Eingabe-Mappe-Sommer-2014

Report
Gesellenstück
Sommer
2014
Bezeichnung:
______________________
Holzart:
______________________
Name: ________________
Anschrift:
______________________
______________________
Lehrbetrieb:
______________________
______________________
Schreiner – Innung
Rosenheim
Inhalt
Eingabe zur Genehmigung:
1.
2.
3.
4.
1. – 4.
Pos. 2. – 4. als Kopie in einer Klarsichthülle inkl. Deckblatt
Perspektive (in Freihandzeichnung oder Zeichenplatte
oder CAD) und
Ansichten M:1:10 (mit Zeichenplatte oder CAD);
Wichtige Konstruktionsdetails von A - A, B - B, C – C
(Freihandzeichnung oder Zeichenplatte oder CAD)
Konstruktionsbeschreibung vollständig ausgefüllt
(Vordruck)
a) ____________________________________________________________
Unterschrift des Prüflings
b) ____________________________________________________________
Ausbildungsbetrieb:
Stempel und Unterschrift
_______________________________________________________________
Prüfungsausschuss:
Stempel und Unterschrift
Fertigungsunterlagen:
5. – 6.
5.
Fertigungszeichnung inkl. Ansichten M 1:10 mit
Schnittverlauf
6.
Arbeitsvorbereitung (Materialliste, Arbeitsablaufplan mit
Gesamtzeit)
c) ____________________________________________________________
Unterschrift des Prüflings
d) ___________________________________________________________
Ausbildungsbetrieb:
Stempel und Unterschrift
2. Darstellung 1:10
Schreiner – Innung
Rosenheim
Perspektive
Be ton so ck el
4 00
60
1000
Ansichten
4 00
Partysäule M 1:10
3. Konstruktionsdetails
Schreiner – Innung
Rosenheim
Schnitt A - A
Partysäule – Detail 3
Schnitt B - B
Partysäule – Detail 1
Schnitt C - C
Partysäule – Detail 2
Schreiner – Innung
Rosenheim
4. Konstruktionsbeschreibung
Konstruktionsbeschreibung
Gesellenstück
Korpus
 Werkstoff
________________________________________
 Eckverbindung
________________________________________
 Rückwand
________________________________________
Tür
 Werkstoff und Konstruktion
________________________________________
 Anschlag
________________________________________
 Bänder, Schloss/Zuhaltung
________________________________________
Schubkasten
 Lage und Anzahl
________________________________________
 Werkstoff und Eckverbindung
________________________________________
 Führung
________________________________________
Oberfläche
________________________________________
________________________________________
Größe in m²
________________________________________
(max. Länge × max. Höhe)
Kommentar:
________________________________________
________________________________________
________________________________________
5. Fertigungszeichnung
Schreiner – Innung
Rosenheim
6. Arbeitsvorbereitung
Schreiner – Innung
Rosenheim
Materialliste
Name:
Bezeichnung Gesellenstück:
Lfd Nr.
Verw endung
Holzart
FertigStücklänge in
zahl
mm
Fertigbreite in
mm
Fertigdicke in
mm
Bem erkung
Arbeitsablaufplan
Name:
Bezeichnung Gesellenstück:
Nr.
Arbeitsschritte
Gesamtzeit:
Zeit

similar documents