Let*s Talk Grantley

Report
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
Neuer Lenovo ThinkServer der 5. Generation
ThinkServer RD550
ThinkServer RD650
ThinkServer TD350
2
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
Refresh Your Thinking
Think
Enterprise
Zuverlässige
ThinkServer-Produkte mit
Vertrauen
Branchenführendes Kühldesign für
unterbrechungsfreien Betrieb (entspricht
113F/45C ASHRAE A4-Norm)
3
2014 LENOVO. Alle Rechte vorbehalten.
Think
Flexible
Bewährte "Think"
Innovation für Ihr
wachsendes Unternehmen
Produkterweiterungen wie
Hybridspeicher, kompakte 1U-Chassis mit
12 Laufwerken und 4U-Tower mit bis zu
90TB internem Speicher
Think
Ahead
Gezielt entwickelte Produkte
für eine von Software
geprägte Ära
Perfekte Balance zwischen Innovation
und Standardisierung in den Produkten
der 5. Generation
Herbst 2014: Durch ThinkServer erweitertes Portfolio
Erster Server, kleines
Büro/Filiale
KMU,
Back Office
Infrastruktur- und
Speicheranwendungen
Datenbank, Computing,
Virtualisierung
Neu
Versand
Neu
Versand
RD550 / RD650
RD340 / RD440
• E-Mail
TS140 / TS440
Versand
RS140
•
•
•
4
Erster Server
POS
Datei/Druck
2014 LENOVO. Alle Rechte vorbehalten.
TD350
•
•
•
•
•
Datei/Druck
E-Mail
Rechenleistung für
mittlere bis große
Unternehmen
Verteilte Datenbank
Datenerfassung,
Analyse
• SharePoint
• LOB-/branchenspezifische
Apps
• Virtualisierung
• Webserver
• Datenbankserver
•
•
•
•
Rechenintensive Workloads
LOB-Apps
Hadoop/Lustre
Datenbankserver
Direct-Attached Storage
Versand
SA120
• DAS-Gehäuse
• Bis zu 51,2 TB
ThinkServer RD550/RD650 – Zielgruppen
Anwendungsbereich
e
Leistungsziele
Die Kunden sagen
 Hierarchische Speicherung
• Mehr Speicherplatz
Datenzentrum
F&E
• Rechenintensive
Workloads
• Mehr Speicher-Skalierbarkeit
• LOB-Apps – CRM,
PLM, App-Entwicklung
• Begrenzte OnboardNetzwerk-Optionen für
MultiapplikationsUmgebungen
• Hadoop/Lustre
• Datenbankserver
Cloud Computing
• Unternehmensvirtualisi
erung
• Datenanalyse-Cluster
Virtualisierun
g
5
Lösungen
2014 LENOVO. Alle Rechte vorbehalten.
• Verbesserung bei ROI und
Betriebskosten
• Verwaltungstools sind
ineffizient
• Bereitstellung neuer Server
dauert zu lang
• Hybrid-Konfiguration: 2,5" + 3,5" Laufwerksschächte
• Lenovo AnyRAID für vielseitige RAID-Optionen
• Lenovo AnyBay für PCIe-SSD-Unterstützung
Schnellste I/O und modulares Design
• Bessere Systemleistung gegenüber der letzten Generation
• Mezzanine-Speicher und Lenovo AnyFabric
• Mehr Gen3-PCIe-Steckplätze
 Stärkere Leistung pro Watt
• Unterstützung von Niederspannungskomponenten
• ASHRAE A4-Norm(45 °C), kontinuierlicher Betrieb
• Gemeinsame PSU, Platinum und Titanium Zertifizierung
Integrierte Remote-Verwaltung
•Erweiterte Remote-Diagnose und Steuerung
•Cloning-Funktionen für OS und Konfigurationen
•Erweitertes Server-Verwaltungsmodul
RD550 – Kernaussagen
VIELSEITIG EINSETZBARE SPEICHERLÖSUNGEN
• Schächte mit bis zu 12 Laufwerken für bis zu 26 TB1 internem Speicher mit 3.5" und 2.5" Konfigurationsoptionen
• M.2 SSDs und SD-Kartenoptionen für sicheres Booten oder Hypervisor-Booting2
• Lenovo AnyBay erlaubt mehrere Speichertypen im selben Laufwerksschacht inkl. über die Frontseite zugängliche PCIe SSD 2
HOCHFLEXIBLE ANSCHLÜSSE
• Lenovo AnyFabric bietet beim RD550 bis zu acht 10Gb-Ethernet-Ports – ohne verfügbare
PCIe-Steckplätze zu belegen
• Mit NICs in verfügbaren Steckplätzen unterstützt der RD550 eine unfassbare 1U-Bandbreite
Lenovo ThinkServer RD550
• Branchenweite Neuheit: Option für vier 10Gb-Ethernet-Ports mit zwei 16Gb-Fibre Channel-Ports
Die Leistung und Kapazität eines 2U-Systems
gleichzeitig – ohne PCIe-Steckplätze zu belegen
in einem 1U-Formfaktor
EXTREM ZUVERLÄSSIGE LEISTUNG
• Der RD550 kann bei 45 °C laufen – ohne zeitliche Beschränkung und mit derselben Zuverlässigkeit
• Weitere Hochverfügbarkeitsmerkmale: ECC-Speicher, Unterstützung für Hotswap-Festplatten und SSD, Netzteil und Kühlung Hotswapfähig/redundant
1
6
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
Basierend auf 6-TB-Laufwerken (in
Kürze erhältlich)
2 In Kürze erhältlich
RD550 – Technische Daten
Formfaktor: 1U Rack-Server
CPU: Bis zu 2 Intel Xeon E5-2600 v3
Arbeitsspeicher: Bis zu 24 DIMMs, RDIMM, LV RDIMM DDR4 (max. 768 GB)
Festplattenspeicher:
• Bis 4 x 3,5" vorn + bis zu 2 x 2,5" hinten1 oder bis zu 12 x 2,5" vorn
• 3,5"-Chassis bis zu 26 TB2 oder 2,5"-Chassis bis zu 14,4 TB2; M.2 SSDs und SD-Kartenoptionen verfügbar3
RAID:
• ThinkServer RAID 110i AnyRAID (0/1/10, optional 5)
• ThinkServer RAID 510i AnyRAID-Adapter (0/1/10, optional 5)
• ThinkServer RAID 720i AnyRAID-Adapter (0/1/10/5/50/6/60)
• ThinkServer RAID 720ix AnyRAID-Adapter (0/1/10/5/50/6/60)
Netzwerkkarte: 1 x GB Ethernet (integriert) (Dedizierter Verwaltungsport); bis zu 2 x AnyFabric-Steckplätze für Ethernet, FC HBA oder CNA
Netzteil: Redundante Hotswap-PSU
• 550 W/750 W/1100 W (80 PLUS Platinum), 110 V bis 240 V AC Zufuhr
• 750 W (80 PLUS Titanium), 200 V bis 240 V AC Zufuhr
Kühlung: 6 redundante Hotswap-Lüfter mit 1 Prozessor oder 8 redundante Hotswap-Lüfter mit 2 Prozessoren
Verwaltbarkeit: ThinkServer System Manager; ThinkServer System Manager Premium optional
1 Hintere
Laufwerke nur für SATA
Basierend auf 6-TB-Laufwerken (in
Kürze erhältlich)
3 In Kürze erhältlich
2
7
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
RD650 – Kernaussagen
HERAUSRAGENDE SPEICHERDICHTE
• Schächte mit bis zu 26 Laufwerken für bis zu 74 TB1 internem Speicher
• M.2 SSDs und SD-Kartenoptionen für sicheres Booten oder Hypervisor-Booting2
• Lenovo AnyBay erlaubt mehrere Speichertypen im selben Laufwerksschacht inkl. über die Frontseite zugängliche PCIe SSD 2
HOCHFLEXIBLES DESIGN
• Neueste Intel® Xeon®-Prozessoren, große Arbeitsspeicher und Speicherkapazität,
kombiniert mit verschiedenen Chassis-Arten, RAID-Arten und I/O-Optionen
• Neben dem 3,5"- und 2,5"-Chassis bietet der RD650 eine einzigartige Hybrid-ChassisOption – eignet sich gut zur hierarchischen Speicherung
• Lenovo AnyFabric und AnyRAID bedeutet, dass der RD650 bis zu 4 x 10Gb-EthernetPorts und verschiedene RAID-Adapter beherbergen kann – ohne freie PCIe-Steckplätze
zu belegen
Lenovo ThinkServer RD650
Unglaubliche Speicherdichte und ein hochflexibles
Design – ideal für Ihre geschäftskritischen Anwendung
EXTREM ZUVERLÄSSIGE LEISTUNG
• Der RD550 kann bei 45 °C laufen – ohne zeitliche Beschränkung und mit derselben Zuverlässigkeit
• Weitere Hochverfügbarkeitsmerkmale: ECC-Speicher, Unterstützung für Hotswap-Festplatten und SSD, Netzteil und Kühlung Hotswapfähig/redundant
1
8
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
Basierend auf 6-TB-Laufwerken (in
Kürze erhältlich)
2 In Kürze erhältlich
RD650 – Technische Daten
Formfaktor: 2U Rack-Server
CPU: Bis zu 2 Intel Xeon E5-2600 v3
Arbeitsspeicher: Bis zu 24 DIMMs, RDIMM, LV RDIMM DDR4 (max. 768 GB)
Festplattenspeicher:
• Bis zu 12 x 3,5" vorn + bis zu 2 x 2,5" hinten1 oder bis zu 24 x 2,5" vorn + bis zu 2 x 2,5" hinten1 oder bis zu 9 x 3,5" vorn + bis zu 6 x 2,5" vorn +
bis zu 2 x 2,5" hinten1
• 3,5"-Chassis bis zu 74 TB2 oder 2,5"-Chassis bis zu 30,8 TB2 oder Hybrid-Chassis bis zu 63,2 TB; M.2 SSDs und SD-Kartenoptionen verfügbar3
RAID:
• ThinkServer RAID 110i AnyRAID (0/1/10, optional 5)
• ThinkServer RAID 510i AnyRAID-Adapter (0/1/10, optional 5)
• ThinkServer RAID 720i AnyRAID-Adapter (0/1/10/5/50/6/60)
• ThinkServer RAID 720ix AnyRAID-Adapter (0/1/10/5/50/6/60)
Netzwerkkarte: 1 x GB Ethernet (integriert) (Dedizierter Verwaltungsport); bis zu 1 x AnyFabric-Steckplatz für Ethernet, FC HBA oder CNA
Netzteil: Redundante Hotswap-PSU
• 550 W/750 W/1100 W/1600 W (80 PLUS Platinum), 110 V bis 240 V AC Zufuhr
• 750 W (80 PLUS Titanium), 200 V bis 240 V AC Zufuhr
• 1600W (80 PLUS Platinum), 200 V bis 240 V AC Zufuhr
Kühlung: 4 redundante Hotswap-Lüfter mit 1 Prozessor oder 6 redundante Hotswap-Lüfter mit 2 Prozessoren
Verwaltbarkeit: ThinkServer System Manager; ThinkServer System Manager Premium optional
1 Hintere
Laufwerke nur für SATA
Basierend auf 6-TB-Laufwerken (in Kürze
erhältlich)
3 In Kürze erhältlich
2
9
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
RD550/650 – Designed To Win
Neuigkeiten









Neueste Intel Xeon-Prozessoren
Neue DDR4-Speichertechnologie mit bis zu 2133 MHz Leistung
Branchenführende Speicherkapazitäten mit flexiblen Chassis-Optionen
AnyBay bietet Unterstützung für alle Laufwerkschnittstellen in einem
Laufwerksschacht, einschließlich PCIe SSD
AnyFabric bietet eine enorme I/O-Skalierung, ohne einen PCIe-Steckplatz zu
belegen
AnyRAID bietet verschiedene RAID-Optionen, ohne einen PCIe-Steckplatz
zu belegen
Hocheffiziente Netzteile und Kühllösung
Unterstützung für internes M.2 Flash-Laufwerk und SD-Kartenslot
Verbesserte Systemverwaltung mit neuen Werkzeugen
Kundenvorteile





10
Höhere Leistung und schnellere I/O für Geschäftsanwendungen
Weniger Stromverbrauch und -kosten durch hocheffizientes flexibles Design
Flexible Speicherkonfigurationen je nach Anforderungen
Hochskalierbar für Wachstum mit Ihrem Unternehmen
Remote-Verwaltungsfunktionen für mehr Zuverlässigkeit und Betriebszeit
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
Übersicht über die ThinkServer Racks
2P
RD650
RD550
•
•
•
•
Next-Gen-Prozessor
Mehr RAM (DDR4), mehr interner Speicher
Mehr I/O, mehr Stromversorgungsoptionen
AnyFabric, AnyBay, AnyRAID
•
•
•
•
Next-Gen-Prozessor
Mehr RAM (DDR4), mehr interner Speicher, Hybrid-Chassis
Mehr I/O, mehr Stromversorgungsoptionen
AnyFabric, AnyBay, AnyRAID
PREIS
RD640
RD540
►RD550
LEISTUNG/SKALIERBARKEIT
11
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
►RD650
Betrieb bei hoher Temperatur und Luftfeuchte
 Höhere Zuverlässigkeit der Server an Standorten mit
weniger kontrollierten Bedingungen
– RD550 und RD650 sind geeignet für den Betrieb bei
Temperaturen bis 45 °C / 113 °F mit rel. Luftfeuchtigkeit
bis 90 %
A4
A3
A2
– Durchgängiger Betrieb ist möglich – 24 Stunden/Tag, 365
Tage/Jahr
 Geringere Betriebskosten durch weniger
Energieaufwand für die Kühlung
– Die Kosten zur Kühlung eines Datenzentrums können
den Betrieb des eigentlichen IT-Equipments übersteigen.
Ein Weg zu weniger Kosten für die Kühlung ist eine
höhere Temperatur im Datenzentrum.
12
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
ASHRAE ist ein Verband, der sich mit der
Entwicklung nachhaltiger Technologien
beschäftigt. Diese Unterstützung deckt sich mit
deren A4-Norm
ThinkServer Systemverwaltungs-Tools
ThinkServer Power Planner

ThinkServer Energy Manager – Steuerung des Stromverbrauchs durch
verbesserte Datenanalyse, trägt zu geringeren Gesamtbetriebskosten bei

ThinkServer Power Planner – präzise Abschätzung des Strombedarfs
für angemessene Stromversorgung und Kühlung

ThinkServer Deployment Manager – effiziente Installation von
Windows und Linux, Gerätetreibern und Firmware


13
Partnerpakete für Microsoft und VMware – Verwaltung und
Überwachung der ThinkServer-Umgebung über VMware vCenter oder
Microsoft System Center Operations Manager
ThinkServer System Manager – integriertes Verwaltungsmodul für
Fernzugriff auf die Systemeinstellungen. Der optionale ThinkServer
System Manager Premium bietet Fernzugriff auf Tastatur, Video und
Maus
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
ThinkServer Energy Manager
ThinkServer Diagnostics
ThinkServer Deployment
Manager
ThinkServer System
Manager
Partnerschaften für bessere Kundenlösungen
SoftwareVirtualisierungslö
sungen
14
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
Strategische
Partnerschaften
Speicherlösungen
und konvergente
Lösungen
ThinkServer SA120 DAS-Speicher
KUNDENORIENTIERTES
DESIGN
TOP LEISTUNG
GUTER PREIS
Legendäre Think-Qualität
Hotswap-fähige, redundante Netzteile und Lüfter
Hotswap-fähige I/O-Controller
Wartung ohne Werkzeug
Premium Intel SSDs für anspruchsvolle
Kundenbereitstellungen
• Verfügbare Bodenmontage für TowerAusrichtung*
• Einheitliche ThinkServer-Komponenten für leichte
Hotspare-Einbindung
• Hochverfügbare Backplane
• 80PLUS Gold-Hochleistungs-Stromversorgungen
• Standardmäßig 3 Jahre Garantie
• Lenovo Wartungsoptionen zum Schutz Ihrer
Investitionen
MODULAR UND SKALIERBAR
• 12 x 3,5" SAS HDD (Front)
• 4 x optionale hintere 2,5-Zoll-SSD-Schächte für
optimale hierarchische Speicherung
• Bis zu 2 x I/O-Controller für Leistung und
Redundanz
• Vielseitiges Design gestattet zahlreiche
Konfigurationen für kaskadierte, Dual-Path- oder
hohe Verfügbarkeit
•
•
•
•
•
Lenovo ThinkServer SA120
15
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
Umfangreiches Portfolio der LenovoEMC Speicher
Erster Server, kleines
Büro/Filiale
Anwendungsbeispiel
px2-300d / px4-400d
16
Versand
KMU,
Back Office
px6-300d
Versand
Datenbank,
Computing,
Virtualisierung
px4-300r / px4-400r
px12-400r / px12-450r
Versand
TS140 / TS440 / RS140
TD340
Server der RD-Serie
Produktion, Backup
Produktion, E-Mail,
Virtualisierung für mittlere
Unternehmen, Backup
Produktion, rechenintensive Workloads,
Unternehmensvirtualisierung, Backup,
Datensicherheit
2014 LENOVO. Alle Rechte vorbehalten.
ThinkServer Wartungsoptionen
Ein umfassendes und flexibles Angebot an Wartungsplänen je nach Budget und
Anforderungen des Kunden
Optimal
Besser
Gut
Nächster Arbeitstag (während der
Geschäftszeiten an 5
Tagen/Woche)
Nächster Arbeitstag
Vor-Ort-Service
Vorrangiger technischer
Support
+
Vor-Ort-Service innerhalb von 4
Std. während der
Geschäftszeiten (5 Tage/Woche)
Alle Teile werden von Technikern
installiert
Vorrangiger technischer
Support
+
Keep your Drive
+
Vor-Ort-Service innerhalb von
4 Std. rund um die Uhr
Alle Teile werden von Technikern
installiert
Einige Teile sind vom Kunden
auszuwechseln
(Optional):
Vorrangiger technischer Support, Keep Your Drive, Inventarkennzeichnung, benutzerdefiniertes Imaging, Wiederherstellung der Anlagen
Mehr Informationen zu ThinkServer und ThinkServer-Services und -Optionen: www.thinkserverconfig.com
17
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
Werden Sie aktiv!
 Finden Sie gemeinsam mit uns die
passende Lösung für sich
 Testen Sie eine Demo-Lösung für
Server/Speicher in Ihrer Umgebung
 Besuchen Sie lenovo.com/thinkserver
18
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
ThinkServer Wartungspläne im Überblick
Upgrades am selben Tag mit verschiedenen Abdeckungsfenstern – rund um die Uhr, während der Geschäftszeiten
Garantieverlängerungen mit bis zu fünf Jahren Systemabdeckung
Optionale Erweiterungen um Keep Your Drive (Datensicherheit) und Priority Support (Call Center-Upgrade)
Praktische Pakete für die einfache Bestellung und Straffung der Budgets




Basisgarantie
Garantieleistung
Reaktionszeit
Serviceart
Servicefenster
Telefonischer Support
Jahre
Vom Kunden austauschbare
Komponenten (CRU)
Inklusive
Nächster Arbeitstag
Vor Ort
Vor Ort: Mo-Fr, 9-17 Uhr
Telefon: rund um die Uhr
TS: 1 oder 3 Jahre
RD: 3 Jahre
Kundenseitige Installation einiger
Komponenten
Optionen für Garantie-Upgrades
Garantieleistung
Reaktionsz
eit
Servicea
rt
Servicefenster
Telefonischer Support
Jahre
Vom Kunden austauschbare
Komponenten (CRU)
Vor Ort nächster Werktag 9x51
Am
nächsten
Werktag
Vor Ort
Vor Ort: Mo-Fr, 9-17 Uhr
Telefon: rund um die Uhr
3, 4, 5
Kundenseitige Installation einiger
Komponenten
Vor Ort 4h 9x51,2
4 Stunden
Vor Ort
Vor Ort: Mo-Fr, 9-17 Uhr
Telefon: rund um die Uhr
1, 3, 4, 5
Reparatur aller Komponenten vor
Ort
Vor Ort 4h rund um die Uhr
4 Stunden
Vor Ort
Vor Ort: Mo-So, 0-24 Uhr
Telefon: rund um die Uhr
1, 3, 4, 5
Reparatur aller Komponenten vor
Ort
1. Wenn Lenovo feststellt, dass das Problem bei Ihrem Produkt von der Produktgarantie abgedeckt ist und nicht telefonisch oder durch eine kundenseitig austauschbare Komponente gelöst werden kann,
erfolgt die Reparatur vor Ort.
2. Wenn ein Kunde mit 4h 9x5 Service freitags um 15 Uhr einen Fall meldet, sollte am nächsten Montag bis 10 Uhr ein Lenovo-Techniker am Kundenstandort sein. Anfahrtszeit basiert auf Aussendung,
nicht auf Meldung.
3. Vorrangiger technischer Support ist möglicherweise nicht in allen Regionen verfügbar. Das Angebot für den vorrangigen technischen Support muss im Garantiezeitraum liegen.
4. Lenovo behebt allgemeine Softwareprobleme oder leitet Kunden an den jeweiligen Softwareanbieter weiter, um bei der Problemlösung zu helfen. Hat der Kunde keine Servicevereinbarung mit
dem Softwareanbieter, bietet Lenovo eine Weiterverbindung an die gebührenfreie Support-Hotline des Anbieters an.
20
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
ThinkServer Wartungspläne im Überblick (Forts.)
Optionen für Support-Erweiterungen (für jeden Garantietyp verfügbar)
Support-Service
Verfügbarkeit
Zeit in
Warteschlan
ge
Technisch
es Niveau
Webbasierte
Anfragen /
Nachverfolgu
ng
< 2 Minuten
Erweitert
Ja
Support für OS /
Software4
Hilfe bei
Konfiguration
Feste
Eskalations
wege
Hilfe für
Netzwerke
"So
funktioniert"
Fragen
Ja
Ja
Ein Knoten
Basis
Vorrangiger
technischer
Support3
Telefon: rund um
die Uhr
Support-Service
Angebotsbedingungen
Service-Beschreibung
Dauer
Telefonischer
Support
Service-Level
Keep Your Drive
Im Garantiezeitraum
Kunde behält Laufwerk, wenn dieses während einer Reparatur
ausgetauscht wird
3, 4, 5
Telefon: rund um die
Uhr
Basierend auf Garantie
Lenovo Tools &
Certified OS
1. Wenn Lenovo feststellt, dass das Problem bei Ihrem Produkt von der Produktgarantie abgedeckt ist und nicht telefonisch oder durch eine kundenseitig austauschbare Komponente gelöst
werden kann, erfolgt die Reparatur vor Ort.
2. Wenn ein Kunde mit 4h 9x5 Service freitags um 15 Uhr einen Fall meldet, sollte am nächsten Montag bis 10 Uhr ein Lenovo-Techniker am Kundenstandort sein. Anfahrtszeit basiert auf
Aussendung, nicht auf Meldung.
3. Vorrangiger technischer Support ist möglicherweise nicht in allen Regionen verfügbar. Das Angebot für den vorrangigen technischen Support muss im Garantiezeitraum liegen.
4. Lenovo behebt allgemeine Softwareprobleme oder leitet Kunden an den jeweiligen Softwareanbieter weiter, um bei der Problemlösung zu helfen. Hat der Kunde keine Servicevereinbarung
mit dem Softwareanbieter, bietet Lenovo eine Weiterverbindung an die gebührenfreie Support-Hotline des Anbieters an.
21
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
Lenovo- und Microsoft-Wertversprechen
Einfachheit
 Der Windows Server (ROK) der Marke Lenovo ist die einzige Windows Server-Lizenz, die die
erforderlichen ThinkServer-Treiber enthält
 Einfache Lösung – Lenovo bietet keine konkurrierende Softwarekonsole an, sondern wir nutzen Microsofts
eigenes Systemcenter
Vertrauen durch zertifizierte Lösungsarchitekturen
 Validierte Infrastruktur für 25 und 50 VMs mit Microsoft Hyper-V
 VSPEX-Virtualisierungsinfrastruktur für 25 und 50 VMs mit Microsoft Hyper-V
 Die einzige zertifizierte VSPEX-Lösung, die nicht zu 100 Prozent proprietär ist
Wert
 Eine Aktualisierung über drei Jahre alter Server mit ThinkServer-Systemen und
Microsoft Windows Server 2012 R2 macht sich innerhalb von sechs Monaten bezahlt
22
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
Lenovo- und VMware-Wertversprechen
Einfachheit
 Direkte L1-, L2- und L3-Unterstützung von VMware für Lenovo VMware SKUs
 Einfache Lösung – Keine proprietäre Add-on-Konsolensoftware für vCenter
Vertrauen mit zertifizierten Lösungsarchitekturen
 VSPEX-Virtualisierungsinfrastruktur (100 VMs) – Gemeinsames Angebot von Lenovo, EMC und
VMware
 Die einzige zertifizierte VSPEX-Lösung, die nicht zu 100 Prozent proprietär ist
 Cloud-fähiges Rechenzentrum von Lenovo – Äußerst kostengünstiges, sehr leicht zu
verwendendes Rechenzentrum der nächsten Generation für Abteilungen und mittelgroße
Unternehmen
Wert
 ThinkServer-Virtualisierungsleistung – Höchste VMware VMmarkLeistung pro Dollar
23
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
*Basierend auf durchschnittlichem Preis für Lösung, automatisierte Vorgänge
und kosteneffektive Analysen durch vCenter Operations Manager mit
Lenovo- und Extreme Networks-Wertversprechen
Einfachheit
 Keine Anbieterabhängigkeit von einzelnen Anbietern proprietärer Stacks (Server, Speicher,
Netzwerk, Verwaltungssoftware)
Vertrauen mit zertifizierten Lösungsarchitekturen
 Offene, nicht proprietäre konvergente Infrastrukturlösungen – Server, Speicher und Netzwerk
 Die einzige zertifizierte VSPEX-Referenzarchitektur, die nicht zu 100 Prozent proprietär ist
 Cloud-fähiges Rechenzentrum von Lenovo – Äußerst kostengünstiges, sehr leicht zu
verwendendes Rechenzentrum der nächsten Generation für Abteilungen und mittelgroße
Unternehmen
Wert
 Die Hochleistungs-Switches von Extreme sind die ideale Netzwerklösung, um
das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der Lenovo ThinkServer-Systeme und Speicher perfekt zu ergänzen
24
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
Lenovo- und EMC-Wertversprechen
Einfachheit
 LenovoEMC Joint Venture – Gemeinsame Verwaltungstools für alle Preis- und
Leistungsklassen
 Gemeinsamer Partner-Pool mit den Technologieführern Microsoft, VMware, Intel und Extreme
Networks
Vertrauen durch zertifizierte Lösungsarchitekturen
 ThinkServer + EMC-Speicher = EMC E-Lab-zertifiziert
 Die einzige offene, nicht proprietäre zertifizierte VSPEX-Architektur – Server, Speicher und
Netzwerk
Wert
 Branchenführender Speicher von EMC und LenovoEMC, der
den Wert von Lenovo ThinkServer-Systemen und -Lösungen perfekt ergänzt
25
2014 LENOVO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.

similar documents