Krause_Liferay_in_Jena - PC-Saal

Report
Liferay-Portal an der FSU Jena
Christian Krause, URZ Jena
Bereich P – IDM Arbeitsgruppe
2
Liferay-Portal
08. September 2010
Ist-Stand – Portal
- Portal für Funktionen des Identitätsmanagements
- Zwei Sichten auf das System:
- Anwender (Studenten und Mitarbeiter)
- Operatoren (URZ)
- Selbstregistrierung
- Passwortmanagement
- operationelle Auskunft
- THUAPOS und Bibliotheks-Selfservice
auf sep. App-Servern
Christian Krause, URZ FSU Jena, IDM-Arbeitsgruppe
3
Liferay-Portal
08. September 2010
Ist-Stand – Technik
- altes Portalframework basierend auf
Novell exteNd
- wird seitens Novell nicht mehr supportet
- proprietäre Technik
- entspricht dem Portletstandard
- abgelöst durch Novell UserApplication
- jedoch kein Support bei Einsatz eigenentwickelter Portlets
- bisher Umsetzung weniger Anforderungen, weil der Support eingestellt wurde
Christian Krause, URZ FSU Jena, IDM-Arbeitsgruppe
4
Liferay-Portal
08. September 2010
Anforderungen Erste Version
- Anwendung etablierter Web Standards
(J2EE, Tomcat, Hibernate, …)
- Open Source Portalframework
- zukunftsichere und supportete Lösung
- Umsetzung der bereits implementierten
Anforderungen
- Einhaltung des www.uni-jena.de
Corporate Design
Christian Krause, URZ FSU Jena, IDM-Arbeitsgruppe
5
Liferay-Portal
08. September 2010
Vorteile Liferay
- große Verbreitung in den USA und
inzwischen auch in Deutschland
- bereits an vielen Hochschulen im Einsatz
und hohes Interesse weiterer zahlreicher
deutscher Hochschulen
- Liferay bietet schon „von Haus aus“ viele
Integrationsmöglichkeiten externer
Anwendungen
- kooperative Entwicklung mit der BU
Weimar
Christian Krause, URZ FSU Jena, IDM-Arbeitsgruppe
6
Liferay-Portal
08. September 2010
Vorteile Liferay
- community-Funktionalität ermöglicht
komfortabel verschiedene Sichten auf das
Portal (Studenten, Mitarbeiter, …)
- deutsche Usergroup (lugd) mit HochschulArbeitskreis (Zukunft allerdings inzwischen
ungewiss)
- Community-Edition kostenlos
Christian Krause, URZ FSU Jena, IDM-Arbeitsgruppe
7
Liferay-Portal
08. September 2010
Erste Version
Identitätsmanagement der FSU Jena
Novell Identity Manager 3.5.1, eDirectory 8.8
LDAP
Authentifizierung
Novell
UA
Driver
RBPM 3.7
HTTP-Call´s mittels
REST-Schnittstelle
Liferay Open-Source Portal
LR-DB
PostgreSQL
Java, J2EE, Hibernate, Spring, Velocity, Apache Tomcat
Authentifizierung,
Autorisierung, Single
Sign On
LDAP gegen das IDM
Selbstauskunft,
Selbstregistrierung,
Operator-Services
(Sperren, Tan´s,
operationelle Auskunft)
Passwortmanagement
Challenge-Response
Passwort Ändern
PIN/TAN Generierung
8
Liferay-Portal
08. September 2010
Zukunft – Version 2
- Integration weiterer Anwendungen
- Provisioning (Information, Provisionierung
/ Deprovisionierung)
- Sperrmanagement
- Integration weiterer Authentifizierungsund Autorisierungstechnologien
(Shibboleth)
Christian Krause, URZ FSU Jena, IDM-Arbeitsgruppe
9
Liferay-Portal
08. September 2010
Zukunft – Überblick
Christian Krause, URZ FSU Jena, IDM-Arbeitsgruppe
10
Liferay-Portal
08. September 2010
Kooperationen
- thüringenweites Projekt - Identitätsmanagement
- Unterprojekt Hochschulportal
- enge Zusammenarbeit mit der BU Weimar (LSFPortlet, metacoon-Anbindung, ...)
- Erfahrungsaustausch mit BTU Cottbus
- Erfahrungsaustausch mit der Uni Münster,
Eigenentwicklung auf JBoss
- Entwicklung einer Typo3 Anbindung von LSF (Uni
Hohenheim)
Christian Krause, URZ FSU Jena, IDM-Arbeitsgruppe
11
Liferay-Portal
08. September 2010
Beispiel - Provisioning
wlan
meta
coon
PICA
print
mail
Web-Services
Novell Drivers
IDM
Connector
RBPM
HTTP-Call´s mittels
REST-Schnittstelle
Liferay Open-Source Portal
Provisionierung
Gesperrt | Provisioniert
VPN, WLAN
Bibliothek
E-Mail
metacoon
Christian Krause, URZ FSU Jena, IDM-Arbeitsgruppe
12
Liferay-Portal
08. September 2010
Beispiel - Provisioning
Christian Krause, URZ FSU Jena, IDM-Arbeitsgruppe
Liferay-Portal an der FSU Jena
Bereich P – IDM Arbeitsgruppe
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Christian Krause, URZ FSU Jena, IDM-Arbeitsgruppe, Kontakt: [email protected], Tel. (+49)-3641-9-40548
14
Liferay-Portal
08. September 2010
Quellen
- https://portal.uni-jena.de/SelfService/portal/cn/DefaultContainerPage/Selbstregistrierung
- https://www.tu-cottbus.de/mybtu/web/guest/home
- http://www.uni-muenster.de/de/
- http://www.liferay.com/
- http://wiki.typo3.org/index.php/TYPO3-Hochschulen/LSF-Integration
- http://www.uni-jena.de/Verzeichnisdienste.html
Christian Krause, URZ FSU Jena, IDM-Arbeitsgruppe

similar documents