Auslandsreise-Krankenversicherung

Report
Im FinanzVerbund der
Volksbanken Raiffeisenbanken
AuslandsreiseKrankenversicherung
Auf Auslandsreisen Privatpatient.
Auslandsreise-Krankenversicherung REISEplus
Seite 1
Im FinanzVerbund der
Volksbanken Raiffeisenbanken
Warum sich REISEplus für gesetzlich Versicherte lohnt
Keine Kostenübernahme der GKV…
 …für den Rücktransport ins Heimatland.
 …in Länder, mit denen kein Sozialversicherungsabkommen besteht (z.B.
Amerika, Asien etc.).
 …für Arzthonorae über den deutschen Kassensätze.
I.d.R. entstehen dadurch deutliche finanzielle Eigenbeteiligungen.
Auslandsreise-Krankenversicherung REISEplus
Seite 2
Im FinanzVerbund der
Volksbanken Raiffeisenbanken
„Eine private Auslandsreisekrankenversicherung
(…) ist ein Muss für die meisten Menschen, die
sich im Ausland aufhalten. Andernfalls können hohe
Kosten anfallen, die von den gesetzlichen
Krankenkassen – und teilweise auch von der privaten
Krankenversicherungen – nicht übernommen
werden.“
Ratgeber der Verbraucherzentrale NRW „Private Kranken- und
Pflegezusatzversicherungen – Welche brauche ich wirklich?“, 2013
„Eine AuslandreiseKrankenversicherung ist
in jedem Fall sinnvoll
und nicht teuer. (…)“
Finanztest 6/2013
Auslandsreise-Krankenversicherung REISEplus
Seite 3
Im FinanzVerbund der
Volksbanken Raiffeisenbanken
Warum sich REISEplus für privat Versicherte lohnt
 Abrechnung der im Ausland entstandenden Kosten über REISEplus
 Dadurch keine Beeinträchtigung der Beitragsrückerstattung oder
Anrechnung eines Selbstbehaltes
Auslandsreise-Krankenversicherung REISEplus
Seite 4
Im FinanzVerbund der
Volksbanken Raiffeisenbanken
Kostenübernahme für:
 Ambulante ärztliche Behandlung
 Arznei-, Verband- und Heilmittel
 schmerzstillende Zahnbehandlung einschließlich Reparaturen von Zahnersatz
 Transport zur stationären Heilbehandlung oder Notfallarzt
 Behandlung und Unterbringung im Krankenhaus
 Medizinisch sinnvollen und vertretbaren Kranken-Rücktransport
 Bestattung im Ausland oder Überführung ins Inland bis zu 12.000 Euro
Inklusive Unfall-Leistungen:
 Bergungskosten bei Unfall bis 5.000 Euro*
 Todesfallleistung in Höhe von 5.000 Euro bei Unfalltod*
Auslandsreise-Krankenversicherung REISEplus
Seite 5
* Versicherungsträger ist die Süddeutsche Allgemeine Versicherung a.G. Es gelten die AUB/ARU.
Leistungen
Im FinanzVerbund der
Volksbanken Raiffeisenbanken
24h-Service im Notfall
Für Notfälle im Ausland haben wir
einen Notrufservice eingerichtet.
Unter + 49 711 995 220 01 erhalten
Sie Hilfe rund um die Uhr, wie zum
Beispiel:
 Benennung eines Arztes vor Ort
 Organisation und Durchführung
eines medizinisch sinnvollen und
vertretbaren KrankenRücktransportes
Auslandsreise-Krankenversicherung REISEplus
Seite 6
Im FinanzVerbund der
Volksbanken Raiffeisenbanken
Beiträge
Alter
Kalenderjahr minus
Geburtsjahr
Reisen bis 45 Tage*
Über 45 Tage
Beitrag für ein
Kalenderjahr
Als Dauerpolice
ab dem 2. Jahr
Zusatzbeitrag je Verlängerungstag
und je Person
bis 60 Jahre
11,50 €
10,30 €
2,00 € (max. 730 Tage)
ab 61 Jahre
25,00 €
22,30 €
5,00 € (max. 365 Tage)
30,00 €
26,80 €
2,00 € (max. 730 Tage)
Single-Police
Familien-Police
Eltern bis max. 60
Jahr alt, Kinder
bis max. 18 Jahre
Als Familie gelten der Versicherungsnehmer, ein Ehepartner oder Lebensgefährte (beide max. 60 Jahre alt) und Kinder
bis zu einem Alter von 18 Jahren. Die Familie muss in häuslicher Gemeinschaft wohnen.
* Innerhalb des Kalenderjahres sind alle Reisen bis zu jeweils 45 Tagen Dauer versichert. Beiträge Stand 2014.
Auslandsreise-Krankenversicherung REISEplus
Seite 7
Im FinanzVerbund der
Volksbanken Raiffeisenbanken
Dauerpolice
Für alle, die nicht jedes Jahr aufs Neue abschließen wollen, gibt es die
Dauerpolice:
 Damit verlängert sich die Single- oder Familienpolice automatisch von Jahr zu
Jahr, solange Sie wollen.
 Vorteil: ca. 10% Beitragsersparnis ab dem zweiten Kalenderjahr (s. Tabelle)
Auslandsreise-Krankenversicherung REISEplus
Seite 8
Im FinanzVerbund der
Volksbanken Raiffeisenbanken
Kleine Spende große Wirkung!
Helfen Sie, Ärzte der Welt zu unterstützen: Überweisen Sie einfach 1,– € mehr
zu Ihrem Versicherungsbeitrag. Ihre Spende geht in voller Höhe über die SDKStiftung an Ärzte der Welt.
Mehr erfahren Sie unter: www.stiftung.sdk.de
Auslandsreise-Krankenversicherung REISEplus
Seite 9
Im FinanzVerbund der
Volksbanken Raiffeisenbanken
Ausfüllbeispiele Überweisung
Reisen bis 45 Tage für Einzelpersonen
Herr Maier fährt im Kalenderjahr 2014 einoder
mehrmals, nicht länger als 45 Tage je Reise, ins
Ausland.
Beitrag inkl. 1 € Spende für Ärzte der Welt
Herr Maier fährt im Kalenderjahr 2014 einoder
mehrmals, nicht länger als 45 Tage je Reise, ins
Ausland. Für Ärzte der Welt spendet H. Maier 1,– €
Auslandsreise-Krankenversicherung REISEplus
Seite 10
Im FinanzVerbund der
Volksbanken Raiffeisenbanken
Ausfüllbeispiele Überweisung
Familienpolice
Ehepartner bzw. Lebensgefährten werden wie
Einzelpersonen eingetragen. Zusätzlich ist die Anzahl
der mitversicherten Kinder bis 18 J. bei „Kin.“
einzutragen.
Reisen über 45 Tage für Einzelpersonen
Berechnung des Verlängerungsbeitrages:
12.11.14 bis 25.01.15 = 75 Reisetage abzgl.
45 Tage = 30 Verlängerungstage. Beitrag: 30 x 2 € +
11,50 € = 71,50 €.
Auslandsreise-Krankenversicherung REISEplus
Seite 11
Im FinanzVerbund der
Volksbanken Raiffeisenbanken
Die SDK ist eine gute Wahl!
Wir sind da, wenn Sie uns brauchen. Unser Tarifwerk umfasst alle Bereiche
zeitgemäßer Absicherung bei Krankheit. Renommierte Wirtschaftsmagazine und
unabhängige Branchenanalysten zählen uns zu den besten Unternehmen mit
äußerst günstigen Kostensätzen. Diese Leistungsstärke kommt unseren
Versicherten zugute.
Seit 1999 wurde die SDK ununterbrochen in
die höchste Ratingkategorie eingestuft. Das
Gesamt urteil „sehr gut“ setzt sich zusammen
aus hervorragenden Einzelergebnissen, u. a.
für Servicequalität und eine seit Jahren hohe
Beitragsstabilität.
Auslandsreise-Krankenversicherung REISEplus
Seite 12

similar documents