Kiel
mit Azita`s dance group als Stargast
Anmerkung: Reisekosten können nicht erstattet werden
Lesen macht stark,
das ist der Grund, warum ich
es mag ...
IQSH
Ja ganz genau
Lesen macht dich schlau.
„Rappers Fun“
Rap dich stark
IQSH

similar documents