Impulspräsentation

Report
Bildungsstandards und
Kompetenzorientierung
DIE E-CONTENT-LANDSCHAFT IN ÖSTERREICH vor dem
Hintergrund dieser Schwerpunktsetzungen
IMPULSPRÄSENTATIONEN
1) ÖSZ/(d)Europ. Sprachenportfolio
• Wo im Internet?
– Homepage: www.oesz.at „konventionell“ und in 3 DB: (1) SPINDB (innovative Sprachprojekte) (2) Aufgaben zu den BIST E8
(fixfertige Unterrichtsplanungen) (3) Aufgaben BIST E8 + ESPMittelstufe | Newsletter
• Für wen?
– Fremdsprachenbereich
• Von wem?
– ÖSZ Österr. Sprachenkompetenzzentrum
• Einsatzgebiet/Nutzen?
– Unterstützung bei der Arbeit mit dem Europ. Sprachenportfolio
| dESP – digitales Europäisches Sprachenportfolio – kommt …
2) BBS
• Wo im Internet?
– https://lms.noeschule.at/ |
https://lms.bildungsserver.com/
• Für wen?
– zB SchülerInnen und LehrerInnen an BBS
• Von wem?
– LMS & BMUKK-MitarbeiterInnen
• Einsatzgebiet/Nutzen?
– OTP und in Fachbereiche integriert: (WInf; E-Technik);
PISA-Beispiele (alle M-Beispiele)
3) Was? Gegenstandsportale schule.at
• Wo im Internet?
– www.schule.at |
http://www.schule.at/gegenstand/englisch/index.php
?modul=lp&lpFn=displayDetail&lpId=56
• Für wen?
– Für alle Lehrpersonen in Österreich (40+ Portale)
• Von wem?
– Edugroup & 80 Lehrpersonen aus ganz Österreich
• Einsatzgebiet/Nutzen?
– Div. Materialien & Informationen; NEU Lernpakete (zB
„reported speech“) – BIST-Einordnung folgt
4) IMST –
Innovationen machen Schulen Top
•
Wo im Internet?
– http://imst.ac.at/wiki | Newsletter (Aufl. 18.000 Stück) | Herbsttagung
•
Für wen?
– An Innovation interessierte Schulen/Lehrpersonen
•
Von wem?
– IMST (Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung, Uni Klagenfurt) mit Lehrpersonen in ganz
Ö, Berichte aus IMST Unterrichtsprojekten, Abschlußarbeiten von Lehrgängen (z. B. PFL,
ProFil), und weitere Unterrichtsmaterialien
•
Einsatzgebiet
– Über 1000 Dokumente erschlossen über Unterrichtsfächer, (Schwerpunkt MINT), Schultype,
Jahr, inhaltliche Begriffe wie „kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards)
– Interaktive Seite f. Contentaustausch von Lehrpersonen ist in Aufbau
•
Nutzen
– Kollegiales Lernen, Verbreitung von Innovationen
5) VWA
• Wo im Internet?
– http://www.srp-vwa.at/ (Online ab 3.10.2011)
• Für wen?
– Alle (!) AHS-Lehrpersonen (im Rahmen der NRP) – ALLE SchülerInnen
müssen eine schreiben und können das in ALLEN Gegenständen tun
• Von wem?
– Redaktionsgruppe im Rahmen des BMUKK („Inhalte“); Projekt VPH
(„Hülle“)
• Einsatzgebiet/Nutzen?
– Unterstützung im Rahmen der VWA (20-30 Seiten – methodische
„Fingerübung“ im wiss. Arbeiten) speziell für Lehrpersonen als
Einführung ins entsprechende Coaching und in die stufenweise
Kompetenzentwicklung der SchülerInnen
– Materialien – Zeitpläne – FAQs/Hotline – Handouts – Reader – Info
– Unterstützung für die VWA-Ansprechpersonen an JEDER AHS
6) Informatische Grundbildung
• Wo im Internet?
– http://www.informatische-grundbildung.com/
• Für wen?
– Sekundarstufe 1
• Von wem?
– eLSA, NMS, EPICT, PHs
• Einsatzgebiet/Nutzen?
– Kompetenzorientierte Vermittlung digitaler
Basiskompetenzen verlässlich an ALLE SchülerInnen
bis 14 J.
7) [email protected], e-teaching-austria.at, eLC
• Wo im Internet?
– http://www.e-teaching-austria.at/ | http://loernie.bildung.at/ |
http://bildungspool.bildung.at/Bildungspool/Bildungspool/start
• Für wen?
– Unterstützung für LehrerInnen in Notebookklassen – Content &
Redaktion – NutzerInnen des Bildungspools
• Von wem?
– Peer2Peer | Redaktion/Trendscouting/MitarbeiterInnen eLC
• Einsatzgebiet/Nutzen?
– Aus der Praxis für die Praxis
8) Mathe-Englisch-Deutsch Digital
• Wo im Internet?
– http://www.phdl.at/institute/e-learning-mp-und-ikt/e-learningin-der-schule/ikt-themenbereiche/mathematikdigital/konzept.html
• Für wen?
– LehrerInnen und SchülerInnen in der Sek1 – komplette Lernziele
• Von wem?
– PH Diözese Linz – mit Kernteam von 12 LehrerInnen mit insg.
12.000 Aufgaben.
• Einsatzgebiet/Nutzen?
– Kommt aus der Trägerfächer-Initiative
– Content kombiniert mit Zielen / Schwierigkeitsgraden /
Lernstandsbeobachtung / Selbstlernmöglichkeiten etc.
9)NMS E-Learning-Unterstützung
• Wo im Internet?
– www.edumoodle.at/nms
• Für wen?
– NMS und alle, die es auch interessiert
• Von wem?
– PHs, Onlinecampus VPH, Kooperationspartner
• Einsatzgebiet/Nutzen?
– Schrittweise Einführung ins E-Learning für
LehrerInnen: von eSkills4EPICT bis Individualisieren
lernen; Vernetzung mit existierenden Angeboten
(Newsletter; ePilot …)
10) Lehrmittel.tibs.at
• Wo im Internet?
– http://lehrmittel.tibs.at/ (contake-Ablöse ab Okt.)
• Für wen?
– LehrerInnen; Studierende
• Von wem?
– Peer2peer
• Einsatzgebiet/Nutzen?
– Erleichterung der Unterrichtsvorbereitung
11) Unterstützung der
Kompetenzorientierung im LMS
• Wo im Internet?
– www.lms.at
• Für wen?
– Alle LMS-NutzerInnen
• Von wem?
– LMS-Team
• Einsatzgebiet/Nutzen?
– Modul Beurteilung | Darstellung d. Klassen /
SchülerInnen / Teilnoten – Transparenz f. SchülerInnen
und Eltern | Förderung der genauen Lernstandsbeobachtungen und der Rückmeldequalität
12) Unterstützung der
Kompetenzorientierung in edumoodle
• Wo im Internet?
– www.edumoodle.at/
• Für wen?
– Internationale Moodle-Community; und damit auch die edumoodleNutzerInnen, aber auch selbstverwaltete Moodle-Installationen (zB bei
HTLs)
• Von wem?
– Edugroup im Auftrag des BMUKK
• Einsatzgebiet/Nutzen?
– Ergänzungsmodule im BMUKK-Auftrag: ePortfolio-Modul;
Competences-Modul: Kompetenzorientierung & alternative
Leistungsbeurteilungen
– Deskriptoren und assoziierte Beispiele (BIFIE, BMUKK, Verlage) werden
in der Moodle-Instanz den SchülerInnen zur Verfügung gestellt
13) Virtuelleschule.at
• Wo im Internet?
– www.virtuelleschule.at
• Für wen?
– Interessierte an Diskussion und Entwicklung (EUFokus)
• Von wem?
– EU-Projekt-MitarbeiterInnen
• Einsatzgebiet/Nutzen?
– Personen, die speziell an EU-Projektergebnissen
(mehrsprachig) interessiert sind.
– Lernszenarien (Schwerpunkt NAWI)

similar documents