Aktionsgemeinschaft

Report
Die Aktionsgemeinschaft
Die AktionsGemeinschaft ist:
• eine studentenpolitische Fraktion.
Dh: Wir beschäftigen uns mit Hochschulpolitik
und jenen Bereichen des politischen Alltags, der
die Hochschulpolitik und die Anliegen der
Studenten betrifft.
Durch unsere Mandatare vertreten wir dich auf
jeder Fakultät, Universität und auch auf eben
der Bundespolitik.
Die AktionsGemeinschaft ist:
• Selbstbestimmt =
• Inhaltlich,
• organisatorisch und
• strukturell von
politischen Parteien oder sonstigen Organisationen
unabhängig.
• Die AktionsGemeinschaft ist dezentral
organisiert und besteht aus Unigruppen.
• Situationsbezogene und lokal angepasste
Lösungen statt bundesweite Vorgaben
• Die Unigruppe vor Ort hat– im Rahmen der
Grundsätze der AktionsGemeinschaft – alle
Entscheidungen selbstständig zu treffen.
Wir arbeiten..
• Gemeinsam
Wir sind ein Interessensvertretung von Studenten
für Studenten- wir suchen den ständigen Dialog und
die Meinung der Studenten selbst.
• Sachlich und rational Lösungsorientiert
im Sinne der studentischen Interessen. Populismus
und Betätigung auf Ebenen, die nichts mit der ÖH
zu tun haben, sowie die Finanzierung derartiger
Projekte durch ÖH-Gelder, lehnen wir ab.
Zielgerichtet
Wir gestalten Politik an den Ebenen, wo wir etwas
bewegen können. Eine aktive Vertretung
studentischer Interessen auf allen universitären und
bildungspolitischen Ebenen ist für uns unerlässlich.
Wir befürworten die Diskussion am
Verhandlungstisch und nicht die
Auseinandersetzung auf der Straße.
Demonstrationen sind für uns ein absolutes ultima
ratio und dürfen nicht zu fraktionspolitischen
Werbeveranstaltungen mutieren, da sie dadurch
ihre Wirkung verlieren und gleichzeitig die
Glaubwürdigkeit aller Studierenden verloren geht.
Gemeinsam
• Ständiger Austausch der Unigruppen
• Ziel: Know-How – Transfer, Besseres
Gemeinschaftsgefühl und Koordination
• In Wien erfüllt diese koordinative Aufgabe die
einmal monatlich stattfindende WIENLEITUNG
und der WIENSTAMMTISCH
Struktur der Aktionsgemeinschaft
AG-BUND
AG UNI
WIEN
AG BOKU
AG TU
AG WU
AG GRAZ
AG Leoben
AG
KLAGENFURT
AG LINZ
AG
SALZBURG
Bundes AG
•
•
•
•
•
Bundeobmann: Martin Brenner
1. Stellvertretende Bundesobfrau: Stefanie Mayrhofer
2. Stellvertretender Bundesobmann: Peter Herndlhofer
Generalsekretär : Maximilian Mondschein
Finanzreferent: Dominik Bertagnol
Bundes AG
• Pressesprecher: Matthias Hansy
• Referent für Organisation und EDV: Roland
Scholz (ÖMU)
• Internationaler Sekretär: Florian Weinberger
• Referent für Bildungspolitik: Lukas Volker
Referetin für Layout & Design: Sabine
Lasinger
• Referent für FH-Angelenheiten: Oliver
Möllner
Struktur der Aktionsgemeinschaft UNI
WIEN
AG-UNI
WIEN
AG-JUS
AG-GEWI
AG-NAWI
AG-BWZ
Mandatare der UV
Hauptmandatar/in
Ersatzmandatar/in
Teresa Schön
Adrian Korbiel
Benjamin Schuler
Markus Binder
Bernhard Krall
Alexander Speil
Anna-Maria Kriechbaum
Markus Giesen
Florian Ecker
Margarita Feiner
Thomas Fussenegger
Anne-Aymone Mc Gregor
Stephan Mlczoch
Lukas Lechner
Sabine Lasinger
Marlene Tobola
Obleute der Untergruppen an der Uni
Wien
•
•
•
•
•
•
•
AG-BWZ: Margarita Feiner
AG-NAWI: Markus Giesen
AG-GEWI: Katharina Hofstadler
AG-JUS: Claire-Sophie Mörsen
AG TU: Tobias Studerer
AG WU: Laetita Böhm
AG Boku: Michael Schwenn
Struktur AG JUS
•
•
•
•
•
•
Obmann: Claire-Sophie Mörsen
Obmann Stv.: Adrian Korbiel
Finanzreferentin: Anselm Becker
Finanzreferentin Stv.: Maria Kadiri
Generalsekretärin: Anne-Aymone Mc Gregor
Generalsekretär Stv.: John Reed Serna

similar documents