Document

Report
Ademaj, Brodmann, Cagan, Sahin, Kandiah
Kochwäsche 95°C,
Normalwaschgang
 Baumwolle, Leinen, weisse
(Spitalwäsche), kochechte Wäsche,
gefärbt oder gedruckt ( Kleider
umkehren).
 Hartnäckige Flecken wie
Grasflecken vorbehandeln.
 Trommel ganz füllen (jedoch eine
handbreit frei lassen).
Kochwäsche mit Schonwaschgang
 Pflegeleichte Kochwäsche.
 Wäschemenge reduzieren.
 Vorwaschen nur bei stark
verschmutzten Textilien.
 Wegen Knittergefahr nicht oder nur
kurz schleudern.
Buntwäsche 60°C
Normalwaschgang
 Nicht kochechte Buntwäsche
(Baumwolle, Modal und Polyester
sowie Mischgewebe). Bettwäsche,
Unterwäsche.
 Heisser muss man heute die Wäsche
in der Regel nicht waschen.
Buntwäsche 60°C,
Schonwaschgang
 Pflegeleichte Artikel.
 Trommel bis höchstens 2/3 füllen.
 Vorwaschen nur bei stark verschmutzten
Textilien.
 Wegen Knittergefahr nicht oder nur kurz
Schleudern.
Buntwäsche 40°C,
Normalwaschgang
 Waschgang für dunkeltönige Artikel
aus Baumwolle, Polyester,
Mischgewebe usw.
Feinwäsche 40°C, Schonwaschgang
 Feinwäsche (Modal, Viskose, Wäsche aus
synthetische Fasern).
 Wäschemenge reduzieren.
 Vorwaschen nur bei stark verschmutzten
Textilien.
 Wegen Knittergefahr nicht oder nur kurz
schleudern.
Feinwäsche 40°C, SpezialSchonwaschgang/Wollwaschgang
 Maschinenwaschbare Wolle.
 Dieser Waschgang weist eine
besonders schonende mechanische
Behandlung auf.
 Wäschemenge stark reduzieren.
 Trommel nur bis zu 1/3 füllen.
Buntwäsche 30°C,
Normalwaschgang
 Waschgang für dunkle Töne (Baumwolle,
Polyester, Mischgewebe usw.)
 Dies ist der gebräuchlichste Waschgang
für den Grossteil der anfallenden Wäsche
zuhause.
Feinwäsche 30°C, Schonwaschgang
 Für Modal, Viskose, Polyacryl, Polyester
und Polyamid.
 Wäschemenge reduzieren.
 Wegen Knittergefahr nicht oder nur kurz an
schleudern.
Feinwäsche 30°C, SpezialSchonwaschgang/Wollwaschgang
 Für maschinenwaschbare Wolle.
 Dieser Waschgang weist eine besonders
schonende mechanische Behandlung auf.
 Wäschemenge stark reduzieren.
Handwäsche 30° bis 40°C
 Feinwaschmittel zuerst in viel Wasser




gut auflösen.
Dann die Textilien schwimmend in die
Lauge geben, vorsichtig Bewegen.
Nicht reiben, nicht zerren, nicht
auswringen.
Die Textilien gut spülen, vorsichtig
ausdrücken und in Form ziehen.
Farbige und empfindliche Wäschestücke
rasch behandeln und nicht in Nassem
zustand liegen lassen.
Nicht waschen
 So gekennzeichneten Artikel dürfen
nicht gewaschen werden.

similar documents