Gesunde Ernährung

Report
DGE & WHO
Was ist gesundes Frühstück?
INHALTSVERZEICHNIS
• Weltgesundheitsorganisation
• Deutsche Gesellschaft für Ernährung
 10 Regeln
• Das perfekte Frühstück
• Tipps & Empfehlungen
2
Beyza Özdemir
20.09.2013
•
•
•
•
WELTGESUNDHEITSORGANISATION
Sonderorganisation der Vereinigten Nationen
Gründung: 7. April 1948
194 Mitgliedsstaaten
Koordinationsbehörde
Mission
• bestmögliches Gesundheitsniveaus bei allen Menschen
• Bekämpfung der Erkrankungen
• Förderung der allg. Gesundheit
3
Beyza Özdemir
20.09.2013
Aufgaben
•
•
•
•
•
Weltweite Koordination
Impfprogramme
Gesundheits- und Krankheitsdaten
Entwicklungsländer
Der Weltgesundheitsbericht
4
Beyza Özdemir
20.09.2013
DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR ERNÄHRUNG
• 10 Regeln
5
Beyza Özdemir
20.09.2013
1. Vielseitig essen
• Abwechslungsreiche Auswahl
• Geeignete Kombination
• Angemessene Menge nährstoffreicher und energiearmer
Lebensmittel
2. Reichlich Getreideprodukte – und Kartoffeln
• Enthalten kaum Fett
• zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe,
sekundäre Pflanzenstoffe
6
Beyza Özdemir
20.09.2013
3. Gemüse und Obst Nimm „5 am Tag“...
• Möglichst frisch
• Nur kurz gegart
• Oder 1 Portion als Saft
4. Täglich Milch und Milchprodukte
• ein- bis zweimal in der Woche Fisch
• Fleisch, Wurstwaren sowie Eier in Maßen
7
Beyza Özdemir
20.09.2013
5. Wenig Fett und fettreiche Lebensmittel
• Essenzielle Fettsäuren
• Fettlösliche Vitamine
• Fettstoffwechselstörungen
6. Zucker und Salz in Maßen
• Nur gelegentlich
• Kräuter und Gewürze
8
Beyza Özdemir
20.09.2013
7. Reichlich Flüssigkeit
• Lebensnotwendig
• Energiearme Getränke
• Alkohol nur in kleinen Mengen
8. Schmackhaft und schonend zubereiten
• Niedrige Temperaturen
• Wenig Wasser
& wenig Fett
9
Beyza Özdemir
20.09.2013
9. Sich Zeit nehmen und genießen
• Sättigungsempfinden
10. Auf das Gewicht achten und in Bewegung bleiben
• Körperliche Bewegung & Sport
• Täglich 30-60 Minuten
10
Beyza Özdemir
20.09.2013
• DAS PERFEKTE FRÜHSTÜCK
11
Beyza Özdemir
20.09.2013
Wann ist die beste Uhrzeit zum Frühstücken?
• keine bestimmte Uhrzeit
• Regelmäßigkeit ist wichtig
• Wie viel sollte man essen?
• 1/3 des Tagesbedarfs
Wie schnell darf's beim Frühstück gehen?
• 15 Minuten
12
Beyza Özdemir
20.09.2013
Welche Lebensmittel sollten auf dem Frühstückstisch
stehen?
• ballaststoffreiche Getreideprodukte
• frisches Obst
• fettarme Milchprodukte
• Mineralwasser, Tee, Fruchtsaft oder Glas Milch
• Jeden zweiten Tag ein Ei
Welches Obst eignet sich zum Frühstück?
• Frischobst mit Schale
13
Beyza Özdemir
20.09.2013
Wenn's gar nicht anders geht – was ist das beste LastMinute-Frühstück?
• Glas Milch, Kakao oder Saft
• Brot oder Zwieback
• Zwischenmahlzeit einlegen
14
Beyza Özdemir
20.09.2013
•
•
•
•
Tipps & Empfehlungen
Täglich 30 Gramm Ballaststoffe
60 – 80 Gramm Fett pro Tag
300 – 600 Gramm Fleisch und Wurst
pro Woche
1,5 Liter Flüssigkeit jeden Tag
Tagesbedarf an Kalorien:
• Täglicher Grundumsatz in [kcal] für Männer:
66,47 + 13,7 × Gewicht [kg] + 5 × Körpergröße [cm] − 6,8 × Alter
[Jahre]
• Grundumsatz in [kcal/24 h] für Frauen:
655,1 + 9,6 × Körpergewicht [kg] + 1,8 × Größe [cm] − 4,7 × Alter
15
[Jahre]
Beyza Özdemir
20.09.2013
Quellen
• http://www.gesumag.de/kalorien-grundumsatz-pro-tag60/
• http://de.wikipedia.org/wiki/Weltgesundheitsorganisation
• http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Gesellschaft_f%C
3%BCr_Ern%C3%A4hrung
• http://www.bild.de/ratgeber/gesundheit/satt/welchesfruehstueck-ist-gesund-und-haelt-am-laengsten-satt7884334.bild.html
16
Beyza Özdemir
20.09.2013

similar documents