Mol_CuSO4_K3

Report
Mit chemischen Gleichungen kann man rechnen
Kurzpraktikum K3 „Erhitzen von Kupfersulfat-pentahydrat“
Reaktionsgleichung
CuSO4 . 5 H2O (s)
CuSO4 (s) + 5 H2O (l)
Kupfersulfat-pentahydrat
Kupfersulfat
Masse m
in g
Annahme:
Einwaage 2 g
Wasser
Molare
Masse M
in g/mol
Anzahl mol
n
Zur Kontrolle kannst Du die Formeln CuSO4 und H2O im „Molecular Weight Calculator“
eingeben: http://www.chemie.fu-berlin.de/cgi-bin/molform
Chr. Eggenberger 2006
Mit chemischen Gleichungen kann man rechnen
Kurzpraktikum K3 „Erhitzen von Kupfersulfat-pentahydrat“
Reaktionsgleichung
CuSO4 . 5 H2O (s)
CuSO4 (s) + 5 H2O (l)
Kupfersulfat-pentahydrat
Kupfersulfat
Masse m
in g
Annahme:
Einwaage 2 g
Molare
Masse M
in g/mol
(63,6 + 32,1 + 4 *16) + 5*(2+16)
= 159,7
+
90
= 249,7 g/mol
Anzahl mol
n
n = m/M
= 2g /249,7 g/mol = 0,008 mol
Wasser
Zur Kontrolle kannst Du die Formeln CuSO4 und H2O im „Molecular Weight Calculator“
eingeben: http://www.chemie.fu-berlin.de/cgi-bin/molform
Chr. Eggenberger 2006
Mit chemischen Gleichungen kann man rechnen
Kurzpraktikum K3 „Erhitzen von Kupfersulfat-pentahydrat“
Reaktionsgleichung
CuSO4 . 5 H2O (s)
CuSO4 (s) + 5 H2O (l)
Kupfersulfat-pentahydrat
Kupfersulfat
Masse m
in g
Annahme:
Einwaage 2 g
m = n*M
= 0,04*18 = 0,72 g *
Molare
Masse M
in g/mol
(63,6 + 32,1 + 4 *16) + 5*(2+16)
= 159,7
+
90
= 249,7 g/mol
18 g/mol
Anzahl mol
n
n = m/M
= 2g /249,7 g/mol = 0,008 mol
5 * 0,008 mol
= 0,04 mol
Wasser
* Dies ist der beim Erhitzen von 2 g Kupfersulfat-pentahydrat
erwartete Wasserverlust.
Wurden im Experiment z.B. 0,8 g Massenabnahme gemessen, sind
dies 11 % mehr als theoretisch berechnet: (0,8-0,72)/0,72 * 100 %.
Chr. Eggenberger 2006

similar documents