Präsentation vom 15.01.2015

Report
Die aktuelle Entwicklung der
Kapitalmärkte
- insbesondere der Goldmarkt Teil XXV
Was sagt die Bibel zu Gold und Silber?
Gedanken zur Vorbereitung
auf die Weltwährungsreform
15. Januar 2015
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
1
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
2
Summer Events 2014 (?)
· Russian response in Ukraine
· Putins Ukraine take-over
· End of NATO
· Defeat of USA on a global stage
· Bond troubles in Japan
· Bond exit controls by FED
· Bond exit taxes
· Öl 150 USD
· 1% Zinserhöhung USA
· Tod Fidel Castros ?
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
3
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
4
Headlines
Oil drop:
-
to damage Russia od to damage USA ?
China and Saudi-Arabia are dropping oil to rape USA (shale Industry)
Unchanged in russian roubles (rouble drop), USD- Dollar dying
Russia selling TB to exit USA, but buying Gold
No price shocks in Moskau
Saudis killing OPEC not cutting production
Dollar-dying:
- 5 year ZIRP (Zero interest rate) is capital destruction
- free borrowed money repaying Dollar-credits
- 9 Billion Dollar credits = short squeeze in Dollar
GOLD Repatriation -
-
Central European Nations try to form Gold-Hort (D-NL-AUS)
- D-Goldbesitz 450 von 3650t
- Used as european entry to BRICS currency system
- US-GB-F blocked Germany
Germany let GR go with russian/chines agreement/blessing ? GREXIT or GERXIT ?
to cause chaos for London/NY-Banks ?
to end EURO/exit EURO with russian/chinese/BRICS agreement ?
global currency reset on google 4.640.000 hits, Weltwährungsreform 1690 hits
Dt.Bank stopped physical Gold trading
India removed restrictions on Gold imports
Turkey/Russia exit Dollar-trades
BRICS inviting MINTS (Mexiko, Indonesia,Nigeria,Turkey)
SWISS-Referendum: Swiss People are the loosers, not the Gold, more printing SF
The fractional bullion banking scheme is rapidly collapsing, the Gold Basis disappears
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
5
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
6
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
7
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
8
Denn Geldgier (= die Liebe zu Geld)
ist eine Wurzel allen Übels 1.Tim 6,10
Derivate
Deutsche Bank
Risiko:
Einlagen Deutsche Bank
Commerzbank
Weltweit
JP Morgen
BIP Deutschland
BIP EU
54 Billionen Euro
21 Milliarden
55 Milliarden
7 Billionen Euro
700 Billionen Euro
70 Billionen Euro
2,7 Billionen Euro
9,6 Billionen Euro
„Solange der Aktienmarkt hoch ist, ist alles in Ordnung“
„Jeder weiß, dass die Regierung pleite ist, aber es
funktioniert“
„ Sie glauben, dass die Regierung pleite ist, wollen es
aber nicht glauben.“
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
9
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
10
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
11
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
12
No free markets anymore –
controlling markets = controlling people
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
13
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
14
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
15
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
16
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
17
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
18
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
19
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
20
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
21
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
22
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
23
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
24
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
25
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
26
Goldhandel täglich
COMEX:
GOFO =
=
=
=
500.000 Kontrakte/day/100oz/1200 USD
60 Mrd. USD per day = 15 Bill. USD p.a.
zzgl.: London, Shanghai, Hong ^
Kong, Singapore, Dubai
= größter Markt der Welt
Gold forward offered rate
Differenz spot/future price
most significant effect on global economy
leads LIBOR by 3 month
negative GOFO = backwardation
= hoarding and removing the gold
Basis (zB record sales in Gold and
Silver at US Mint)
GLR
= Gold lease rate
= interest rate for borrowing Gold
long
short
07.01.2014
OI 383.021
1229 USD
US-Banks
non-US-Banks
59.291
26.128
20.032
32.492
09.01.2015
OI 394.021
1219 USD
US-Banks
non-US-Banks
11.728
32.985
37.321
80.227
Total Net
+39.259
- 6.364
+32.895
======
-25.593
-47.242
-72.835
======
Diff. 105 000 Kontrakte entspr. 10,5 Mio OZ, entspr. 330 t Gold
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
27
GLR = LIBOR – GOFO
GOFO = LIBOR – GLR
LIBOR = GLR + GOFO
GOFO > 0
= Contango („the last contango“)
GOFO < 0
= backwardation
= GLR > LIBOR
= der Zins für Gold > cash
1. semi-permanent-backwardation (1971-1979)
a. 35 bis 200 (6fach 1971-1974)
b. 200-100 (halbiert 1976)
c. 100-850 (8,5fach1979-1980)
2. permanent backwardation ( 2011-2015)
a. 325-600-1900 (6fach 2008-2011)
b. 1900-1100 (fast halbiert 2011-2014)
c. 1100-8500 (8,5fach ?)
A.Fekete: „permanent backwardation“ kann NEVER be broken
- Hyperinflation and total collapse of all FIAT- Money like
Weimar/Zimbabwe. „Permanent Gold backwardation would act as
a financial black hole that would consume the entire global
financial system“.
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
28
Central Banks are brain-dead
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
29
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
30
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
31
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
32
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
33
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
34
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
35
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
36
Bank-run ? Bankeinlagen: 11/2014 -220 Mio €
15.01.2015
12/2014 – 3 Mrd.€
HOWALDT Vermögensverwaltung
37
Cycle of 7
2.Mo 23,10-11: Sechs Jahre sollst du dein Land besäen und seine
Früchte einsammeln. Aber im siebenten Jahr sollst du es ruhen
und liegen lassen, dass die Armen unter deinem Volk davon
essen;
5.Mo. 15,1-2: Alle sieben Jahre sollst du ein Erlassjahr halten. So
aber soll es zugehen mit dem Erlassjahr: Wenn einer seinem
Nächsten etwas geborgt hat, der soll es ihm erlassen und soll es
nicht eintreiben von seinem Nächsten oder von seinem Bruder;
denn man hat ein Erlassjahr ausgerufen dem Herrn. Es sollte
überhaupt kein Armer unter Euch sein;
Sabbat – Tage / Shemitah – Jahre (1966-credit crunch, 1973
Ölkrise, 1980 Goldkrise, 1987- stock market crash, 1994Mexikokrise, 2001- 911, 2008- Lehmann, 2015 - ?)
Shemitah - erklärt Gottes Herrschaft und Eigentümerschaft
- Zeugnis über alles Segnungen Gottes
- zeigt die totale Abhängigkeit jeden Geschöpfes von
Gott
Elul 29th – day of remission, day of nullification, all debts are
cancelled
17.09.2011
29.09.2008
13.09.2015
29.Elul 5761
29.Elul 5768
29.Elul 5775
Montag (911) (world-trade)
Montag (DJ -777,7 Punkte) (stocks)
Sonntag (Dollar)
The financial collapse of the US-Dollar may happen on Sunday,
the 13th of September 2015 = Elul 5775
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
38
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
39
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
40
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
41
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
42
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
43
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
44
15.01.2015
HOWALDT Vermögensverwaltung
45
Performance
19.06..2014
Year to date
kumulativ 10 Jahre
Gold
+ 6,98 %
+ 195 % ?
Silber
+ 3,35 %
+ 259 % ?
Platin
+ 5,26 %
+ 63 % ?
Kupfer
-
+
DAX
+ 4,39 %
+ 138 % ?
DJIA
+ 2,0 %
+
58 % ?
S+P 500 + 6,12 %
+
65% ?
Nikkei
+
79% ?
9,8 %
- 5,7 %
?
HOWALDT Vermögensverwaltung
46
„Asset Allocation“
Gold/Silber
1/3
Immobilie
1/3
Cash/Aktien
Gold: + 19,5 % p. a.
ZBI 8
DAX 5 Jahre 95 %
+ 300 % seit 2003
Ausschüttung 4 – 7 %
DAX 10 Jahre + 138%
+ 7 % ggü. YtY
Kapitalkontoverzinsung 7,5
%
LV + 2 – 4 % p. a.
Silber: + 25,9 % p. a.
Rendite 7 – 9 % p.a.
Anleihen + 2-3 % p. a.
+ 259 % seit 2003
CAROLINUM
Cash 1 %
+ 3,4 % ggü. YtY
Nordic Oil 2
1/3
Jamestown 28
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
47
SICHERN AUCH SIEIHR VERMÖGEN
MIT DEN IMMOBILIEN DESZBI PROFESSIONAL 8 :
• ø-Einkaufspreis 852 €/ m2
• ca. 50 % in Berlin
Objektbeispiele:
Berlin Seestraße
Erfurt Stauffenbergallee
Magdeburg Lessingstraße
Berlin Von-der-Trenck-Straße
„...Grundbesitz kann nicht verloren gehen oder gestohlen werden, er lässt sich
auch nicht wegtragen. Wird er mit angemessener Sorgfalt verwaltet, ist er die
sicherste Kapitalanlage der Welt...“
Franklin Roosevelt, 1882 - 1945,
32. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika
Wichtige rechtliche Hinweise zu diesem Druckstück: Dieses Druckstück dient lediglich dazu, Ihre Aufmerksamkeit auf die
hier vorgestellte Vermögensanlage zu lenken. Es stellt keinen Prospekt im Sinne der §§ 6ff VermAnlG, 1ff VermVerkProspV dar.
Die darin enthaltenen Angaben sind weder verbindlich noch abschließend.
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
48
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
49
Globale Währungsreform
Phase 1: (bis Mitte 2014)
-
200 Länder des IWF sollen bereits zugestimmt haben
Verbund der führenden Weltwährungen innerhalb einer 5% Bandbreite
Analog der europäischen Währungsschlange
Gleichberechtigung der Währungsblöcke (= Ende des Dollar als Weltwährung)
Ende des Petro-Dollar, Beginn des Petro-Yuan
Innerhalb der kommenden 90-180 Tage (bis Mitte 2014)
Ohne Schließung von Banken
=
Das Ende aller Währungskriege (?)
-
Gewinner/Verlierer in Abhängigkeit von Verschuldung/Vermögen
Größtes finanzielles Event der Menschheitsgeschichte seit 1000 Jahren
geräuschlos, effektiv, unbemerkt
09.01.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
50
Phase 2:
-
Abverkauf des Dollar in 2 Etappen à ca. 30%
Bail-Ins: Pensionsfonds, Renten, Guthaben, LV, es wird „gezypert“
Dollar verliert Reserve-Status
Komplettes „Absaugen“ aller Goldbestände, Squeeze
Große Gold-Derivate –call-Optionen- per 10/2015
Kompletter Dollarkollaps, ebenso für Euro, Yen, Pfund, evtl. Sfr.
alle FIAT-Währungen betroffen
evtl. Dollar-Split, politisch drastische Folgen.
New Gold Trade Standard outside COMEX, LBMA, QE, ESM, SWIFT
Russland und China die „Lead-Dogs“
Folge:
- Der Bullmarkt in Aktien und Renten ist vorbei, Zinsen steigen;
- Anstieg der EM in 2014 (1.Hälfte), uU explosiv; Neue-Tops in 2015
- Dramatische globale Veränderungen
09.01.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
51
Gazprom: EU-Staaten
müssen künftig in Rubel
zahlen
Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 14.05.14, 16:39 | 243 Kommentare
Die Regierung in Moskau hat angekündigt,
russisches Öl und Gas künftig nur gegen Rubel an
ausländische Kunden zu verkaufen. Staatliche
Firmen wurden angewiesen, die Buchhaltung
entsprechend umzustellen. So wolle man „den
Würgegriff des Westens auf die russische Wirtschaft
mildern“, sagte ein Sprecher.
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
52
Gazprom Neft had signed additional agreements with consumers on a possible switch
from dollars to euros for payments under contracts, the oil company’s head Alexander
Dyukov told a press conference.
“Additional agreements of Gazprom Neft on the possibility to switch contracts from
dollars to euros are signed. With Belarus, payments in roubles are agreed on,” he
said.
Dyukov said nine of ten consumers had agreed to switch to euros.
Giant Sucking Sound: Russian Money Yanked From
Us Banks
THURSDAY, JUNE 5, 2014 AT 5:34AM
De-Dollarization: Russia Is On The Verge Of
Dealing A Massive Blow To The Petrodollar
May 13, 2014
BYE BYE PETRO-DOLLAR: $400 B CHINA-RUSSIA
GAS DEAL IS OFFICIAL!
May 21, 2014
“Over the last few weeks there has been a significant interest in the market from
large Russian corporations to start using various products in renminbi and other
Asian currencies, and to set up accounts in Asian locations,” Pavel Teplukhin, head
of Deutsche Bank in Russia, told the Financial Times, which was published in an
article on Sunday . June 12,2014
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
53
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
54
DAX
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
55
Dt.Bank
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
56
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
57
CAC 40
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
58
Athex
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
59
Nikkei
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
60
Shanghai
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
61
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
62
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
63
MxV=PxT
19.06.2014
(M- Geldmenge, V- Umlaufgeschwindigkeit, P- Preisniveau, THäufigkeit der Transaktionen) Irving Fisher – historischer Irrtum ?!
HOWALDT Vermögensverwaltung
64
Most price discovery is now completely false, Embry tells KWN
Mon, 2014-06-16 17:53.
"Cluster Of Central Banks" Have Secretly Invested $29 Trillion In The
Market 06/15/2014 20:17 -0400
Goodbye, markets: Having monetized bonds, central banks have bought
trillions in stocks Mon, 2014-06-16 03:52.
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
65
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
66
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
67
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
68
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
69
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
70
Headlines
·De-Dollarization, Belgian Bulge, Bond-Conversion, QE ad infinity
leads to toxic Dollar in unsterilized bond monetization. The Dollar is
toxic.
·Modi wird Präsident in Indien und ist Befürworter von „Free Gold“.
·Österreich verlangt Auslieferung seiner 150 t Gold aus London.
·Ende des Silber-Fixings in London im August 2014.
·Mittlerweile 37 Selbstmorde von Top-Bankern weltweit
(Bonus führt zu Selbstmord).
·Bail-in-Regeln mittlerweile in USA, EU, UK, Canada, Neuseeland.
Confiscate Gold? No! Confiscate cash through Taxes, Inflation,
Bail-ins.
·BRICS Central Bank, Gold-Backed, Located Frankfurt (?)
·Saudi Arabien verkauft Öl gegen alle Währungen.
·Frankfurt wird globale Drehscheibe für Yuan/Euro-Swaps, d. h.
Zentrum des eurasischen Handels, d. h. US-UK-EU-Shitstorm
·NatGasCoop shut down OPEC (GECF-Gas Exporting Countries)
·COMEX Shut-down
·BRICS, Schlüsselrolle Deutschland.
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
71
De-Dollarisierung: Zypern – Syrien - Ukraine
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
72
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
73
THE GLOBAL GOLD WAR
Gold backed currencies
· Gold-Nordeuro (D, A, NL, LUX, FIN)
· Gold-Dinar (Golf-Staaten)
· Gold-Russian Rubel
· Gold-Yuan Chinese
· Gold-BRICS?
· Gold Crown Norwegian
· Shanghai Free Trade Zone
· Gold-Trade-Notes = Letter of Credits
Notwendig: kritische Größe, 40 – 50 Nationen sind notwendig.
30 – 50 % des globalen Welthandels.
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
74
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
75
Swing States (1)
Saudi Arabien: verkauft Öl gegen alle Währungen, alle
OPEC-Nationen folgen, OPEC verliert ihren Einfluss
total, Schutzmacht für den Golf wird China, neues
Bündnis Saudi Arabien/Iran/Libanon, Qatar wird
Schlüsselfigur
Abu Dhabi Investment Office
UAE 4 Funds
Saudi Sama Funds
Kuwait Investments Authority
Qatar Investment Office
Total Golf Funds
773 Mrd. USD
286 Mrd. USD
737 Mrd. USD
410 Mrd. USD
170 Mrd. USD
2.377 Mrd. USD
Schlüsselbegriffe:
- Toxic US-T-Bond Conversion into Gold
- Asset Redistribution
- Asset Replacement
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
76
Swing States (2)
Türkei: Top Gold Makler mit Indien, Iran, Syrien, über
tausendjährige Geschichte, über 8.000 t Gold in der
Bevölkerung, neues Bankrecht, Moslem/Arab. Area in
Sharia-konformer Finanzierung.
Japan/Korea: „Fukushima is called in East-Asia
„attack“, in West called „Natural Desaster“, Japan - PM
„Abe“ besucht North Korea, Nord- und Südkorea bauen
ein gemeinsames Eisenbahnschienennetz mit Russland,
Tunnel Südkorea/Japan, Ende der Vergewaltigung
Japans.
Argentinien: tritt der BRICS-Allianz bei (Papst
Franziskus Schlüsselrolle), der Vatikan wechselt auf die
Seite der BRICS
Vatikan: for BRICS. Vatikan und Indien sind Quellen der
verborgenen Angebotskette in Silber.
Deutschland: Sanktionen gegen Russland dumm bis
töricht. 3.200 deutsche Gesellschaften treiben Handel
mit Russland. Wechsel zu Russland, China und BRICS,
Schlüsselrolle Deutschland.
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
77
"... Die Amis möchten dich wieder zurückhaben!"
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
78
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
79
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
80
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
81
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
82
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
83
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
84
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
85
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
86
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
87
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
88
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
89
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
90
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
91
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
92
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
93
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
94
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
95
IAM Gold
Kap 1,53 Mrd USD,
PE 20.5;
Gross Profit 340 Mio,
Ebit 94 Mio,
cash 153 Mio
ProdKosten 1200 USD/oz
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
96
1. Mose 1,14; Und Gott sprach: es werden Lichter an der Feste des Himmels,
die da scheiden Tag und Nacht und geben Zeichen, Zeiten, Tage und Jahre
und seien Lichter an der Feste des Himmels, daß sie scheinen auf die Erde.
( hebr.: Zeichen = Signale, Zeiten = Festzeiten)
Joel 3,3-4; Und ich will Wunderzeichen geben am Himmel und auf Erden: Blut,
Feuer, und Rauchdampf. Die Sonne soll in Finsternis und der Mond in Blut verwandelt
werden, ehe denn der große und schreckliche Tag des Herrn kommt.
-
Blutmond = totale Mondfinsternis
15.04.2014
09.10.2014
05.05.2015
29.09.2015
1948/49
1967/68
2014/2015
Pessach 5774
Sukkot 5775
Pessach 5775
Sukot 5776
Tetrade = Vierheit = 4 mal hintereinander
Staatengründung Israels
Befreiung Jerusalem
Tempel (?) (Palästinenser Staat, 3. Tempel ?)
Zusätzlich ist 5776 ein Schmitah- bzw. Jubeljahr
09.01.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
97
IS America like ancient Egypt ?
Ägypten
Nil
USA
5 Städte:
Memphis, Luxor, Alexandria
Kairo, Pharros
Mississippi
Land of Goshen im Nord-Osten
New York
New Jersey
New Egypt
1492 v. Chr. Exodus (Blutmond)
Tutmosis, Ach-Mosis, Bruder/Sohn des Moses
Pharaonen aus Nubien (Kenia)
Proportionen des Landes 1/3 zu 2/3
2008 = 1492 BC + 3500 Jahre (500 mal 7)
Exodus - Israel verlässt Ägypten vor der Zerstörung
Alle Tetrachen vor einem Exodus Israels: (NEWS)
1492/93 BC Ägypten
582/83
Babylon/Jerusalem
1492 AD
Spanien
1949/50
Irak
2015 Shmitah Year + Bloodmoons + Tetrade
Der natürliche Mensch
vernimmt nichts vom Geist
Gottes, es ist ihm eine
Torheit, und er kann es nicht
erkennen. 1.Kor.2,14
19.06.2014
Tyrus/ New York – end of days babylon ? (ein Stadteil NYs heisst „Tyrus“)
Jer 50, 51
Jes 13
Jes 9,10
Hes 29-32
HOWALDT Vermögensverwaltung
98
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
99
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
100
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
101
19.06.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
102
09.01.2014
HOWALDT Vermögensverwaltung
103

similar documents