Document

Report
Schlanke Küche mit dem Thermomix
Inhaltsangabe
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
Grünen Smoothie
Eiweißshake nach HCG
Rohkostsalat mit Broccoli
Eiweißbrot
Tomatenbrotaufstrich
Möhrencremesuppe mit Forellenfilet
Lachs mit Reis und Gemüse
www.lustvollkochen.de
Kochtreff am 28.2.2014 mit
Eurer Thermomixrepräsentantin
Sigrid Siemering
Tel: 0421/374228
www.Lustvollkochen.de
Schlanke Küche mit dem Thermomix
Grünen Smoothie
Zutaten:
1 reife Banane
2 Äpfel
4 Kohlrabiblätter
Möhrengrün einer Möhre
10 g Feldsalat oder Spinat
500 g Wasser
Zubereitung:
Alles außer Wasser in den Mixtopf geben
und 1 Min. /Stufe 10 zerkleinern
Wasser zugeben und 10 Sek. /Stufe 5 vermischen
Vitamin- und Mineralstoffcocktail. Besonders gesund durch aufgebrochenes
Chlorophyll.
www.lustvollkochen.de
Schlanke Küche mit dem Thermomix
Eiweißshake nach HCG
Zutaten:
Zubereitung:
½ Apfel mit Schale
1 Messlöffel Shake & Shake
2 Messlöffel Daily Biobasics
360 g Wasser
Apfel 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern
Übrige Zutaten zufügen
1,5 Min. Stufe 10 mixen
Eiweißshakes lassen sich im Thermomix wunderbar schaumig rühren.
Durch Zugabe von Früchten, auch gefroren lässt es sich wunderbar variieren
www.lustvollkochen.de
Schlanke Küche mit dem Thermomix
Rohkostsalat mit Broccoli
Zutaten:
300 g Broccoli
1 rote Paprika in Stücken
1 Apfel entkernt
30 g Sonnenblumenkerne
20 g Olivenöl
20 g Balsamicoessig
1 TL Honig
1 TL Senf
etwas Kräutersalz/Pfeffer
Zubereitung:
Alles zusammen in den Mixtopf
Und 5 Sek. /Stufe 4-5 zerkleinern
www.lustvollkochen.de
Schlanke Küche mit dem Thermomix
Eiweißbrot
Zutaten:
Zubereitung:
100 g Leinsamen, frisch geschrotet 10 sek. / Stufe 9
500 g Magerquark
5 Stück Eier
0,2 Liter Sojamilch oder Milch
60 g Dinkelkleie
80 g Haferkleie
50 g Vollkorn-Dinkelmehl, Dinkelmehl
1,5 Päckchen Backpulver
2 TL Salz
3 gestr. EL Brotgewürz
5 geh. EL Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne
oder Sesamkerne
1. Leinsamen vorher schroten 10 Sek. / Stufe 9
2. Alle Zutaten in den TM 31 geben; Quark, Eier, Sojamilch
zuerst, dann die restlichen Zutaten und alles ca. 1:30 Min.
Stufe 7 verrühren.
3. Den Teig ca. 10 min. ruhen lassen.
4. Den Teig in mit Backpapier ausgelegte Backformen
einfüllen, mit Sonnenblumenkernen bestreuen und ca. 1
Std. bei 170 °C Umluft backen, ggf. Stäbchenprobe
durchführen.
Dummerweise können Leinsamen den Körper vollkommen unverdaut passieren, wenn sie im Ganzen aufgenommen werden. Die
Inhaltsstoffe können dann nicht verwertet werden. Um aus Leinsamen also einen Nutzen für die Ernährung ziehen zu können, müssen
sie in geschroteter Form gegessen werden. Nun könnte man sie zwar auch fertig geschrotet im Laden kaufen, jedoch hat dies wieder
einen anderen Nachteil: Omega-3-Fettsäuren oxidieren sehr schnell, d.h. sie werden schnell ranzig. Dann können sie ebenfalls mehr
schaden als nutzen. Bei fertig geschroteten Leinsamen im Laden weiß man nie so genau, wie lange sie dort schon stehen und wie weit
ihre Verranzung damit schon fortgeschritten ist.
www.lustvollkochen.de
Schlanke Küche mit dem Thermomix
Tomatenbrotaufstrich
Je nach Fettgehalt von Frischkäse und Joghurt kann die Zubereitung unterschiedlich kalorienreich und
fetthaltig sein.
www.lustvollkochen.de
Schlanke Küche mit dem Thermomix
Möhrencremesuppe mit Forellenfilet
Zutaten:
Zubereitung:
100 g Zwiebeln, halbiert
500 g Möhren
15 g Oliveöl
650 g Wasser
1 Würfel Gemüsebrühe
Thymian, Salz, Pfeffer
100 g Saure Sahne
2-3 Spritzer Worchester
1 Forellenfilet (geräuchert)
Zwiebeln und Möhren in den Mixtopf
3 Sek /Stufe 5 zerkleinern
Olivenöl dazugeben, 5 Min/Varoma/Stufe 2
Wasser, Brühe, Gewürze zugeben
15 Min/100°C /Stufe 2
10 Sek. /Stufe 5-7-9 pürieren
Saure Sahne, Worchester zugeben und
10 Sek. /Stufe 3 verrühren
Mit Räucherfisch toppen.
www.lustvollkochen.de
Schlanke Küche mit dem Thermomix
Lachs mit Reis und Gemüse
Zutaten:
Gemüseplatte/Lachs:
500 g gemischtes Gemüse
1 kl. Zwiebel, halbiert
1 Knoblauchzehe
20 g Öl
1000 g Wasser
2 Würfel Gemüsebrühe
200-250 g Reis
1 Packung Lachs
Sauce:
400 g Garflüssigkeit
2 EL Mehl
100 g Frischkäse
1 EL Röstzwiebeln
Salz/Pfeffer
1-2 TL Zucker
70 g Tomatenmark
1 geh. Eßlöffel Kräuter
½ TL Zitronensaft
Zubereitung:
1. Gemüse im Varoma verteilen
2. Lachs auf Backpapier in Einlegeboden legen
würzen nach Geschmack.
3. Alles beiseite stellen
4. Zwiebel und Knoblauch in Mixtopf 5 Sek. /Stufe 5
5. Öl dazugeben und 2,5 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten
6. Wasser und Brühwürfel zugeben, Gareinsatz einhängen
7. Reis einwiegen
8. Varoma aufsetzen und 22 Min /Varoma/Stufe 1 garen
9. Varoma und Gareinsatz zur Seite stellen
Mixtopf leeren, dabei Garflüssigkeit auffangen.
10. Alle Saucenzutaten in Mixtopf geben, 3 Sek. /Stufe 5
vermischen
11. 3-3,5 Min/100°/Stufe 2 aufkochen
12. Sauce 10Sek/Stufe 8 aufschäumen
www.lustvollkochen.de

similar documents