1) Medien für Schülerinnen und Schüler

Report
01.02.2015 | planet-beruf.de
Medien für Jugendliche der Sekundarstufe I
Teil 1 Medien für Schülerinnen und Schüler
1)
Medien für Schülerinnen und Schüler
planet-beruf.de, Februar 2015, © Bundesagentur für Arbeit
Seite 2
Übersicht: Medien für Schülerinnen und Schüler
• Portal für Schüler/innen mit …
• Selbsterkundungsprogramm BERUFE-Universum
• Bewerbungstraining mit App
• BERUFE Entdecker
• Berufswahlmagazin
• Schülerarbeitsheft „Schritt für Schritt zur Berufswahl“
• Schülerarbeitsheft „Einfach Schritt für Schritt zur Berufswahl“
• Wendeheft „MINT & SOZIAL for you“
planet-beruf.de, Februar 2015, © Bundesagentur für Arbeit
Seite 3
Portal für Schüler/innen auf www.planet-beruf.de
• Rubrikenstruktur ausgerichtet am
Prozess der Berufsorientierung
• Berufskundliche Informationen
anhand von Tagesabläufen,
Reportagen, Interviews
Handlungsorientierung durch …
•
•
•
Übungen / Aufgaben / Tests
Checklisten
Umfragen / Votings
planet-beruf.de, Februar 2015, © Bundesagentur für Arbeit
Seite 4
Portal für Schüler/innen auf www.planet-beruf.de
Infotainment
• Puzzle, Quiz, Rätsel, Spiele
• Witze, E-Cards, Selbstchecks
• Videos
Prominente als
Träger von
Kernbotschaften
planet-beruf.de, Februar 2015, © Bundesagentur für Arbeit
Seite 5
Der BERUFE Entdecker
•
•
•
•
… ist interaktiv konzipiert,
… dient der beruflichen Erstorientierung,
… knüpft an die Interessen der Schüler/innen an,
… weist auf weiterführende BA-Medien hin.
planet-beruf.de, Februar 2015, © Bundesagentur für Arbeit
Seite 6
Das BERUFE-Universum
Ein Selbsterkundungsprogramm, das …
• berufliche Interessen
• persönliche Stärken
• Verhaltensweisen
• Schulabschluss und Schulfächer
berücksichtigt.
Das BERUFE-Universum …
• wurde unter wissenschaftlicher Leitung von
Prof. Heinrich Wottawa (Ruhr-Universität
Bochum) und auf Basis des BERUFENET
entwickelt
• wird jährlich aktualisiert und weiterentwickelt
planet-beruf.de, Februar 2015, © Bundesagentur für Arbeit
Seite 7
Ziele des BERUFE-Universums
Berufskundlich basiertes Selbsterkundungsprogramm, das v. a. die Jugendlichen
unterstützen soll, die noch keine Vorstellung
von einem Beruf haben:
•
•
•
•
•
•
dient dem Einstieg in die
Berufsorientierung
zeigt geeignete Berufsfelder auf
verbessert das Entscheidungsverhalten
unterstützt beim Übergang Schule – Beruf
stärkt die Eigeninitiative der Jugendlichen
stellt das Stärken- und Interessenprofil der
Jugendlichen in den Mittelpunkt
planet-beruf.de, Februar 2015, © Bundesagentur für Arbeit
Seite 8
Bewerbungstraining mit App
• Struktur der Anwendung orientiert sich
am zeitlichen Ablauf einer Bewerbung
• Arbeitsblätter und Übungen gewährleisten
direkte Einsetzbarkeit im Unterricht
• Portfolio-Ansatz: Ergebnisse können in den
Berufswahlpass oder andere Berufswahlordner
übernommen werden
• Videos für Vorstellungsgespräch und
Assessment-Center
• Interaktive Übungen und Checklisten fördern Handlungsorientierung
• Neu: App „Bewerbung: Fit fürs
Vorstellungsgespräch“
planet-beruf.de, Februar 2015, © Bundesagentur für Arbeit
Seite 9
Berufswahlmagazin
•
•
•
Erscheint 4 x jährlich
Auflage ca. 710.000
Versand an Schulen, Berufsinformationszentren
und Agenturen für Arbeit
Profil:
• Jedes Magazin hat ein berufswahlbezogenes Schwerpunktthema
• Prominente ziehen die Leser/innen in das Magazin
• „Leichte“ Verpackung für berufskundliche Themen
• Kurze, prägnante Texte mit Beschränkung auf „Kernbotschaften“
• Infotainment-Elemente, um die Zielgruppe anzusprechen
• Magazin soll zum Online-Medium hinführen (Teaserfunktion)
planet-beruf.de, Februar 2015, © Bundesagentur für Arbeit
Seite 10
Themenheft „MINT & SOZIAL for you“
• Auflage ca. 320.000
• Versand an Schulen,
Berufsinformationszentren
(BiZen) und Agenturen für
Arbeit
Profil:
• Themenheft zur geschlechtsuntypischen Berufsorientierung
• Wendeheft für zwei Zielgruppen:
• „MINT for you“ für Schülerinnen
• „SOZIAL for you“ für Schüler
planet-beruf.de, Februar 2015, © Bundesagentur für Arbeit
Seite 11
Themenheft „MINT for you“
„MINT for you“ …
• … richtet sich an Schülerinnen, die den
Hauptschulabschluss oder einen mittleren
Bildungsabschluss anstreben
• … macht Lust auf Berufe in Mathematik, Informatik,
Naturwissenschaften und Technik
• … stellt einige Berufe aus dem MINT-Bereich vor
• … informiert Mädchen über den „Girls’Day“
planet-beruf.de, Februar 2015, © Bundesagentur für Arbeit
Seite 12
Themenheft „SOZIAL for you“
„SOZIAL for you“ …
• … richtet sich an Schüler, die den
Hauptschulabschluss oder einen mittleren
Bildungsabschluss anstreben
• … begeistert Jungen für soziale Berufe
• … stellt verschiedene Ausbildungen im sozialen
Bereich vor
• … informiert über den „Boys’Day“
planet-beruf.de, Februar 2015, © Bundesagentur für Arbeit
Seite 13
Schülerarbeitsheft
„Schritt für Schritt zur Berufswahl“
• Erscheint 1 x jährlich
• Auflage ca. 420.000
• Versand an Schulen, Berufsinformationszentren
und Agenturen für Arbeit
Profil:
• Arbeitsheft zur Berufswahl und Bewerbung
• Handlungsorientierung durch Übungsblätter und Checklisten
• Inhalte des Arbeitshefts decken die Stationen des Berufswahlfahrplans
„ORIENTIEREN“, „ENTSCHEIDEN“, „BEWERBEN“ ab
• Auch in Zusammenhang mit dem Berufswahlpass und anderen
Berufswahlordnern zu bearbeiten
planet-beruf.de, Februar 2015, © Bundesagentur für Arbeit
Seite 14
Schülerarbeitsheft
„Einfach Schritt für Schritt zur Berufswahl“
• Erscheint 1 x jährlich
• Auflage ca. 90.000
• Versand an Schulen, Berufsinformationszentren
und Agenturen für Arbeit
Profil:
• Spezielle Ausgabe des Schülerarbeitshefts für den sonderpädagogischen
Förderbedarf
• Handlungsorientierung durch Arbeitsblätter, Übungsblätter und Checklisten
• Inhalte des Arbeitshefts decken die Stationen des Berufswahlfahrplans
„ORIENTIEREN“, „ENTSCHEIDEN“, „BEWERBEN“ ab
planet-beruf.de, Februar 2015, © Bundesagentur für Arbeit
Seite 15

similar documents