Betriebspraktika

Report
Informationsabend
Betriebspraktikum
Berufsvorbereitende
Maßnahmen
Praktikum im Jahrgang 8
Praktikum im Jahrgang 9
17.2. bis 28.2.2014
6.10. bis 17.10.2014
Joachim Bauer
Koordinator Schule und Beruf

Ziele

Organisation

Datenschutz

Jugendarbeitsschutzgesetz
Vorbereitung
 Klassenlehrerunterricht 2 Std. Al-Kern
 Interessen / Stärken
 Berufskunde
 Bewerbung/Lebenslauf
 Betriebliche Organisation
 „Wanderwoche“
 BIZ Betriebserkundungen 23.-27.6.2014
 Ausbildungsmessen Hanauer Berufsmesse
 ABIT Gründau 20. – 21.9.2013
 Berufeparcours 19.3.2014

Auswahlkriterien für einen Praktikumsstelle




Ausbildungsbetrieb
Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Kein elterlicher Betrieb
Beruf mit mittlerem Abschluss erreichbar

Betrieblicher Betreuer

Schüler sucht selbständig einen Praktikumsplatz
bis 16.Dezember
Durchführung
 30 Stunden in der Woche
 Montag bis Freitag von 7.00 – 18.00 Uhr
 Tägl. Zeit max. 8 Stunde
 Betrieblicher Betreuer
 Berichtsheft
Besuche des Klassenlehrers
 Rückmeldung des Betriebes

Anforderungen Pünktlichkeit Selbstständigkeit
 Eigeninitiative Auffassungsgabe Zuverlässigkeit
 Ordnung Sorgfalt
 Rechnerisches/Technisches/Kaufmännisches
Verständnis Einhaltung von Regeln
 Höflichkeit im Umgang mit Kollegen
 Höflichkeit im Umgang mit Kunden
 PC-Kenntnisse
 Interesse am Berufsfeld
 Umsetzung von Arbeitsanweisungen

Rückmeldung des Betriebes
Versicherungsschutz
 Unfallversicherung
 Haftpflichtdeckungsschutz
 Beförderungskosten
 Datenschutz
 Gesundheitszeugnis
Nachbereitung
 Präsentation des Praktikums
 Reflexion
 Berufswahlpass
 Wettbewerb „bester Praktikumsbericht“
Ausblick auf das 2. Praktikum
 Anderes Berufsfeld
 Überprüfung des Berufswunsches
 Berufstypische Betrachtung

begleitende Maßnahmen



Bewerbungstraining
Betriebserkundungen
Online-Angebote
planet-beruf.de arbeitsagentur.de jobboerse.de
Infoabend weiterführende Schulen Kl. 9 und 10
Jg. 9 WPU Betrieblicher Praxistag
Unternehmer in der Schule
Planspiel Börse
Schullaufbahnberatung
Sprechstunde der Berufsberatung
Für alle Fragen rund um die
Berufsorientierung und die
weiterführenden Schulen stehen wir Ihnen
nach Rücksprache zu Verfügung.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

similar documents