LaSalle Beauvais

Report
Besuch vom DAAD
Wir begrüßen Herrn X und Frau Y
1. LaSalle Beauvais gestern und heute
2. Netzwerke
3. Studiengänge und Ausbildungen
4. Forschung
5. Kampagne L.I.F.E (Lasalle Institut for Earth)
6. DAAD und LaSalle Beauvais
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
LaSalle Beauvais
gestern und heute
–
–
–
Kampf gegen die Armut durch Bildung
Sinn für Dienstleistung, Gerechtigkeits-, Engagement- und Respekt
« Zusammen und durch Zusammenschluss»
•
1854 : Gründung des Landwirtschaftsinstitut von Beauvais
•
2001 : Gründung des Studiengangs Ernährungswissenschaften und Gesundheit (CTI)
•
2006 : Fusion ISAB + IGAL
LaSalle Beauvais
Geschichte
Schwerpunkt Lebenswissenschaften, Erde und Umwelt
Produktion, Verarbeitung und Wertschöpfung aus landwirtschaftlichen un geologischen
Ressourcen
Ein Projekt und menschliche Werte, die aus dem Lebenswerk von Jean-Baptiste de La
Salle (1651-1719) weitergegeben wurden
DATE – Nom entreprise
•
Bildung und Forschung in 5 Abteilungen
Sciences Agronomiques
et Animales
(Saga)
Sciences et Techniques
Agro-Industrielles
(Stai)
Agrarindustrielle
Wissenschaften und
Technik
Agrarwissenschaften und
Nutztiere
Géosciences
Geos
Geowissenschaften
Sciences de la Nutrition
et Santé
(Snes)
Wissenschaften der
Gesundheitsernährung
Sciences Transversales de
l’Ingénieur et Management
(Stim)
Management und
Ingenieurwesen
90 forschende Dozenten, darunter 67% Doktoren
46 wissenschaftliche Mitarbeiter
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
kurz
Ingenieur der
Agrarwissenschaften
799 Studenten
LaSalle Beauvais
Ingenieur der
Ernährung und
Gesundheit
466 Studenten
Ingenieur der
Geologie
467 Studenten
DATE – Nom entreprise
Plan des Universitätsgeländes
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
• Nachhaltige Entwicklung
LaSalle Beauvais
•
Differenzierung
•
Verdichtung
Dynamik
• Strategischer Plan 2009-2015
DATE – Nom entreprise
Warum nicht die
Welt verändern?
Wo wollen Sie
wachsen?
Hier zählt der
Mensch.
Kein Weg führt
am Menschen
vorbei
Wissen
Know-how,
Lebensfreude
Benehmen
An Ihre Fragen
gibt es immer
eine Antwort.
Das Wesentliche
steckt in Ihnen
Werden Sie Sie
selbst und noch
besser.
Unsere Erde
verstehen lernen
Politique de marque
Bekanntheitsgrad von LaSalle Beauvais : sehr gut bekannt » : 42 % *
Sie2
Quelle : Etude Occurrence septembre 2011 – Cœur de cible professionnelle et institutionnelle (hors lycéens et agriculteurs)
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
–
–
–
–
250 Abschlüsse als Diplom-Ingenieur pro Jahr, 1 750 Studenten
200 Angestellte, davon 90 forschende Dozenten
300 freie Mitarbeiter und Referenten
10 ha de Campus, 1 100 Zimmer
En bref
Einige Zahlen
- Unter Aufsicht des Ministeriums für Landwirtschaft und Hochschulwesen
- Mitglied der Konferenz des Grandes Ecoles
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
Netzwerke
LaSalle Beauvais : weltweit vernetzt
Internationaler Verband von LaSalle Universities
70 Universitäten – 500 000 Studenten
Ständiger Sitz in l’UNESCO
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
IALU, wissenschaftliche Zusammenarbeit,
Mobilität von Studenten und Lehrkräften
•
LaSalle Kolumbien
–
–
•
LaSalle Brasilien
–
–
–
•
Universität von Bogota : Landwirtschaft
Utopia
Lucas de Rio Verde : Landwirtschaft
Rio Janeiro / Manaus : Erdöl, Minen, Umwelt
Canoas : Ernährung und Gesundheit
LaSalle Philippinen
–
In Partnerschaft mit 7 Universitäten, Gründung
eines Ernährungsinstituts (Produktion, Verarbeitung,
Agribusiness, A&S)
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
Partnerschaften zwischen Hochschuleinrichtungen
–
–
–
•
Partnerschaften mit Forschungs- und technischen Instituten
–
•
Regional : UTC, UPJV, URCA
National : Fesic, Catho de Paris, AgroParisTech, …
International : 30 aktive Kooperationsvereinbarungen
INRA, INSERM, BRGM, INERIS, …
Les réseaux
•
LaSalle Beauvais ist Gründungsmitglied von 2
Interessengruppen:
- Welt Interessengruppe« Industries et Agro-Ressourcen »
- nationale Interessengruppe « Céréales Vallée »
•
5 600 Ingenieure und Alumnis
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
STUDIENGÄNGE UND
AUSBILDUNGEN
Agrarbedarf
Naturrisiken
Raumplanung
Geotechnik
Produktion
Bergbau und Steinbrüche
Verarbeitung
Non food
Erdöl- Gas
Dienstleistungen
Verschmutzung und
Sanierung
Wasser
Agroalimentaire
Vertrieb
Medizin
Pharmazie
Gastronomie
Kosmetik
Biodiversität
Sektoren und Tätigkeitsbereiche
Umweltrisiken und Katastrophenmangement
Ökotoxikologie
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
Ausbildungen zum Master in 5 Jahren
Aufnahme in das erste Jahr: 89% durch Abitur mit Prädikat
Vom ersten Jahr an Auswahl des Fachrichtung
•
In der Mitte von Biowissenschaften, Geologie und Umwelttechnik.
–
Begegnung mit Komplexität, Wandel und Anpassung
–
Geistes- und Sozialwissenschaften finden Platz in der Ausbildung (CTI –
Praxiserwerbungsunternehmen)
Praxiserwerb in Unternehmen (14 bis 18 Monate Praktika).
•
Internationale Erfahrungen durch mindestens vier-monatige Auslandsaufenthalte,
Beherrschung von 2 Fremdsprachen
•
Zwei Bildungswege « im Dualsystem » für die Fachrichtungen und Landwirtschaft
und Gesundheit.
•
Spezifische Gegebenheiten
•
Vorbereitung einer Technikerausbildung in Geologie (3jährig– 30 verfügbare
Plätze).
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
Studentenbetreuung
–
Systematische Betreuung der Studenten im 1. Jahr
–
Einsatz der Lehrkräfte
–
Betreuung der pädagogischen Aktivitäten und Unterstützung bei der
Karriereplanung
•
Zusammenarbeit mit Unternehmen
– 3 Verbesserungsgremien ( Feedback durch die Unternehmen, Vorschläge
zur Studienverbesserung) für die jeweiligen Studiengänge..
•
•
•
•
–
« Sehr gute Branchenkenntnisse »
« Fähigkeit zur Integration ins Unternehmen»
« Teamfähigkeit »
« Motivation »
Einige Besonderheiten
•
Beteiligung an Lehrveranstaltungen, Foren, Bewerbungstrainings, Themen
für Bachelor- und Masterarbeiten, …insbesondere in Verbindung mit
Ehemaligen (Alumnis)
–
LaSalle Beauvais
Ein Studienmanagement in Anlehnung an ein Unternehmensmanagement.
DATE – Nom entreprise
sich engagieren
die anderen und sich
respektieren
Solidarität
Verantwortungsbewußt sein
Campus
Lernumfeld
Geistiges Kapital
Das Leben auf dem Campus
8-18 Uhr
//
Umfassende
Ausbildung
18-8 Uhr
75 Vereine
Veranstaltungen auf internationaler Ebenen: Ovalies
Menschliches Kapital
Dipl. Ingenieur LaSalle Beauvais
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
Studieren mit Handicap
Behinderung
 Partnerschaft mit dem Unternehmen TOTAL, dessen finanzielle
Unterstützung 350 000 € beträgt
 38 behinderte Studenten studieren am Lasalle Beauvais
 Programm PHARES :
« Das Studium über das Handicap hinaus erfolgreich absolvieren »
Soziale Öffnung
 25 % Stipendiaten
LaSalle Beauvais
Maßgeschneidertes Programm
Chancengleichheit am LaSalle
DATE – Nom entreprise
• Kenntnissspezialisierungsslehrgänge im 4. und 5. Jahr
ERNÄHRUNG UND GESUNDHEIT
•
LANDWIRTSCHAFT
•
•
•
•
•
•
Agrarwissenschaft, Raumund Landschaftsplanung
Agrar- und Ökosysteme,
Boden und Wassernutzung
Tierproduktion
Lebensmittelindustrie
Marketing und
Businessentwicklung
Management und
Beratung
•
•
•
•
GEOLOGIE
•
•
•
•
•
LaSalle Beauvais
Produktionsketten und Qualität
der Lebensmittel
Prävention, gesundheitsbewusste
Ernährung
Marketing, Kommunikation,
Vertrieb
Kulinarisches Know-How
Marktkenntnisse
Hydrogeologie et industrielle
Risiken
Geotechnik und natürliche
Risiken
Erdölgeologie
Meeresgeologie
Bergbau und Steinbrüche
DATE – Nom entreprise
• Neue Master
Master MAFA
Master MSAV
Management de la
Sécurité Alimentaire
des Villes
Management de
l’Approvisionnement
des Filières Agricoles
Managementsystem
der
Lebensmittelsicherheit
in den Städten
Managementsystem
der Versorgung der
landwirtschaftlichen
Betriebe
Beginn im September
2013
LaSalle Beauvais
Beginn im Januar 2014
Master Plant Breeding
Sélection végétale,
amélioration des plantes
et création variétale
Pflanzenzucht
Sortenverbesserung
Erzeugung von neuen
Pflanzen
Beginn im September
2014
DATE – Nom entreprise
Erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt
(Umfrage unter den Absolventen 2011, 87 % Antworten, CGE 2013)
Berufstätigkeit 2012 nach einem Jahr:
95 % der Absolventen Agrarwissenschaft 2011
79 % der Absolventen Ernährung und Gesundheit 2011
86 % der Absolventen Geologie 2011
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
FORSCHUNG
Industrie, Landwirtschaft und Ressourcen
 Bauernhof der Zukunft
Ernährung und Gesundheit
Forschungsteam EGEAL
Plattform der kulinarischen Praxis
Forschung
90 forschende Dozenten und 35 wissenschaftliche Mitarbeiter
Geologie
Plattform der Hydrogeologie
Transversales Projekt
Landwirtschaftliche Ressourcen /Ozon
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
Dieser Schwerpunkt zielt auf die
Diversifizierung der landwirtschaftlichen
Produktion, Technik, Anwendung und
Anpassung der Produktion.
Dieser Schwerpunkt «landwirtschaftliche
Ressourcen » kombiniert alle historische
Kompetenzen von LaSalle Beauvais in Bezug
auf die landwirtschaftliche Produktion und
Verarbeitung und steht im Einklang mit den
angestrebten Zwecken der Clusterstruktur
« IAR (Industrie Agroressourcen) , zu deren
Gründungsmitglied Lasalle gehört.
LaSalle Beauvais
Intensive Forschung
3 strategische Schwerpunkte:
Landwirtschaftliche Ressourcen
DATE – Nom entreprise
Dieser Schwerpunkt zielt auf die Verbesserung der
menschlichen und tierischen Ernährung,
des Gesundheitsschutzes und auf das
Verständnis des Konsumentenverhaltens.
Diese Forschung findet direkt Einfluss in die Ausbildung
von Kompetenzen und Wissensvermittlung im Studiengang
«Ernährung und Gesundheit». Zudem erlaubt
LaSalle Beauvais auf regionaler, nationaler und
europäischer Ebene strukturelle Initiativen über
Toxikologie einzuleiten.
LaSalle Beauvais
Intensive Forschung
3 strategische Schwerpunkte:
Ernährung & Gesundheit
DATE – Nom entreprise
Dieser vor kurzem (2007) aus der Fusion
IGAL/ISAB stammende Schwerpunkt stützt
sich heute auf das dynamische Feld
« Boden-Wasser, Erosion,
Kompetenztransfer, Verschmutzung »
und beeinflusst den Studiengang «Hydrogeologie
und industrielle Gefahren »
Schließlich ermöglicht dieser Schwerpunkt
eine verstärkere Zusammenarbeit mit anderen
Universitäten (UPJV-URCA).
LaSalle Beauvais
Une recherche densifiée : 3 axes
stratégiques
Geowissenschaften und Umwelt
DATE – Nom entreprise









Agrarwissenschaft
Zell- und Molekularbiologie
Pflanzenbiotechnologie und - Pathologie
Analytische Chemie
Vorklinische Studien im Bereich Ernährung
Verfahrenstechnik
Geowissenschaften
Mikrobiologie
Kulinarik
2 experimentelle Agrarbetriebe
Ferme du Bois (Beauvais-60) :



200 h landwirtschaftliche Nutzfläche 32 ha von PEFC zertifiziertes Holz
35 Milchkühe (Quota: 310 000 Liter)
Bienenstöcke, Melkroboter, Forstwirtschaft für die Ausbildung
Ferme de Maurepas (Bézu La Forêt-27) :



143 h landwirtschaftliche Nutzfläche und 2 ha großen Wald
40 Charolais-Rinder (Fleisch)
Direktverkauf des Fleisches
Materielle Mittel auf höchster Qualität
9 Forschungsplattformen
3 technologische Säulen: Ozon, Mikrowellen, Methanogenese
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
– 35 Veröffentlichungen pro Jahr
– Investition von 1,9 Mio € 2010-2011; 2,2 Mio € 2011-2012
– Patentanmeldungen: 3 Patentanmeldungen, 2 laufendes Verfahren
– Beteiligung an 5 europäischen Programmen
LaSalle Beauvais
La production scientifique
– 38 Vollzeitstellen Forschung2011-2012
DATE – Nom entreprise
– Forschungsgruppe EGEAL (UPSP 2007.05.137)
« Expressionsmuster der Gene und epigenetische Regulation durch das
Lebensmittel»
– F& E
•
•
•
•
Versuche über Tiernahrung
Vorklinische Studien zur Ernährung
Verhaltensstudien der Tiere
…
LaSalle Beauvais
Aliments et Santé
Verbesserung von Lebens- und Futtermitteln
DATE – Nom entreprise
– Forschungsgruppe PICAR-T (Innovation, Wettbewerbsfähigkeit in
Landwirtschaft und Raumordnung)
– Forschungsgruppe im Aufbau
– F&E
•
•
•
•
•
•
Feldexperimente
Untersuchung und Analyse der SPD/SDN sur grandes cultures
Untersuchung und Analyse der Agrarforstsystemen
Überprüfung von Lösungen zur Methangasbildung
Kartographie der Böden
…
LaSalle Beauvais
Agro - Ressources
Produktion und Nutzung von Biomasse
DATE – Nom entreprise
– Forschungsgruppe HYDRISE
« Hydrogeochemie et Wechselwirkungen zwischen Boden und Umwelt»
– B2R (Bassin Wasserressourcen in natürlichen und künstliche
Reservoiren)
– F&E
• Tone und Lehme bei Naturgefahren
• Untersuchung der differenziellen Verdichtung von Erd- und
Meeresböden (Bodenmechanik)
• Geophysikalische und hydrogeologische Untersuchung
• Sanierung
• …
LaSalle Beauvais
Géosciences et Environnement
Verteilung von Schadstoffen in der Umwelt
DATE – Nom entreprise
– Gemeinsam nutzbare Plattform für Innovation
– Technologische Struktur
• Betreuen von Unternehmen
• Startkapital-Fonds
LaSalle Beauvais
Raumenentwicklung
l
Wissenschafts- und Industriepark
DATE – Nom entreprise
HOCHULAUSBILDUNG
UND
Lokale Wirtchaftsentwicklung
Zusammen und durch Zusammenschluss
Hochschulausbildung / Ein Entwicklungskatalysator
Wirtschaftliche Auswirkungen


Schaffung von Arbeitsplätzen (1 Arbeitsstelle / 10 Studenten)
Investitionen in die lokale Wirtschaft (direkt und indirekt)
Einflussfaktoren zur Sichtbarkeit



durch Kommunikation der Hochschulen (Frankreich und international)
durch Kommunikation der Studenten
Praktika in Unternehmen (Frankreich, international)
Steigerung der Attraktivität / Raumdifferenzierung


Unternehmen (Forschung, Labor, Kompetenzen-Trennung
internationale Sichtbarkeit
Imagepflege
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
L.I.F.E.
LaSalle Institute For Earth
Kampagne für die Finanzierung durch Sponsoring
Verwirklichung einer nachhaltigen Welt zum Dienst der
Menschheit



Humanistische Bildung
Kampf gegen Armut durch Bildung
Zugang zu Wissen für alle
Globale Sichtweise


Den Menschen helfen bei den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts:
Umweltprobleme anpacken und lösen
Verwirklichung einer nachhaltigen Welt zum Nutzen der Menschheit
Zwei Ziele


Innovative Lösungen suchen, erfinden und entwickeln
Ingenieure ausbilden, die Vorreiter, pragmatisch und verantwortungsvoll sind
LaSalle Beauvais
Die Grundsätze von L.I.F.E
Eine wesentliche menschliche Aufgabe
DATE – Nom entreprise

Entwicklung neuartiger Forschung durch den Einsatz internationaler
Teams und bester Ausrüstung auf drei Gebieten:
Wasser, Agrarressoucen und Ernährung / Gesundheit

Größtmögliche Verbreitung von Wissen und Know-How durch Forscher
und Studenten.
Eins strukturiertes Vorgehen



Wissen, Know-Haow
Verantwortungsvoll
L.I.F.E., ein wichtiges und ehrgeiziges Projekt mit
dem Fokus:
Gründung der gemeinnützigen Stiftung JB Gagne
Finanzgremium (Kontrolle und Management durch einen Stiftungsrat)
Ziel: 10 Mio Euro im Jahr 2015
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
Die Landwirtschaft von morgen gestalten
Ernährung-Gesundheit
Durch eine bewusste Ernährung die menschliche Gesundheit
schützen
Rés’eau « Wasser-Netz »
Wertvolle Wasserressourcen erhalten
Vorrangige Projekte
Agrarbetrieb von morgen
Gleichberechtigter Zugang zum Studium
Zugang zu höherer Bildung für alle erleichtern
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
Auf einem landwirtschaftlichen Testbetrieb werden neue Anbaumethoden ausprobiert,
um mehr preisgünstiger, aber dennoch nachhaltig und umweltfreundlich zu
produzieren.
Ernährung und Gesundheit
Unser Ehrgeiz ist der Bevölkerung die Möglichkeit zu geben, ihre Gesundheit besser
zu schützen und chronischen Krankheiten vorzubeugen , die durch die heutigen
Lebensbedingungen und den Anstieg der Lebenserwartung hervorgerufen werden
(epigenetische Mechanismen….)
Wasser‘netz
Wasserressourcen erhalten: Eine hydrogeologische Plattform wird derzeit auf dem
Campus installiert: 12 Bohrungen zur Untersuchung der Wasserqualität
Zulassung zum Studium
Erleichterter Zugang zu Bildung Bei LaSalle Beauvais sind 25% der Studenten
Staatsstipendiaten. Übrigens vergibt LaSalle Leistungsstipendiaten.
Im letzten Jahr erhielten 68 Studenten insgesamt 200 000€. Die Stiftung unterstützt
ferner Studenten in finanzieller Notlage (40 000 € an 16 Studenten vergeben).
LaSalle Beauvais
Vorrangige Projekte
Agrarbetrieb der Zukunft
DATE – Nom entreprise
Sponsoring in Form von Bargeldd:
Zur Finanzierung der Stipendien der Studenten, (z. B. 5 000 € pro Jahr für die Dauer
von 3 Jahren)
Sponsoring von Sachleistungen:
z. B. : Fensterspende durch einen Hersteller
Sponsoring in Form von Kompetenzen:
Zur Verfügungsstellung von Arbeitszeit
Chaire d’entreprise
Alle Spenden sind in Höhe von 60% steuerlich absetzbar.
LIFE: Comment ?
Sponsoring durch Unternehmen
Sponsoring durch privaten Einzelpersonen
Einkommensteuer (zu 66% absetzbar)
Vermögensteure (zu 75% absetzbar
Spenden, Vermächtnis
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
L.I.F.E.
LaSalle Institute For Earth
Und wenn Sie die Welt verändern könnten?
XXXXXX
und
LaSalle Beauvais
V.E.R.T
4 Arbeitsgruppen
CA
ComEx
Groupe
VERT
Wertschöpfung: Das Institut achtet auf
nachhaltige Entwicklung.
Vorbild im Bereich Ökologie:
Reduzierung unseres ökologischen
Fußabdruckes
Soziale Verantwortung: Auf
lasallianische Werte beruhend
Soziokulturelle Öffnung
Kenntnistransmission: Für ein Streben
nach einer nachhaltigen Entwicklung,
sensibilisieren, verpflichten und ausbilden
Externe
Partner
Interne
Konsultationsv
erfahren
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
V.E.R.T - Kohlenstoffbilanz des Campus
- 4156 TEQ CO2
- Die 2 größten Verursacher von
CO2 Emissionen:
-Energie
-Transportmittel
Im Juli 2010 von einem speziellen Betrieb ermittelt (Equinéo)
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
.E.R.T
V
-MobilitätZur Zeit
Vermittlung von Fahrrädern durch Com’Bike
Am 7.04.2011autofreier Tag
Webseite Lasalle Beauvais für Mitfahrgelegenheiten von Oise
Mobilité
Mobilität Nahverkehr mit Bussen in Zusammenarbeit mit dem
Busunternehmen Cabaro
Projekte
Ab dem 1. Jahr Anmeldung zur Mitfahrgelegenheit
Flotte von Leihfahrädern bei « Beauvélo »
Der Campus als Fußgängerzone
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
.E.R.T
V
Radtour mit Beauvélo
Der Hybridbus von Cabaro (erster in
Frankreich
Berittene Polizei und Bus Charly
Elektrofahrräder (O2 Feel)
Moderne Nutzung des Pferdes von Equiterra
L’ABIL, Inlineskate von Beauvais
Mitfahrgemeinschaft Oise Mobilité
.E.R.T
V
- Mülltrennung
Zur Zeit
Vesenkte Kontainer (Glas, Pappe/Papier, Kunstoff/Metall)
Trennung von Metall (Konservendosen) und Pappe im
Restaurant
Allgemeine Papiertrennung auf dem Campus…
Getrennte Entsorgung von Druckerpatronen, Glühbirnen und
Batterien – organisiert von einer studentischen Gruppe
(Solidari’Terre)
Les projets
Kompostierung der Gemüseabfalls der Mensa
Kompostierung des Biomülls auf dem Campus (17 Tonnen
pro Jahr)
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
.E.R.T
V
-BiodiversitätBesonderheiten auf unserem Campus
Zur Zeit
Agro-Forstwirtschaft (Pflanzung von 3 200 Bäumen)
Untersuchung der Artenvielfalt auf dem Campus
Erstmals Plan zur Bewirtschaftung der Artenvielfalt (auf 10
Ha)
Projekte
Entfernung des Unterholz im September
Arbeitsgruppe à la CGE pour décliner la SNB
Neue Vorschriften für den Landschaftsbau
Obstgärten und Sortensammlung
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
.E.R.T
V
Leitlinien für die Bewirtschaftung der Biodiversität
Grüngürtel um den
Campus mit Wald und
Rasengebiete (Grünstreifen
am Waldrand)
Trockenrasen: Auslegen
und Pflege durch
zweimaliges Mähen pro Jahr
(Partnerschaft mit der
Landwirtschaftskammer)
. R.T
V E.
-Solidarität-
Hochschulausbildung für alle
24% der Studenten haben ein Stipendium
Schlüssel zum Erfolg
Netzwerk Streben zum Erfolg
Wissenschaft am Donnerstag
Lokale Solidarität
Studentenverband (Solidari’Terre)
20 Stunden pro Jahr freiwilliges Engagement, davon ein Teil bei
den Ärmsten der Gesellschaft
Viele Veranstaltungen für humanitäre Hilfe (Institutsgala, Ovalies…)
Internationale Solidarität
1jähriges gap-year möglich (1jähriges Studienunterbrechung
möglich
Géoraid : Tadschikistan=> Versorgung eines Dorfes mit
Trinkwasser
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
. R.T
V E.
Sicherheit
Zur Zeit
Ausstattung des Campus mit Debrifillatoren
Ersthelfer
 36 ausgebildete Mitarbeiter als Ersthelfer
2 Ausbilder zur Ersten Hilfe
 Alle Geologie-Studenten erhalten die
Ersthelferausbildung wegen der Praktika im Gelände)
Ausbildung für den Brandfall:
 Nutzung der Feuerlöscher
 Ausbildung von Anführern und Schlussmännern
Projekte
Studenten, die für einen Flur verantwortlich sind,
erhalten die Ersthelferausbildung
Neue Ausbilder zum Rettungshelfer
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
.
V E.R.
T
Nachhaltige Entwicklung in der Lehre
- Die Thematik Nachhaltige Entwicklung wird in jeder
Fachrichtung unterrichtet
-Konkrete Fallstudien durch die Studenten
-Biodiversität auf dem Campus
-Untersuchung des Treibhausgasausstoßes des
Bauernhofs
-Wärme-Nutzung.
-Verstärktes Hinwirken im pädagogischen Bereich, die
nachhaltige Entwicklung zu thematisieren.
-Sensibilisierung bezüglich dieses Themas für alle ab
September.
LaSalle Beauvais
DATE – Nom entreprise
–
XXX Praktikavermittlungen reçues et diffusées sur [email protected] .
–
7 élèves ont réalisé leur stage de fin d’études Bac + 5 (MFE) chez
XXXXXX.
Emploi
LaSalle Beauvais
–
XX anciens avec un parcours chez XXXX dont XX toujours en poste.
–
XX offres d’emploi (commercial, gestion produit) diffusées depuis XXsur
le site Internet de l’AIAE : www.aiae-lasalle-beauvais.fr
Zukunftige Verbindungen
Ausbildung
DATE – Nom entreprise
–
Lehrreiche und vielfältige Unterrichte: Untersuchungen, Besuche vor Ort,
Teilnahme an Bewerbungstraining
–
Beauftragen von Studenten mit Studien
–
Vorschlag von Praktika und Bildungswegen,
2. Einhaltung des Programmentwurfs und dessen Entwicklung
–
LaSalle Beauvais
Mitglied des Verbesserungsrats der höheren Bildung
Zukunftige Verbindungen
1. Pädagogik : Betreuung der Studenten während des Studiums
DATE – Nom entreprise
–
–
–
–
–
Berufsbilder-Abende
Speed Dating mit Unternehmen
Die Webseite ALUMNI veröffentlicht Stellenangebote
Werbung im Alumni-Verzeichnis
…
4. Die Studenten auch bei ihren Freizeitaktivitäten begleiten
–
–
Der Studentenverband (AGE) organisiert viele Veranstaltungen: Touristische
Rallys, Ovalies, Galaabende… und verwaltet mehr als 70 Vereine.
Eine dieser Veranstaltungen zu sponsern macht Sie bekannter
5. Finanzielle Unterstützung von LaSalle durch die Kampagne L.I.F.E
LaSalle Beauvais
Zukunftige Verbindungen
3. Vertiefung der Zusammenarbeit mit dem Alumni-Verein und der DDRE
(Direktion der Entwicklung der Beziehungen mit den Unternehmen)
DATE – Nom entreprise
Danke für Ihre
Aufmerksamkeit
LaSalle Beauvais

similar documents