MEINE STADT * EINE STADT BESCHREIBEN

Report
EINE STADT
Viana do Castelo
liegt im Norden Portugal an
der Mündung des Flüsses
Lima, 70 km von Oporto und
52 km von der Grenze mit
Spanien. Die Stadt wurde von
König D. Afonso III
gegründet unter dem Namen
Viana da Foz do Lima im 13.
Jahrhundert.
Hier sind wir im
Stadtzentrum. Der Brünnen,
aus 1554, ist eine Arbeit von
“João Lopes, O Velho.”
Hier sind wir in Santa Luzia.
Die Basilika, eine Arbeit von Architect Ventura Terra aus 1903, ist
eine Kopie von Sacré-Coeur, in Paris. Santa Luzia besitzt ein der
schönsten Panoramen der Welt.
Im 15. Jahrhundert wurde die Stadt einer der bedeutendesten
Hafen während die Portugiesischen Seefahrtreisen.
Alte Herrenhäuser und das Rathaus –
Hier können wir eine lange Geschichte neu entdecken.
Strände die endlos sind…
Im Sommer vergeht kein Tag ohne ein Volksfest.
Die Tracht des Minho findet ihren schönsten Ausdruck in der alten
ländlichen Frauenkleidung. Eine Zusammenstellung von Farben, von
rot, blau, grün, gelb, orange die uns an der Schönheit der Jahreszeiten
errinern. Die Frauen tragen schönen Medaillons, grossen Filigranherzen,
Kreuzen aus massive Gold, Ketten, Ohrringen.
Die alte Eiffel Brücke…
Wanderung durch den Gärten.
•
•
IN DER STADT – In welchen Formen
wird eine Stadt vermarktet?
In der Altestadt/ Neustadt
•
•
•
•
•
WO LIEGT SIE?
WIE VIELE EINWOHNER HAT DIE STADT?
Welche Sehenswürdigkeiten gibt es?
Welche Museen gibt es?
Gibt es Kino/ Theater/ Oper?
Gibt es Industrie? Welche?
Gibt es Universitäten/ Hochschulen/ Fachschulen/ ? Welche?
Gibt es viele Touristen/ Ausländer?
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
die Brücke
die Bücherei
der Flughafen, Flughäfen
das Fremdenverkehrsamt,
Fremdenverkehrsämter
das Krankenhaus
der Kreis
die Polizei
das Stadion, Stadien
der Stadtrand
der Stadtteil
das Stadtzentrum, Stadtzentren
die Strasse/ der Feldweg/ die Nebenstrasse/ die Hauptstrasse
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Die Fassaden
Das Leichenschauhaus
Das Krankenhaus
Die Polizei
Die Schule
Die Blibliothek
Das Einkaufszentrum
Die Sporthalle
Der Marktplatz
Der Glockenturm
Die Stadt Fahne/ Flagge
Das Stadtwappen
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Der Messe und Aussstellungplatz
die Konservenfabrik
Das Museum
Das Flussufer
Die Mündung
Die Brücke
Die Kirche
Die Kappelle
Die Hauptkirche
Das Herrenhaus
Das Fischersdor
BEZIRKE
HAUPTSTADT
Das alte rathaus
E Geschäftestrasse
FlÄCHE
EINWOHNER
Bekaante/ beruhmte/ Ruhige/ moderne/ kunstleriche
•
•
Erbaut/ gegründet/ renoviert
12.15.Jh (Jahrhundert)
•
•
•
•
•
•
•
Barockstil/ GotiK /Manuelinisches/ Romanisch
R Jachthafen
Hafen deer personenschiff
Ihr Zentrum ist ….
Fremdenverkehr (….Übernachtungen)
Zoo
Pädagogisches bauernhof
•
•
HERZLICH WILLKOMMEN! Sie werden schon erwartet!
HIER WERDEN SIE ALS EIN KONIG BEDIENT!
1. Wie Komm ich denn von hier…?
•
•
•
•
•
ins Zentrum?
zum Flughafen?
nach Porto?
zur José Espregueira Strasse?
zum Hauptbahnhof?
•
•
•
•
•
•
•
•
Gehen Sie doch zu Fuss (es sind nur 500 Meter)/ Kommen sie ich zeige Ihnen den Weg!
Warten Sie mal, da muss ich überlegen!
Das weiss ich leider nicht!
Fahren Sie diese Strasse entlang und dann biegen Sie an der Kreuzung links/ rechts ab.
Gehen Sie immer geradeaus bis zur Kreuzung.
Überqueren Sie … die Strasse und…
Biegen Sie an der zweiten Ampel rechts ab!
Nehmen Sie die erste/ zweite/ dritte Strasse links/ rechts. / Nehmen Sie die erste/ zweite
Parallelstrasse!
Dann sind Sie da!
Leider kann ich Ihnen nicht sagen. Dort ist ein Plan.
die Strasse/ der Feldweg/ die Nebenstrasse/ die Hauptstrasse
Wenige Autominuten von…
•
•
•
•
Wo ist denn hier eine Bus-Haltestelle/
der Hauptbahnhof?
•
•
•
•
•
Dort in der Hauptstrasse.
Auf der anderen Strassenseite.
Da vorn, 200 Meter geradeaus.
Da drüben, auf dem Platz.
DIE STRASSE/ DIE GASSE/DER PLATZ/
DIE BRÜCKE/ DIE ROTUNDE/ DIE
KREUZUNG/ DER FUSSWEG/ DER
FUSSGÄNGERÜBERWEG/ DIE AMPEL
Wo kauft man denn hier die Buskarten/
die Fahrkarte für die U-Bahn/ S-Bahn?
•
•
•
•
Da drüben ist ein Kiosk.
Da müssen Sie zum Schalter.
Fragen Sie die Information.
An diesem Automat.
Wie funktioniert denn dieser Automat?
Können Sie mir sagen, wie dieser Automat funktioniert?
• Haben Sie Kleingeld? Die Karte kostet 1
Euro.
• Sie müssen das Geld hier oben
hineinstecken und dann die Nummer 36
drücken.
• Der ist kaputt. Probieren Sie es mit dem
andern, der funktioniert.
Sehenswürdigkeiten empfehlen
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Da ist…
Da können Sie sehen…
In unserer Stadt haben wir…
Hier gibt es…
Interessiert Sie vielleicht…?
Sie können zum Beispiel das Museum besuchen.
Der Ort ist sehr berühmt/ weltbekannt/ malerisch/ sehenswert.
Der Ort ist historisch/ kulturell/ künstlerisch/folkloristisch/ sehr
interessant.
Gehen Sie unbedingt nach… Es lohnt sich.
Da gibt es viel zu sehen.
Da gibt es viele Sehenswürdigkeiten.
Man kann nicht in Viana gewesen sein, ohne … gesehen zu haben!
RUNDREISEN BESCHREIBEN
•
•
•
•
•
Von unserem Treffpunkt fahren wir über… nach…
Nach dem Zimmerverteilung/ Frühstück/ Mittagessen/ Abendessen haben sie die Gelegenheit zu…
/ besichtigen sie…/ fahren wir nach…/ unternehmen wir einen herrlichen Ausflug nach….
Am frühen Morgen/ Vormittag/ Nachmittag/ Abend verlassen wir … und gelangen nach…
Der heutige/ ganze Tag/ Vormittag/ Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung.
Während des Aufenthalts werden wir…. Ausflüge unternehmen.
•
•
Am Abend erwartet Sie im Hotel…
Auf Wunsch gibt es…
•
•
•
•
•
•
Auf gleichem Wege fahren wir nach …. Zurück.
Folgen Sie mir!
Vorsichtig! Nicht weiter laufen!
Passen Sie auf!
Halten
Bei rot halten
Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
Hausaufagabe:
• Suchen Sie Informationen über
• Hotels in dieser Stadt, Gastronomie,
Verkehrsmitteln, usw.
• Empfehlen sie eine Stadt.

similar documents