Vorstand der GreenTech AG

Report
Quality-Gate I
Die Analyse
Analyse, Handlungsfelder, Anforderungen
Team x:
Name Student 1
Name Student 2
Name Student 3
Name Student 4
Name Student 5
Name Student 6
24.11.2014 | GreenTech AG | Quality Gate 1 | Team x |
1
Technische Analyse
 Auffälligkeiten
 Bemerkenswertes
 ...
Bild des zerlegten Produkts
24.11.2014 | GreenTech AG | Quality Gate 1 | Team x |
5
Marktanalyse
Marktanalyse
 Wichtigste Erkenntnisse aus Kundenanalyse
 Definition der Zielgruppe(n)
 Wichtigste Erkenntnisse aus Wettbewerbsanalyse
Beispiel: Funktionelle Einheit für eine Zitruspresse
 Die Lebensdauer der Zitruspresse beträgt bei täglicher Nutzung in der
Hauptverkaufszeit (November bis Mai) vier Jahre
 Mit der Zitruspresse werden im Durchschnitt 2 Gläser à 0,2 l Saft pro Tag
auspresst (0,4 l Saft pro Tag)
 Eine Orange wiegt ca. 250 g und wird mit einem LKW über ca. 1.600 km
von Spanien oder Italien nach Deutschland transportiert
 Die Zitruspresse wird zwischen November und Mai genutzt (180 Tage)
 Das Spülwasser wird mit Hilfe von Gasverbrennung von 4°C auf 60°C erhitzt
24.11.2014 | GreenTech AG | Quality Gate 1 | Team x |
6
Ökologische Analyse
Eco-indicator 95 [Pt]
Umweltbeeinträchtigungen
über den Lebensweg
324,61
300
200
100
Umweltbeeinträchtigungen:
12,65
1,38
0
Produktion
Nutzung
Entsorgung
24.11.2014 | GreenTech AG | Quality Gate 1 | Team x |
7
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Transport der Orangen (313,344)
Energie (Wassererhitzung 10,622)
Materialproduktion (Kupfer 5,21)
…
…
…
Ökonomische Beurteilung
► Lebenslaufkosten
► Komponentenkosten
Nr.
Komponente
Kosten
Nr. Lebenslaufphase
1
1
2
2
3
3
4
4
5
5
6
6
7
7
8
8
 Wichtigste Kostentreiber identifizieren!
24.11.2014 | GreenTech AG | Quality Gate 1 | Team x |
8
Kosten
Gesellschaftliche Beurteilung
 Gesellschaftliche Analyse
Nr.
Kriterien
Kurz-Beschreibung
Gewich- Bewer- Gesamttung
tung
wert
1
2
3
…
 Wichtige Erkenntnisse aus der gesellschaftlichen Analyse
24.11.2014 | GreenTech AG | Quality Gate 1 | Team x |
9
Handlungsschwerpunkte
 Interpretation der Ergebnisse
 Ableiten von Handlungsfeldern
24.11.2014 | GreenTech AG | Quality Gate 1 | Team x |
10
Anforderungen
Wichtigste Anforderungen
Nr.
Name
Beschreibung
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
24.11.2014 | GreenTech AG | Quality Gate 1 | Team x |
11
Art
Fazit
 Wichtigste Handlungsfelder
 Nachhaltigkeitsziele für das Projekt
24.11.2014 | GreenTech AG | Quality Gate 1 | Team x |
12
Diskussion
24.11.2014 | GreenTech AG | Quality Gate 1 | Team x |
13

similar documents