GTS Elternabend der Gebrüder Grimm Grundschule Rheinbreitbach

Report
GTS ELTERNABEND DER GEBRÜDER- GRIMM- GRUNDSCHULE
RHEINBREITBACH
MITTWOCH, 13. MÄRZ 2013 19.30 UHR
Herzlich willkommen
GTS Elternabend der Gebrüder- Grimm- Grundschule
Rheinbreitbach
Mittwoch, 13. März 2013 19.30 Uhr
Allgemeine Informationen
 Zur Zeit werden an unserer Schule 202 Schülerinnen und Schüler beschult.
 Davon besuchen etwa 120 Kinder die GTS.
 Die GTS findet montags bis donnerstags von 11.45 Uhr (Klasse 1,2) bzw. 12.45 Uhr
(Klasse 3,4) bis 15.35 Uhr statt.
 Montags ist –bis auf evt. Lesehausaufgaben- hausaufgabenfrei, da dies der
Konferenztag des Kollegiums ist, und somit keine Lehrkraft zur Lernzeit zur Verfügung
steht.
 Freitags, bzw. am Wochenende erledigen Sie mit Ihrem Kind die Hausaufgaben, da
keine GTS stattfindet.
 Das Essen wird im Ad Sion eingenommen.
 Die GTS ist für die gesamte Grundschulzeit verpflichtend.
 Freistellungen sind nur in ganz besonderen Ausnahmefällen (Arztbesuche,
Therapien...) möglich.
GTS Elternabend der Gebrüder- Grimm- Grundschule
Rheinbreitbach
Mittwoch, 13. März 2013 19.30 Uhr
Die Lernzeit
 Die Lernzeit (LZ) findet immer dienstags bis donnerstags im Zeitraum von 13.30 Uhr
bis 14.30 Uhr in den jeweiligen Klassenräumen statt.
 Die Schülerinnen und Schüler erledigen hier in sehr ruhiger Lernatmosphäre ihre
Hausaufgaben (HA).
 Jede LZ-Gruppe wird von einer Fachkraft betreut. Es stehen täglich zwei Lehrkräfte im
Hintergrund für Fragen und bei Problemen zur Verfügung.
 Die Fachkräfte kontrollieren die Vollständigkeit der HA, nicht zwingend die Richtigkeit,
da dies im Unterricht erfolgen soll.
 Nach der Erledigung der HA können die Kinder an weiteren Materialien arbeiten.
 Die HA werden von den Kindern in deren HA-heften notiert, deren Erledigung von den
LZ-Kräften gegengezeichnet.
 Montags werden keine schriftlichen HA aufgegeben, hier finden AGs ab 13.30 Uhr
statt.
 Die Kinder führen ein HA-heft, das von den Lehrern bei Erledigung der HA
gegengezeichnet wird. Bitte unterschreiben Sie ebenfalls täglich die Einsichtnahme.
GTS Elternabend der Gebrüder- Grimm- Grundschule
Rheinbreitbach
Mittwoch, 13. März 2013 19.30 Uhr
Die AGs
 Montags finden entweder doppelstündige (13.30 -15.35 Uhr) oder jeweils einstündige,
hintereinanderliegende AGs statt.
 Dienstag, Mittwoch und Donnerstag finden die AGs immer von 14.30 Uhr – 15.35 Uhr
statt.
AG-Beispiele:
Englisch, Theater, Arbeit mit Naturmaterialien, Rheinbreitbach, Tischtennis, Laufspiele,
PC, Handarbeiten Märchen, Musik und Tanz ......
 Die Kinder wählen die AGs zu Beginn des Schuljahres selber für ein Jahr.
GTS Elternabend der Gebrüder- Grimm- Grundschule
Rheinbreitbach
Mittwoch, 13. März 2013 19.30 Uhr
Weitere Formen der Betreuung
 Für NICHT GTS-Kinder gibt es eine Betreuung (Mo.-Fr.) zwischen 11.45 Uhr und 14.15
Uhr, die von Frau Frömbgen und ihrem Team geleitet wird und im Jugendtreff
stattfindet.
 Für GTS-Kinder gibt es die GTS- Anschlussbetreuung (Mo.-Do.), die von 15.35 Uhr bis
16.30 Uhr von Herrn Frömbgen geleitet wird, diese findet im Schulgebäude statt.
 Freitags gibt es für GTS-Kinder eine Betreuung zwischen 11.45 Uhr und 16.30 Uhr, die
ebenfalls von Herrn Frömbgen geleitet wird, diese findet im Betreuungsraum der GTS
statt.
Diese Angebote werden durch den Förderverein „Betreuende Grundschule“ organisiert
und finanzieren sich aus den Elternbeiträgen zur Betreuung (Ansprechpartner Herr
Thelen).
Zudem gibt es eine Ferienbetreuung, die durch den Förderverein „Ferienbetreuung“
organisiert wird (Ansprechpartner Fr. Bork).
GTS Elternabend der Gebrüder- Grimm- Grundschule
Rheinbreitbach
Mittwoch, 13. März 2013 19.300 Uhr
Das Mittagessen im Ad Sion
 Die Schülerinnen und Schüler gehen in „zwei Schichten“ ins benachbarte Ad Sion
essen.
Klassenstufen 1 und 2: zwischen 12.00 Uhr und 12.45 Uhr
Klassenstufen 3 und 4: zwischen 12.45 Uhr und 13.30 Uhr
 Die Kinder werden von Fachkräften, die sich auch im Nachmittagsbereich um die
Kinder kümmern sowie von zwei FSJlern (Frau Weiß, Herr Hoever) begleitet.
 Die Essensbegleiter sind bemüht auf Tischmanieren und eine akzeptable Lautstärke zu
achten.
 Die Essenskosten belaufen sich auf derzeit 4,99€ pro Tag, welches mit einem Euro
unterstützt wird (zu zahlen 3,99€). Für Eltern, die vom Bildungs- und Teilhabepaket
profitieren kostet das Essen 1€, es muss ein Antrag bei der VG gestellt werden. Die
Abrechnung der eingenommen Essen wird von der VG vorgenommen. Bei Krankheit
Ihres Kindes rufen Sie SELBER Frau Arenz von der VG Tel. 180620 zum Abbestellen
des Essens an.
 Bitte die Haare vornehmlich der Mädchen aus hygienischen Gründen beim Mittagessen
zusammenhalten.
GTS Elternabend der Gebrüder- Grimm- Grundschule
Rheinbreitbach
Mittwoch, 13. März 2013 19.300 Uhr
GTS Übersicht
Stand 04.03.2012 Schuljahr 2012/13
Montag
Hof
11.45 Uhr
Kl. 1,2
12.45 Uhr
Mittagessen
The., Geut.,
Rei., FSJler
Fröm. Kl.2
Ruhepause
Kl.1 12.45Uhr Thelen
13.30 Uhr
AG
Rei., Geut.,
FSJler Kl.3/4
AG
Kreatives mit Stoff,
Eis.
Englisch,Wo.
Arbeit m.Naturmat., The.
Ball.u.Bewegungssp.,Saß
PC Weiß
Kreatives Tanztheater,
Laufspiele, Hoev,Sporth./-pl Mid.
musikal. Früherz.,Scha.,MZR
Rheinbreitbach,Napp,
Der Natur auf der Spur,
Ballet, Geu.,
Ritz,./ Hens.
14.30 Uhr
15.35 Uhr
15.35-16.30
Dienstag
Hof
Mittwoch
Hof
Mittagessen
The., Cab.,
Rei., FSJler
Fröm. Kl.2
Thelen
Lernzeit
1/2
Mid. 1a
Weiß,1b
Hoev.,1c
Küst.,2a
The.,2b
The., Rei.,
Cab., FSJler
Cab., Reis.,
FSJler Kl.3/4
3
Rohr.,3a
Frö.,3b
Donnerstag
Hof
Mittagesssen
Mittagessen
4
Pie,4a
Stopp,4b
The.,Scha.,
Cab., FSJler
Fröm. Kl.2 Rei., Cab.,
FSJler Kl.3/4
Fröm.Kl.2
Thelen
Lernzeit
1/2
Ritz.,1a
Weiß,1b
Hoev.,1c
Küst.,2a
The.,2b
Thelen
Lernzeit
1/2
Hen.,1a
Weiß,1b
Hoev.,1c
Küst.,2a
The.,2b
3
Fröm.,3a
Föm.,3b
4
Ju.Wo, 4a
San.,4b
Scha., Cab.,
FSJler Kl.3/4
3
Rohr.,3a
Föm.,3b
4
Mü.,4a
EQ,4b
L.i.H Off/Betreuung
Krawu./Bücherei
L.i.H. Ott
Dohrm.
L.i.H. S-O
Kraw.
AG
AG
AG
Englisch,Wo.
Bewegungsspiele, Rohr. Sporthalle Theater, Scha., Werkraum
Nähen,Kostüme, Dekoration, Geu.,Werkraum
Arbeit m.Naturmat., The.
Kochen kalte Küche, The. Betreuungsr. Märchen, Geu., MZR
Französisch, Eis., Werkraum
Ball-u.Bewegungssp., Saß
Gestalten wie berühmte Künstler, Küst. Englisch, Wo., 1a
Sport, Rosenst, Sporth./-platz
PC Weiß
Werken, malen zeichnen, Pie, 2a
Singen&Rhythmusinstrum., Weiß, 2a Bewegungsspiele, Rohr., Sporth./-platz
Laufspiele, Hoev,Sporth./-pl
Den Glauben erleben, Reers, 1a
Kreativ-AG, The., Betreuungsraum
Kreativ, The., Betreuungsraum
musikal.Früherz.,Scha., MZR
Musik und Tanz, Schan., MZR
Tischtennis, San., Sporthalle
Handarbeiten, Mü., 2a
Rheinbreitbach,Napp
PC, Hoev./ Weiß, PC-Raum
PC, Herr Wo., PC-Raum
Malen und zeichnen, Pie, 2b
Ballet, Geu,
Theater, Geu., 4b
Leichtathletik, Hoev.,
PC, Hoev./ Weiß, PC-Raum
Herr Morsbach bringt die Kinder zum Bus Breite Heide
GTS Anschlussbetreuung Mo-Fr. 11.45 -14-15 Uhr Herr Fömbgen, GTS Betreuungsraum Freitags: 11.45 -16.30 Uhr GTS-Betreuung Herr Frömbgen, Bertreuungsraum GTS
AG
GTS Elternabend der Gebrüder- Grimm- Grundschule
Rheinbreitbach
Mittwoch, 13. März 2013 19.30 Uhr
Vielen Dank für Ihre
Aufmerksamkeit

similar documents