Figurengestaltung 2

Report
Gestaltung der
Figuren
Von Julia Klöffler, Andre Theile,
Nicole Schäfer, Till Johannsen
und Franziska Rathjen
Was ist eine Figur ?





Mentales Modell eines Menschen oder einer
menschenähnlichen Gestalt in einer
erzählten Welt.
Wird vom Leser aufgebaut
spielen in Erzähltexten eine zentrale Rolle.
Leser identifizieren sich mit ihnen
Grundproblem für die Analyse von
Erzähltexten ist, dass Figuren nur mit
Worten beschrieben werden und dass diese
Beschreibungen oft Lückenhaft sind.
Was ist eine Charakterisierung ?
 Prozess
 Nicht
der Bindung einer Figur.
alle Personen, die in einer Erzählung
oder in einem Roman auftreten, wirken auf
den Leser gleichermaßen sympathisch.
Charakterisierung
Die Charakterisierung einer Figur kann auf
verschiedene Arten erfolgen:
•
Direkte Charakterisierung
•
Indirekte Charakterisierung
Direkte Charakterisierung

durch den Erzähler

durch andere Figuren

durch Selbstäußerungen
Indirekte Charakterisierung
 durch
die Beschreibung ihres
Verhaltens
 durch die Darstellung ihres
Äußeren
 Das Äußere der Figur
 sozialen Merkmalen
 individuellen Besonderheiten
Entwicklung der Figuren
 Erst
Figur erschaffen dann Plot erweitern
 Kernbedürfnisse
 Krankhafte Verhaltensweisen
 Was will die Figur
 Soufflierblatt für die Erschaffung jeder
Figur (z.B. Name, Alter, Hobbys, Feinde)
Figurenkonstellation
 soziale,
psychologische und mentale
Beziehungsverhältnis, zwischen den
Figuren eines epischen oder dramatischen
Werks
 ähnlich wie Menschen im wirklichen Leben
 Geflecht von Beziehungen und
Abhängigkeiten
 durch Beruf oder gesellschaftliche oder
private Beziehungen
Besondere Figurenkonstellationen
 Held/Hauptfigur
 Gegenspieler
 Freund/Vertrauter
usw.
Was gehört zu einer
Figurenkonstellation ?









Geschlechtszugehörigkeit
soziale Herkunft
partnerschaftliche Verbindungen
Wertorientierung
Generationszugehörigkeit
Freunde oder Gegner
stabile Konstellation
instabile Konstellation
hierarchische Beziehungen
Quellen
 www.Wikipedia.de
 www.Google.de
 Abi-Wissen-kompakt
Vielen Dank für Ihre
Aufmerksamkeit!

similar documents