Führungsausbildung für Schulbehörden

Report
Behördenschulung 2010
Frühjahresversammlung VZS
Bildungsdirektion Kanton Zürich
Walcheplatz 2, Postfach
8090 Zürich
1. Grundschulungskurse und MAB-Einführungskurse
für Mitglieder von Gemeindeschulpflegen
– 23 Grundschulungskurse (2 ganze Tage oder vier Abende)
– 15 MAB-Einführungskurse (2 ganze Tage)
Daten:
Mitte April bis Mitte November 2010
Kursorte:
– Kirchgemeindehaus Winterthur-Stadt
– Tagungszentrum Schloss Au
– Pädagogische Hochschule Zürich
Kursinhalte
Zeit
1. Tag
2. Tag
08 – 10
 Rechtsgrundlagen der Zürcher
Volksschule
 Grundsätze für staatliches
Handeln
10 – 12
 Volksschulsystem
 Unterrichtsbesuch
 Gespräch mit der Lehrperson
 Schulbehörden und
Institutionen im Umfeld Schule
 Personalrecht
13 – 15
 Organisation der
Schulgemeinde
 Rechtsgrundlagen in der
Gemeinde
 Teilnahme an
Schulpflegesitzung
15 – 17
 Schullaufbahnentscheide
 Sonderpädagogische
Entscheide
 Elternrechte und Elternpflichten
 Situationen aus dem Schulalltag
 Lehrplan
 Lehrmittel
 Unterrichtsformen
2. Führungsausbildung für Schulbehörden
Zielgruppe
Präsidentinnen und Präsidenten der Schulpflege und
Schulbehördenmitglieder
– mit Personalführungsverantwortung
– mit zukünftiger Führungsverantwortung
– mit Führungsverantwortung in einem Ressort
Daten/Dauer
12 Tage (Freitage und Samstage) ab November 2010 bis Mai 2011
Ziele der Ausbildung
– vermittelt Kompetenz und Sicherheit im privaten Alltag und in der
Erfüllung der Behördenaufgabe
– deckt zentrale Bereiche einer Managementausbildung ab
– zeigt die Bereiche von politisch-strategischer und betrieblich –
operativer Führung auf
– vermittelt Kenntnisse in wichtigen Verfahrensabläufen in der
Schule (Qualitätsentwicklung, Personalführung, Kommunikation)
– zeigt pädagogische Grundlagen und aktuelle Schulentwicklungsprojekte auf
Kursinhalte
– Staatskunde und Schulrecht (1 Tag)
– Projektmanagement (1 Tag)
– Management, politisch-strategische / betrieblich operative
Führung, schulinternes Qualitätsmanagement (4 Tage)
– Personalführung, Personalentwicklung, Personalrecht (2 Tage)
– Pädagogik (2 Tage)
– Kommunikation (2 Tage)
Kursleiterinnen und Kursleiter
Lehrgangsbegleitung
Anneliese Schnoz und Peter Altherr, VSA
Dozentinnen und Dozenten
Bisher zugesagt haben
– Regina Meister, Schulpräsidentin
– Fredi Murbach, Schulpräsident
– Martin Wendelspiess, VSA / Hans Frehner, PHZH
– Dieter Rüttimann, Schulleiter, Institut Unterstrass
– Ruedi Isler, PHZH
– Frank Brückel, PHZH
– Cornelia Knoch, PHZH
Kosten / Ausschreibung
Kosten (pro Person)
– Pro Kurstag Fr. 200.—
(Module können einzeln besucht
werden)
– Ganze Ausbildung Fr. 2‘400.—
Ausschreibung
– Auf der Website der Behördenschulung
(www.vsa.zh.ch )
– Im Schulblatt
– Spezieller Versand
3. Verabschiedung der zurückgetretenen
Schulpräsidentinnen und Schulpräsidenten
Wer?
Rücktritt als Präsidentin oder Präsident der Schulpflege
während bzw. auf Ende der Amtsperiode 2006/10
Wann?
Donnerstag, 16. September 2010, ab 18.00 Uhr
Wo?
Zunfthaus zur Saffran
Limmatquai 54
8001 Zürich
www.zunfthauszursaffran.ch

detaillierte Einladung folgt

similar documents