Präsentation Kindereinrichtung „Die kleinen Strolche“ Oberroßla, Goethstr.18 Kita „Die Kleinen Strolche“ Heike Henschel Mir ist wichtig, Kindern zuzuhören, sie für die (Um)welt zu interessieren, sie das.

Report
Präsentation
Kindereinrichtung
„Die kleinen Strolche“
Oberroßla, Goethstr.18
Kita „Die Kleinen Strolche“
Heike Henschel
Mir ist wichtig, Kindern zuzuhören,
sie für die (Um)welt zu interessieren,
sie das Leben ausprobieren zu lassen
und stark zu machen.
Ilka Müller: Mir ist wichtig,
dass die Kinder gerne in die Kita
kommen und mit Freude lernen.
Liane Freyer: Mir ist wichtig,
dass die Kinder sich wohlfühlen.
Steffi Wehrsdorfer.
Mir ist wichtig,
dass die Kinder gute
Erfahrungen
machen und gerne
zu uns kommen.
Sabine Vogelsberg:
Mir ist wichtig, dass die Eltern Ihre Kinder
gut behütet wissen und die Zusammenarbeit
Eltern-Erzieher stimmt.
Steffi Knüpfer :
Mir ist wichtig, dass die Kinder gerne
im Kindergarten sind.
Ich will sie auf das Leben vorbereiten
und ihnen Kenntnisse und Fähigkeiten
vermitteln.
Karin Quittel: Mir ist wichtig,
dass die Kinder fröhlich und wissbegierig sind,
dass sie selbständig werden,
Freude am Lernen haben und gut auf
das Leben vorbereitet werden.
Marion
Knabe ist
gehörtKreis
seit Januar
Dicker
gelber
2011 zu unserem Team
Mir ist wichtig,
dass Kinder
Geborgenheit
und Harmonie in
ihrem
Kindergartenalltag erleben.
Das Haus
Unser Bildungsverständnis
orientiert sich am
Thüringer Bildungsplan, der das
Kind als bewusst handelnde
Persönlichkeit ins Zentrum rückt.
Wir Erzieherinnen sind die
Bezugspersonen, um die Kinder
auf ihrem Lernweg zu stärken,
anzuerkennen und individuell
zu fördern.
In unserem Kinderbistro
ist Selbstbedienung erwünscht
Erlebnisbereich-Garten
Igelzimmer
Bienenzimmer
Käfergruppe, der Kleinkindbereich
Die Umgebung Natur pur…
…wo viel Bewegung Spaß macht
Natur zum Anfassen
In unserer Kinderwerkstatt ist
immer was los
Auch die Mädchen haben Spaß
am „werkeln“!
Adike und Hannah sind
Freundinnen
…was Hänschen nicht lernt…!

similar documents