PraesentationEndversion

Report
Motor-Prüfstand
Warum dieses
Projekt?
Interesse der Schüler für Motoren.
Schule kann den Prüfstand sinnvoll für
Laborübungen weiterverwenden.
Ziel des Projektes
Funktionierender Motorprüfstand für
2- und 4-Takt-Motoren zur Erstellung
von Motorkennlinien.
Sollte mit vorhandenem 2-Takt-Motor
koppelbar sein.
Durchgeführte Arbeiten
Herstellung des Rollenprüfstandes.
Bearbeitung des vorhandenen
2-Takt-Motors mit Bandbremse.
Modifizieren des Mopeds um
angemessene Leistungs- und
Drehmomentenwerte zu erreichen.
Herstellung des Rollenprüfstandes
Bearbeitung des vorhandenen
2-Takt-Motors
mit Bandbremse
Modifizieren des Mopeds I
Grundzustand
Einstellung von Zündung
und Vergaser
Reinigen des Auspuffs
Messeinrichtung für Kraftstoff
Modifizieren des Mopeds II
Komplett demontiert
Lackieren
Abschleifen des alten Lackes
Wie neu!!!
Aufbau des Rollenprüfstandes
Welche Parameter wurden
gemessen?
• Kraft F
• Drehzahl n
Wie wurde der Massenstrom
gemessen?
•Volumendifferenz im
Messgefäß ΔVBrennstoff
Theoretische Grundlagen
Leistungsformel:
Wirkungsgrad:
P  M

Pab
Pzu

P Welle  PRe ib

m Brennstoff  H U _ Brennstoff
Linearer Zusammenhang zwischen der
Reibleistung PReib in den Wälzlagern und der
Wellendrehzahl nWelle.
Die Reibleistung wurde bei der Auswertung der
Messdaten berücksichtigt.
Motorkennlinie
Drehmomentenkurve
Wirkungsgrad über Motordrehzahl
Warum sind 2-Takt-Motoren
derartig ineffizient?
1. Während des Ladungswechsels entweicht ein
Teil der eingesaugten Frischladung.
2-Takt-Motor mit
Querstromspülung
2-Takt-Motor mit
Querstromspülung
und Nasenkolben
2-Taktmotor mit
Abgasturboaufladung
Kombination mit
2-Takt-Motorprüfstand
Besonderen Dank an…
VL. Dr. Zeinar für die Bereitstellung des
Mopeds
Sponsored by Innovationsagentur (500 €)
FL Gretz
FL Sallachner
Rene Langer 5HMA

similar documents