Bildung

Report
Vorbereitung INGENIUM am 19./20.9.2014
•
© bauerpoint.com
Die Bilanz als Ausgangspunkt
© bauerpoint.com
Die Bilanz als Ausgangspunkt der doppelten Buchführung
Ich werde
Unternehmer!
© bauerpoint.com
Ausgangssituation:
Mein Traum war es schon immer, ein eigenes Unternehmen zu gründen! Jetzt ist es soweit, die Handelsakademie habe ich
abgeschlossen, ich will mein eigenes Geschäft! Da das Handy mein wichtigster Begleiter in meinem Leben ist, werde ich
Handys und Tablets in der Salzburger Altstadt verkaufen!
Meine Oma schenkt mir ihr Sparbuch über € 60.000,- Über diesen Betrag kann ich frei verfügen! Zusätzlich stellt Sie mir Ihr
altes Nähwarengeschäft in der Getreidegasse als Geschäftsraum zur Verfügung. Danke Oma!
Was machen wir mit dem Geld?
• Für 25.000 EUR kaufen wir Regale, eine Kassa, Dekomaterialien und vieles mehr (Geschäftsausstattung)
• Für 30.000 EUR kaufen wir Handelswaren
• 1000 EUR legen wir in die Kassa
• 4.000 EUR legen wir auf das Bankkonto (Bank)
Wie sieht die erste Bilanz aus?
Aktiva
© bauerpoint.com
Bilanz
Passiva
Die Bilanz als Ausgangspunkt der doppelten Buchführung
Bilanz
Aktiva
© bauerpoint.com
Passiva
Geschäftsausstattung (Regale…)
25.000,Anlagevermögen
Eigenkapital
Umlaufvermögen
Fremdkapital
© bauerpoint.com
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Mittelverwendung
Wofür verwende ich das Kapital?
Mittelherkunft
Woher stammt das Kapital?
Der Jahresabschluss
© bauerpoint.com
1. Jan
31.Dez.
lückenlose Aufzeichnung aller Geschäftsfälle
Buchführung
Jahresabschluss
-Zusammenfassung und Kontrolle
-Feststellung des Standes des Vermögens
-Ermittlung des Erfolges
GUV Rechnung
Zeitraumrechnung
BILANZ
Zeitpunktrechnung
© bauerpoint.com
Bewertung der Bilanzpositionen
© bauerpoint.com
© bauerpoint.com
Arten von Anlagevermögen
© bauerpoint.com
© bauerpoint.com
Bewertung Anlagevermögen
© bauerpoint.com
© bauerpoint.com
Bewertung Umlaufvermögen
Bewertung Verbindlichkeiten
© bauerpoint.com
© bauerpoint.com
Direkte und indirekte Ermittlung Verbrauches
Direkt
Indirekt
© bauerpoint.com
© bauerpoint.com
Bewertung des Vorrates und des Verbrauches
© bauerpoint.com
Bewertungsverfahren
Identitätspreisverfahren
Fifoverfahren
Gleitendes Durchschnittspreisverfahren
Bewertung mit dem
tatsächlichen Einstandspreis
Bewertung mit dem
jeweils ältesten
Einstandspreis
Bewertung mit dem
Durchschnittspreis
© bauerpoint.com
Die Abschreibung - Grundbegriffe
© bauerpoint.com
... Anzahl in Jahren, in der eine Anlage genutzt werden
kann.
Nutzungsdauer
Abschreibungsbasis
...Betrag, von dem die Abschreibung berechnet wird.
(Herstellungs- oder Anschaffungswert)
Abschreibungssatz
...Höhe der Abschreibung in Prozenten
Abschreibungsbetrag
Buchwert
© bauerpoint.com
...Höhe der Abschreibung in EURO
...Anschaffungswert minus bisherige Abschreibung
Anschaffung eines Computers um € 1.000,-- + 20 % Ust
Nutzungsdauer:
5 Jahre
Abschreibungsbasis:
_________
Abschreibungssatz:
_________
Abschreibungsbetrag:
_________
Buchwert nach 2 Jahren:
_________
Geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG)
© bauerpoint.com
...sind abnutzbare Anlagegüter, deren Anschaffungs- oder Herstellungswert
den Betrag von € 400,-- (ohne UST) nicht übersteigt.
Sie können im Jahre der Anschaffung voll abgeschrieben werden.
Möglichkeiten der Verbuchung
Anschaffung:
1.
0450 Geringwertige WG
2500 Vorsteuer
an 2700 Kassa (...)
Sofortige Verbuchung:
2.
Jahresende:
7030 Abschreibung GWG
an 0450 Geringwertige...
Preis: € 299,-© bauerpoint.com
7030 Abschreibung geringwertiger...
2500 Vorsteuer
an 2700 Kassa (...)
Instandhaltung, Instandsetzung und Erweiterung
Aufwendungen für die
Instandhaltung & Instandsetzung
von Anlagen
Erhaltung der Betriebsfähigkeit
Reparaturen, Wartung, Service
= Aufwand –
voll absetzbar
7200 Instandhaltung d. Dritte
2500 Vorsteuer
an 2700 Kassa (...)
© bauerpoint.com
© bauerpoint.com
Aufwendungen für den Umbau und
die Erweiterung von Anlagen
Gebrauchsmöglichkeit/Substanz
wird erhöht Bsp: Anbau, Umbau
oder Zubau- Gebäudeaufstockungen
= aktivierungspflichtig
0300 Gebäude
2500 Vorsteuer
an 2700 Kassa (...)
Arten der Rechnungsabgrenzung - Überblick
1.
Eigene Vorauszahlungen
2.
© bauerpoint.com
Fremde Vorauszahlungen
Aufwand, der bereits im Abschlussjahr verbucht
wurde, jedoch wirtschaftlich in das folgende Jahr
gehört.
Ertrag, der bereits im Abschlussjahr verbucht
wurde, jedoch wirtschaftlich in das folgende Jahr
gehört.
Bildung der Rechnungsabgrenzung am 31.12.:
Bildung der Rechnungsabgrenzung am 31.12.:
2900 / Aufwandskonto
Auflösung der Rechnungsabgrenzung am 1.1.:
Ertragskonto / 3900
Auflösung der Rechnungsabgrenzung am 1.1.:
Aufwandskonto / 2900
3.
Fremde Rückstände
3900 / Ertragskonto
4.
Eigene Rückstände
Ertrag, der wirtschaftlich in das Abschlussjahr
gehört, bei dem die Zahlung aber erst im folgenden
Jahr erfolgt.
Aufwand, der wirtschaftlich in das Abschlussjahr
gehört, bei dem die Zahlung aber erst im nächsten
Jahr erfolgt.
Bildung der Rechnungsabgrenzung am 31.12.:
Bildung der Rechnungsabgrenzung am 31.12.:
Forderungskonto / Ertragskonto
Auflösung der Rechnungsabgrenzung
Datum der
Zahlung:
© bauerpoint.com
Kassa / Forderungskonto
Aufwandskonto / Verbindlichkeiten
Auflösung der Rechnungsabgrenzung
Datum der
Zahlung:
Verbindlichkeiten / Kassa
Bildung & Auflösung von Rückstellungen (3 Möglichkeiten)
Bildung:
Aufwandskonto an 30… Rückstellungen für …
© bauerpoint.com
10.000,--
Auflösung der Rückstellung:
Rückstellung in richtiger Höhe:
1
10.000,--
3.. Rückstellung für...
2500 Vorsteuer
an 2700 (2800...)
10.000,-2.000,-12.000,--
+ 20 % Vst.
Rückstellung < Zahlung:
2
12.000,-+ 20 % Vst.
Rückstellung > Zahlung:
3
© bauerpoint.com
8.000,--
3.. Rückstellung für...
7840 Aufwand aus Vor...
2500 Vorsteuer
an 2700 (2800...)
10.000,--
3.. Rückstellung für...
2500 Vorsteuer
an 2700 (280...)
8.000,--
3.. Rückstellung für...
an 4700 Erträge...
2.000,--
2.000,--
2.400,-14.400,--
1.600,-9.600,--
+ 20 % Vst.
2.000,--
Besondere Fälle der Rückstellung
© bauerpoint.com
1. Rückstellung für Garantiearbeiten
... für die am 31.12. unter Garantie stehenden Leistungen kann eine Rückstellung
für die zu erwartenden Garantieleistungen gebildet werden. Für die übrigen unter
Garantie stehenden Leistungen soll eine pauschale Garantierückstellung gebildet
werden.
Bildung: 7810 Zuweisung an die Garantierückstellung an 3060 Garantierückstellungen
(erstmalig)
Während des Jahres keine Buchung auf Konto 3060!
31.12. - Anpassung des Kontos 3060 auf den neu ermittelten Rückstellungsbetrag:
Rückstellung per 31. Dez.
Rückstellung per 31. Dez.
Rückstellung per 1. Jan.
Rückstellung per 1. Jan.
>
7810 Zuweisung an die Garantierückstellung
an 3060 Garantierückstellungen
© bauerpoint.com
<
3060 Garantierückstellungen
an 4700 Erträge a.d.Auflös…
Besondere Fälle der Rückstellung
© bauerpoint.com
2. Rückstellung für Abfertigungen
... eine Abfertigungsrückstellung kann im Ausmaß bis zu 50 % des Betrages, der den
Arbeitnehmern bei Auflösung des Dienstverhältnisses oder als Abfertigung bezahlt werden
müsste, gebildet werden.
Bildung:
6420 Zuweisung an die Abfertigungsrückstellung an 3000 Rückstellung für Abfertigungen
(erstes Jahr)
31.12. - Anpassung des Kontos 3000 auf den neu ermittelten Rückstellungsbetrag:
Rückstellung per 31. Dez.
>
Rückstellung per 1. Jan.
6420 Zuweisung an die Garantierückstellung
an 3000 Rückstellung f. Abfertigungen
© bauerpoint.com
Rückstellung per 31. Dez.
<
Rückstellung per 1. Jan.
3000 Rückstellung f. Abfertigungen
an 4700 Erträge a.d. Auflös.
von Rückstellungen
Forderungsbewertung
Ausgangspunkt
Forderung:
© bauerpoint.com
20. Forderungskonto
an 4000 HW-Erlöse
3500 UST
2 Möglichkeiten:
1
Die Forderung (oder ein Teil davon)
ist verloren:
Abschreibung der Forderung
780. Abschreib. v. Forder..
3500 UST
an 20. Forderungskto.
Verlust steht 100 %ig fest!
© bauerpoint.com
Wo ist mein Geld?
2
Die Forderung ist zweifelhaft.
Es ist unsicher welcher Betrag
nächstes Jahr eingehen wird.
Auf Konto 2080 wird der
Voraussichtliche Verlust erfasst:
7805 Zuweisungen an ...
an 2080 Einzelwertb.
Voraussichtlicher Verlust wird verbucht!
Übertragungsrücklage gem. § 12 EStG - Buchungen
© bauerpoint.com
Veräußerungserlös
- Buchwert
aufgelöste stille Reserve
Die Übertragung der stillen Reserve erfolgt im
Wirtschaftsjahr der Auflösung auf ein neu
Angeschafftes Wirtschaftsgut:
Erfolgt die Übertragung jedoch im nächsten (bzw. im
übernächsten) Wirtschaftsjahr, so ist im Jahre der
Auflösung eine offene Rücklage mit folgendem Buchungssatz
zu bilden:
Die Umbuchung der Rücklage hat im Wirtschaftsjahr der
Übertragung der stillen Reserve auf das entsprechende
Bewertungsreservenkonto zu erfolgen:
Die Abschreibung der neuen Anlage, auf welche die aufgelöste stille Reserve übertragen wurde, ist vom vollen Anschaffungs- oder Herstellwert mit dem
aufgrund der Nutzungsdauer sich ergebenden Abschreibungssatz zu Berechnen und zu verbuchen:
Die gebildete Bewertungsreserve ist jährlich mit dem Betrag, der sich durch Anwendung des Abschreibungs-satzes errechnet, aufzulösen:
Erfolgt die Übertragung der Rücklage nicht innerhalb der im Gesetz festgelegten Frist — das Unternehmen kauft z. B. keine neuen Anlagen — so muss die
Rücklage mit nachfolgendem Buchungssatz gewinnerhöhend aufgelöst werden:
© bauerpoint.com
+ Zurechnungsposten +
- Abzugsposten 1. Beträge die bei der Verringerung der
pauschalen WB und nicht abzugsfähigen
Rückstellungen verbucht wurden.
2. Durch KEST endbesteuerte Zinsen und
Dividendenerträge bei Einzelunternehmen &
Personengesellschaften.
© bauerpoint.com
1. Spenden
gewinnmindernd verbucht
Ausnahmen: Uni, best. Fonds…
2. Sonstige nicht abzugsfähige
Ausgaben. Beispiel.:
Personensteuern/KÖST
3. Aufwendung für Lebensführung
Betrieblich veranlasste Aufwendungen
über 33.933,-- (PKW…)
Errechnung des
steuerlichen
Gewinn/Verlust
4. Aufwendungen für Reisen
Tages- & Nächtigungsgelder
betrieblich veranlasste Reisen
5. Arbeitszimmer in Wohnung
Ausgenommen: Mittelpunkt d. betrieblichen &
beruflichen Tätigkeit. Bsp: Dichter, Maler…
4. Forschungsfreibetrag von 25 % f.
volkswirt. wertvolle Erfindungen. (Aufwand
über Durchschnitt der letzten 3 Jahre: 35 %)
6. Repräsentationsaufwand
Bewirtung Geschäftsfreunde (50%)
7.Privatanteil Telefon/PKW
wenn noch nicht verbucht
5. Bildungsfreibetrag: 9 %
Aus- & Weiterbildung des Arbeitnehmers
8. Abschreibungsdifferenzen
PKW/Kombis – ND 8 Jahre
9. pauschale Wertberichtigung
Bildung oder Erhöhung WB
Langfristige Rückstellungen -20%
© bauerpoint.com
Kennzahlen
© bauerpoint.com
© bauerpoint.com

similar documents