Business Club Bern.

Report
Unterwegs zur
smarten Mobilität.
Andreas Meyer, CEO SBB AG
5. November, KKL
Personenverkehr
1 002 000 Reisende/Tag
Infrastruktur
3175 km Netz
Immobilien
3500 Gebäude
SBB Cargo
195 000 t Güter/Tag
ICT ist ein Schlüsselelement eines
modernen Bahnsystems.
 ICT ist die Basis, um die Bedürfnisse von
5 Mio. Kunden zu erfüllen – heute und morgen.
 Weltweit am meisten genutztes Schienennetz.
 SBB Informatik mit rund 1000 Mitarbeitenden
 Kompetenzzentrum für User Experience
 Rail Control System steuert täglich 25’000
Zugfahrten.
 SBB Mobile eine der meistgenutzten Apps
der Schweiz.
 Kundeninformation mit Echtzeitdaten.
 Über 50 strategische Partner
Kundenfreundlich =
einfach + kalkulierbar
Unterhalt VOR Ausbau.
 Reisezeit als Arbeitszeit
 News und Unterhaltung unterwegs
 Verbindung mit sozialen
Netzwerken
 Kundeninformation und -beratung
 Mobilfunkverbindungen sind mindestens gleich
wichtig wie die Verbindungen mit den Zügen.
 Investitionen in neue Technologien entscheidend
Empfang
im Zug.
Internetzugang
am Bahnhof.
Von der Kundeninformation
zur öV-Mobilitätsberatung.
© Postauto
…meinem
Zug
…einem
Sitzplatz
© RHB
…meinem
Anschluss
?
?
…meinem
Reiseerlebnis
© BLS
…meinen
Freunden
…meinem
Sitzplatz
© BLT
© Shiptec
Sitzplätze nutzen –
Kosten und Preise dämpfen
 Mitarbeitende verbinden
 Flexibilität mit modernen Arbeitsplätzen
fördern
 Stark belastete HVZ-Züge vermeiden
 Meeting notwendig?
 Physisch sinnvoll?
 9.15h bis 16.15hTechnologie:
Mitarbeiter verbinden
Kickoff WorkAnywhere • 30.01.13
9
Smart Mobility.
Leben und Arbeiten/
Mobilitätsverhalten
Kombinierter
Verkehr.
.
öV-Mobilitätsmanagement.
Konzentration auf Stärken der Eisenbahn in Kombination/
im Wettbewerb mit anderen Mobilitätsträgern
© Jörn Rossberg
Fahrplanauskunf
t Bus
© Google/Rex Features
Für unsere Kundinnen und Kunden
– die Schweiz und ihre Regionen!
.

similar documents