Datenmanagement VAULT - bei der IC Bildungshaus GmbH

Report
Autodesk Vault 2013
What’s New
IC-Bildungshaus GmbH
Autodesk Trainingscenter ATC
© 2011 Autodesk
Autodesk Vault Family 2013: What’s New
Bessere Zusammenarbeit
Neue und verbesserte Integrationen verbinden mehr
Menschen angesichts einer besseren Zusammenarbeit im
gesamten Unternehmen.
Optimierte Workflows
Neue und verbesserte Workflows steigern die Produktivität
und reduzieren Fehler
Erweiterbarkeit für das Unternehmen
Benutzerdefinierte Objekte und Replikations-Verbesserungen
helfen, die allgemeine Performance der UnternehmensKunden zu verbessern.
© 2012 Autodesk
Bessere Zusammenarbeit
© 2012 Autodesk
Kompatibilität mit den Autodesk Applikationen
Kompatibel mit zusätzlichen
Autodesk Programmen

Integration neuer Werkzeuge






AutoCAD LT®
Autodesk® Inventor LT™
Autodesk® Moldflow®
Autodesk® Alias®
AutoCAD ecscad
Verbesserter Support für




AutoCAD®
Inventor®
Revit®
Navisworks®
© 2012 Autodesk
Neue Integration mit Autodesk Alias
Zentrales Verwalten von Alias
Design Dateien





Integriert mit Alias Design, Alias
Automotive und Alias Surface
Öffnen aus Vault
Check In/ Check Out
Import aus Vault
Vorschau via DWF Dateien
© 2012 Autodesk
Verbesserte Integration mit Autodesk Revit
Verbesserte Verwaltung der
Dokumentation



Unterstützung bei der Erstellung der
Jobserver Visualisierungsdateien
Visualisierung von 2DZeichnungsblätter
Verbesserungen bei dem Familien
Dialog
© 2012 Autodesk
Verbesserte Integration mit Autodesk
Navisworks
Standardisierung durch
Praxisbezug

Öffnen aus Vault Dialog unterstützt
alle NW Dateitypen

Öffnen und Anhängen aus Vault
unterstützt das erweiterte Suchen

Vault Browser-Leiste mit
Dateistatus hinzugefügt

Unterstützung des Vault Lifecycle
Status
© 2012 Autodesk
Support DWG Detailierung
Kunden profitieren durch die
Standardisierung auf einem einzigen
Dokumentationsformat

Inventor Synergy Integration
 Unterstützt neue Datei Beziehungen
(AutoCAD DWG -> Inventor model)
 Check In AutoCAD DWG und Inventor
Modell
 Unterstützt das Platzieren von Inventor
Dateien in AutoCAD Workflows
 DWF Update, Pack & Go
 Verschieben/Umbenennen der Dateien
© 2012 Autodesk
Autodesk Vault mit Microsoft SharePoint
Sicherer Konstruktionsdaten- Austausch
im gesamten Unternehmen

Für Unternehmen die beides Microsoft®
SharePoint® und Autodesk® Design Software
einsetzen

Bietet im Unternehmen – sogar für NichtKonstrukteure - die Möglichkeit Engineeringund Designdaten mit vertrauten Microsoft
SharePoint Workflows zu verwalten

Gibt SharePoint-Benutzer direkten Zugriff auf
gespeicherte Daten - einschließlich
Navigation, einfache Suche, sowie die
Möglichkeit der Anzeige und Druck von
Autodesk Vault-Daten
© 2012 Autodesk
Autodesk Vault with Microsoft SharePoint
Microsoft® SharePoint® Benutzer
erhalten Nur-Lese-Zugriff auf die
aktuellsten Daten im Autodesk®
Vault.

Übergreifende Suche bietet einheitliche
Suchergebnisse von SharePoint und
Vault Inhalten

Stellt Vault Objekte innerhalb von
SharePoint-Listen bereit, einschließlich
Dateien, Elemente und Change Orders

Fügen Sie Vault Inhalte innerhalb von
SharePoint-Workflows hinzu, um NichtEngineering Benutzer mit kritischen
Engineering-Prozessen zu verbinden
© 2012 Autodesk
Projekt Lebenszyklus
Ordner basierende Lebenszyklus
und Status basierende Sicherheit

Verwenden existierender
Lebenszyklus-Stati auf die
Projektordner

Verwalten der Projektfreigabe und
Zugriffsrechte abhängig von den
statusbasierenden Sicherheiten

Verfolgen des Projektfortschritts
© 2012 Autodesk
Projekt Lebenszyklus | Aktivieren von Projekt
Meilensteinen

Projekt-Meilensteine steuern, um
die Fortschritte zu verfolgen und
die Herausforderungen im
Zusammenhang mit Projekten zu
verwalten

Kategorie-basierende LebenszyklusDefinition von Projekten

Übergabe von Projekt und Teilprojekten
an den nächsten Meilenstein

Vordefinierte Bedingungen / Aktionen,
um Lebenszyklus-Übergänge zu
verhindern
© 2012 Autodesk
Projekt Lebenszyklen | Flexible Projektsicherheit
Kontrollierte Projekt Sicherheit
basierend auf LebenszyklusDefinitionen

Hinzufügen neuer Gruppen und
Benutzer in das Projekt, sobald es einen
neuen Meilenstein erreicht

Definieren und Bearbeiten von
Berechtigungen

Überschreiben von
Sicherheitseinstellungen im Projekt
© 2012 Autodesk
Optimierte Arbeitsabläufe
© 2012 Autodesk
Erweiterungen beim Öffnen, Platzieren, Suchen
Schnelles Suchen von DesignDaten um Informationen leicht zu
finden und weiter zu verwenden.

Überarbeitete Öffnen/Platzieren Dialoge

Anpassbare Listenansicht ermöglicht das
Filtern und Sortieren

Nutzen der neuen leistungsfähigen
Suchfunktionen

Erweiterung der Dateityp Liste um
Inventor Dateitypen zu reflektieren
© 2012 Autodesk
Mehr Effizienz beim Check-In Verfahren
Effizienzsteigerung mit erweiterten
Check-In Funktionen.

Unterstützen der zugehörigen Dateien
beim Check-in um Modelle und
Zeichnungen synchron zu halten

Bessere Unterstützung der Autodesk
Inventor LOD’s

Wechsel zwischen Aktivieren /
Deaktivieren der Auswahl von
unterdrückten Dateien
© 2012 Autodesk
iParts und iAssemblies Verbesserungen
Synchronisieren der iPart Mitglieder mit
iFactories.

Verbessertes iParts and iAssemblies
Handling

Mitglieder automatisch auschecken

Verbesserte Benutzerbenachrichtigung

Download der assoziierten
Mitgliedsversionen auf die lokale
Festplatte
© 2012 Autodesk
Einfacher Zugang zu den in Beziehung
stehenden Parents
Einfache und schnelle Möglichkeit,
um zugehörige 2D Zeichnungen und
Parent-Modelle abzurufen und zu
bearbeiten

Erweiterung des Details- Dialogs in der
Registerkarte Verwendungsnachweis

Filter hinzufügen, um 2D-Zeichnungen
oder andere Relationen leicht zu
identifizieren

Öffnen-Befehl, um die dazugehörige
Dokumentation zu bearbeiten und zu
aktualisieren
© 2012 Autodesk
Dokumente im Kontext kategorisieren
Einfache Möglichkeit, um Ihre
Unterlagen für eine bessere
Konsistenz zu klassifizieren

Unterstützung in Autodesk Inventor und
AutoCAD

Autodesk Vault Browser unterstützt
Mehrfachselektion

Erweiterte Datenkarten


© 2012 Autodesk
Miniaturansichten
Weitere Informationen in der
Listendarstellung
Erweiterbarkeit für das Unternehmen
© 2012 Autodesk
Benutzerdefinierte Objekte
Definieren und Speichern von
neuen benutzerdefinierten
Objekten, um einzigartige Inhalte
aus dem Geschäftsprozess zu
verwalten

Integration mit bestehendem UI

Benutzerspezifische Icons,
Darstellung und mehrere Namen

Unter Einbindung bestehender
Autodesk Vault-Funktionalität:
 Kategorien
 Lebenszyklus Schema
 Eigenschaften
 ACLs
© 2012 Autodesk
Benutzerdefinierte Objekte | Definition und
Sicherheit
Benutzerdefinierte Objekte stellen
eine neue Konfigurationsoberfläche und Vertiefung der
bestehenden Sicherheit bereit

Neue vordefinierte Rollen um
Berechtigungen für benutzerdefinierte
Objekte zu behandeln
 Erstellen und Zuweisen von neuen
Benutzern und Gruppen für
benutzerdefinierte Objekte (ACL)
 Bestehende Definitionen bearbeiten,
einschließlich ACL
 Benutzerdefinierte Objekte löschen
 Import/Export benutzerdefinierte
Objekte Definitionen durch
Konfiguration Dateien
© 2012 Autodesk
Benutzerdefinierte Objekte | Kategorien,
Eigenschaften und Lebenszyklen
Klassifizieren von benutzerdefinierten
Objektinstanzen und automatisch
Verhaltensweisen zuweisen

Zuweisen von bestehenden oder neuen
Kategorien und Eigenschaften an die
neuen benutzerdefinierten ObjektDefinitionen

Lebenszyklus Definition umfasst Aktionen

Verhindern von Lebenszyklus-Übergängen
mithilfe vordefinierter Aktionen

Nach Kategorie gruppierte Objekte werden
automatisch einer benutzerdefinierten
Objektinstanz zugeordnet
© 2012 Autodesk
Benutzerdefinierte Objekte | Voller Client
Support
Unmittelbar vordefinierte Abläufe
verwenden



UI Erweiterung
Sofort sichtbar im Navigationsbereich
mit der Ordner-Struktur und
vordefinierten Inhalt /Wo verwendet
Registerkarte
Out Of The Box Fähigkeiten




Neu, Umbenennen, Eigenschaften
bearbeiten, Status ändern
Integrierte und erweiterte Suche
Verknüpfen eines beliebigen Vault
Objekt mit dem neuen
benutzerdefinierten Objekt
Add-Ins Funktionen sind die neuen
benutzerdefinierte Objekte bekannt
© 2012 Autodesk
Benutzerdefinierte Objekte | Definieren
benutzerspezifische Workflows
Server-und Client-API kann auf die
neue benutzerdefinierte Objekte
angewendet werden




Definieren von eigenen InterfaceElementen wie benutzerdefinierte
Registerkarten oder Befehle
Erstellen von benutzerdefinierten Jobs
Bereitstellen von Web-Service-Events
und Custom Objects Events
Erweiterung der benutzerdefinierten
Objekt Links mit zusätzlichen Daten
über die API
© 2012 Autodesk
Replikation | Ownership Erweiterung
Verbesserter Workflow und
Praxisbezug

Automatisierte Übergabe der
Verantwortlichkeit für die Replikation

Übergabe der Verantwortlichkeit für die
Replikation
© 2012 Autodesk
Replikation | Bessere Kontrolle
Bessere Verwaltung von
Dateitranfers zwischen Lokationen

Gesteigerte Performance bei ServerServer Replikationen bei Verbindungen
mit hohen Verzögerungszeiten

Möglichkeit, die bevorzugte Quelle in
einer Prioritätenliste für jede ADMS
Site zu definieren

Export/ Import von Replication Priority
Listen ermöglicht einfachere offline
Verwaltung in einem XML Editor
© 2012 Autodesk
Performance und Skalierbarkeit
Allgemein gesteigerte Performance

Gesteigerte Geschwindigkeit bei der
Anzeige von großen Dantenmengen
am Client

Gesteigerte Performance mit
Unterstützung von 64-bit Windows
Server

Verminderung von redundanten
Dateikopien wenn nur Metadaten
geändert werden

Komprimierung beim Dateitransfer
zwischen Server–Server und Server–
Client
© 2012 Autodesk
Vorwärts-Kompatibilität
Bestehende Clients ohne
Anpassung direkt mit neuem Server
verbinden

Unmittelbare CAD Unterstützung
 Vereinfachtes Upgrading
 Clients einfach nach und nach
migrieren
Kompatibilität


Verhalten von Vorgängerversionen
emulieren
Unterstützung von 2
Vorgängerversionen von Autodesk
Inventor und AutoCAD
© 2012 Autodesk
Eigenschaften Index Verbesserungen
Effiziente Neu-Indizierung verbessert
die Performance und Skalierbarkeit
von Dateiindizierungen

Index-Status nachverfolgen um
redundante Indizierugen zu vermindern

Neues UDP Mapping

Möglichkeit, aufgrund von Filtern wie
Dateierweiterungen, Anbieter und
Zeitraum neu zu indizieren

Möglichkeit, ein Neu-Indizierung zu
erzwingen
© 2012 Autodesk
Autodesk Vault AppStore
Autodesk Exchange AppStore
bietet neue Autodesk Vault Apps

Applikationen erstellt von der
Community für die Community

Apps für Autodesk Vault helfen, Ihre
Software für Sie anzupassen

Erfüllen Ihre speziellen und
einzigartigen
Konstruktionsanforderungen.
© 2012 Autodesk
Autodesk Vault 2013
Verwalten Sie Ihre gesamte Konstruktion
© 2012 Autodesk
Bessere
Zusammenarbeit
Optimierte
Abläufe
Fenster
Schließen/Erweitern
Fenster-Layout
Bewahrung
Kundenanpassung
Learning Tools
Überarbeitetes Skin
Neues Profile Tool*
Panel Gap Tool*
Align Tool
Autodesk Vault
Integration**
Erweiterbarkeit
für das
Unternehmen
Custom Objects
Replikation
Performance und
Skalierbarkeit
Vorwärts-Kompatibilität
Eigenschaften Index
* Only available in Autodesk® Alias® Surface and Autodesk® Alias® Automotive 2013 software.
** Only available on Windows® OS.
Nächste Schritte
 Für weitere Informationen über die Autodesk Vault 2013
Produktfamilie, besuchen Sie www.autodesk.de/vault
 Für weitere Informationen über die Autodesk Vault 2013 Investition,
besuchen Sie www.autodesk.de/subscription
 Um einen Value Added Reseller für Unterstützung bei Ihrer Autodesk
Vault Produkt Investment, besuchen Sie www.autodesk.de/reseller
© 2012 Autodesk
© 2012 Autodesk
Autodesk, AutoCAD, AutoCAD LT, ATC, Alias, Autodesk Inventor, DWG, Inventor, Inventor LT,
Moldflow, Navisworks and Revit are registered trademarks or trademarks of Autodesk, Inc., and/or its
subsidiaries and/or affiliates in the USA and/or other countries. All other brand names, product names,
or trademarks belong to their respective holders. Autodesk reserves the right to alter product and
services offerings, and specifications and pricing at any time without notice, and is not responsible for
typographical or graphical errors that may appear in this document.
© 2012 Autodesk, Inc. All rights reserved.
© 2012 Autodesk

similar documents