PowerPoint-Präsentation - Presse

Report
Studieren
an der
DHBW Mannheim
Die Standorte der Dualen
Hochschule Baden-Württemberg
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg
Mannheim (vormals Berufsakademie) wurde
1974 als eine der ersten Berufsakademien
mit fünf Fachrichtungen in BadenWürttemberg gegründet.
Das duale Angebot umfasst Studiengänge in
den Fakultäten Wirtschaft und Technik, in
denen allein in Mannheim derzeit rund 6.300
Studierende eingeschrieben sind.
Über 2.000 Unternehmen aus BadenWürttemberg und anderen Bundesländern
sind in Mannheim als Ausbildungspartner
beteiligt.
Neue Studienstruktur
Level 3
Promotion
Beruf
Master
Master
Master
KonversionsMaster, z.B. MBA
theorieorientiert
praxisorientiert
Berufs-integriert
Level 2
Bachelor
Dual
Level 1
Auf dem Weg zur Dualen Hochschule
Ein Rückblick
1995: Berufsrechtliche Gleichstellung
2004: Hochschulrechtliche Gleichstellung
2006: Akkreditierung aller Bachelor-Studiengänge
2006: Beschluss der Koalitionsvereinbarung
Sept. 2006: Föderalismusreform
2008: Referentenentwurf und anschließende Anhörung im Landtag
Herbst 2008: Abstimmung im Landtag
Januar 2009: Neues LHG
März 2009: Duale Hochschule Baden-Württemberg (27.3. Staatsakt)
Studienangebot an der DHBW Mannheim
Fakultät Wirtschaft
Angewandte Gesundheitswissenschaften
Betriebswirtschaft
Bank
Dienstleistungsmarketing
Finanzdienstleistungen
Gesundheitsmanagement
Handel

Automobilhandel
Immobilienwirtschaft
Industrie
International Business
Messe,- Kongress- und Eventmanagement
Öffentliche Wirtschaft
Spedition, Transport und Logistik
Versicherung
Wirtschaftsförderung
Medien
Digitale Medien

Medienmanagement & Kommunikation

Mediapublishing & Gestaltung
Rechnungswesen, Steuern, Wirtschaftsrecht
 Accounting & Controlling
 Steuern & Prüfungswesen
Wirtschaftsinformatik
Application Management
Sales & Consulting
Software Engineering
International Management for Business
and Information Technology
Studienangebot an der DHBW Mannheim
Fakultät Technik
Elektrotechnik
Automation
Elektrische Energietechnik
Elektronik

Medizintechnik
Energie- und Umwelttechnik
Maschinenbau
Konstruktion und Entwicklung

Kraftwerktechnik-Konstruktion

Kunststoffkonstruktion
 Produktionstechnik
 Verfahrenstechnik

Nachhaltige Energiesysteme

Kraftwerk-Prozesstechnik
 Versorgungs- und Energiemanagement
Informatik
Angewandte Informatik

Betriebliches Informationsmanagement

International Business Competence
Informationstechnik

Netz- und Softwaretechnik

Ingenieursinformatik
Mechatronik
 Allgemeine Mechatronik
 Energiewirtschaft
 Elektromobilität
 Projekt-Engineering
 Service-Ingenieurwesen
Wirtschaftsingenieurwesen
 Elektrotechnik
 Technischer Vertrieb
 Produktion und Logistik
 Chemie- und Verfahrenstechnik
Masterprogramme
Berufsbegleitend und anwendungsorientiert
Wirtschaft
• Gesundheitsmanagement & Controlling*
• IT-Management*
*in Kooperation mit der Graduate School Rhein-Neckar
Technik
• Informatik
 Computing & Communications
 IT Services
 Knowledge & Information Management
• Maschinenbau
 Allgemeiner Maschinenbau
 Konstruktion und Entwicklung
 Produktionstechnik und Produktionsmanagement
• Wirtschaftsingenieurwesen
 Allgemeines
Wirtschaftsingenieurwesen
 Bau- und Energiemanagement
 Einkaufs- und Vertriebsmanagement
 Produkt- und Innovationsmanagement
 Produktion und Logistik
Ablauf des Studiums
Verzahnung von Theorie und Praxis
DHBW Mannheim
Anzahl der Partnerunternehmen
2,000
1,500
1,000
500
0
1975
1980
1985
1990
1995
2000
2005
2010
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
Zahl der Studienanfänger
Wirtschaft
Technik
2500
1,652
1,620
1,594
2000
1,403
1,426
1,367
1,258
1500
1,090
1,135
1,121
1000
876
500
307
350
366
467
602
727
587
745
556
0
2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
Zahl der Studierenden
Studierende Wirtschaft
6,000
Studierende Technik
5,000
4,000
3,000
2,000
1,000
0
1974/'75
1979/'80
1984/'85
1989/'90
1994/'95
1999/2000
2004/05
2009/10
Absolventen der DHBW Mannheim
Employability
Arbeitsplatz bekommen
Hochschulstudium aufgenommen
keinen Arbeitsplatz bekommen
auf Arbeitsplatzsuche
12.4
86.2
0.5
1.5
Stärken des dualen Studiums
In der Theorie ganz vorne. In der Praxis unschlagbar.
Praxisintegration
zunehmende Internationalisierung
Verzahnung von Theorie und Praxis
Vermittlung von Schlüsselqualifikationen
mit 210-ECTs bewertet
finanzielle Unabhängigkeit
Studium in kleinen Gruppen
sehr hohe Erfolgsquote
intensive Betreuung
Absolventen attraktiv für
den Arbeitsmarkt
kurze Studiendauer
Orientierung am Bedarf der Wirtschaft
Dozententeam aus der Praxis
Vier Schritte zum Erfolg
Bewerbung und Zulassung
Informationen zum dualen Studium an der Dualen Hochschule
Mannheim einholen (Firmenliste der DHBW Mannheim, Internet….)
Bewerbung bei den Ausbildungsunternehmen
(ein Jahr im voraus mit dem Zeugnis der 12/II)
Abschluss eines Ausbildungsvertrages
(nach erfolgreicher Bewerbung)
Zulassung zum Studium an der DHBW Mannheim
Zusammenfassung
Die DHBW Mannheim bietet
Bachelor- / Hochschulabschluss in allen Studiengängen
210 ECTS Punkte
hohe Employability
Durchlässigkeit im nationalen und internationalen
Hochschul-System (Bologna Prozess)
Weitere Informationen
DHBW Mannheim Homepage
www.dhbw-mannheim.de
Partnerdatenbank
www.dhbw-mannheim.de/partner-datenbank
Facebook
www.facebook.com/DHBW.Mannheim
Studierendenvertretung
www.stuv.dhbw-mannheim.de
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
www.dhbw-mannheim.de

similar documents