MIDA All Metal Premium Select Fund

Report
Kurzexposé
zur Hausmesse der Mida Group und Markteinführung
der „Branded Gold GmbH“
MIDA All Metal Premium Select Fund
Besondere Chancen für Edelmetalle-Aktien
Adrian Morger
Everest Wealth Management AG
Inhaltsverzeichnis
1.
Wirtschaftliches Umfeld
2.
Strategie MIDA All Metal Premium Select Fund
3.
Fakten & Zahlen der Edelmetalle
4.
Selektionsprozess
5.
Zusammenfassung
6.
Vision des Vermögensverwalters
Wirtschaftliches Umfeld


QE 3 USA
Kauf Staatsanleihen der EZB
=
Ziel: Weg-Inflationierung der Schulden
Fragen: Hilft dies der Wirtschaft?
Ist dies gerecht?
Wirtschaftliches Umfeld
 Einfluss der Staaten wächst :
 Zuviel Staatseinfluss war noch nie gut; Wettbewerbsfähigkeit geht
verloren
 Konsumenten sind skeptisch:
 Sparquote steigt = negativ für Konsumentenausgaben
 Schlechter Anreiz für Banken / Staaten / Sparmassnahmen:
 Reiche Länder werden erpressbar
 Sparmassnahmen/Abschreibungen werden zeitlich nach hinten verschoben
Unsichere Entwicklung, schwaches Wachstum,
evtl. sogar Rezession, langfristig Inflation
SACHWERTE
Wirtschaftliches Umfeld
Fondsstrategie
MIDA All Metal Premium Select Fund
 Aktien von Unternehmen im Bereich Metalle:
 Edelmetalle
(Gold, Silber, Palladium, Platin etc.)
 Industrie-Metalle
(Kupfer, Nickel, Zink, Aluminium, Uranium etc.)
 Rare Metalle
(17 Metalle wie z.B. Scandium; Yttrium, Cerium, Lanthamun)
 Metalle/Prozesse, welche durch neue Innovationen gebraucht werden
 Fokus auf Large Caps = Liquidität
 Mindestens 80 % des Fondsvolumens in Aktien > EUR 800 Mio.
 Max. 20 % des Fondsvolumens in Aktien < EUR 800 Mio.
 Gesamte Wertschöpfungskette der Metalle = höhere Diversifikation
(Exploration, Produktion, Verarbeitung)
Favorit: Silber
 Signifikant steigende Silberpreise zu erwarten:
 Kurzfristig USD 50.- / in 2 -3 Jahren > USD 100.-
 Hohe physische Nachfrage = physische Knappheit erwartet
 Immer größere Nachfrage seitens der Industrie
 Angebot begrenzt, da 2008 – 2010 nur wenig in neue Minen investiert wurde
 Silberminen haben enorme Margen und weiten Produktion aus;
Produktionskosten von ca. USD 6.- / Oz, dynamisches Gewinnwachstum
 Silberminen haben aktuell sehr viel Cash. Wir erwarten höhere Dividenden
und vermehrt Übernahmen.
Silber
Nachfrage seitens Industries steigt
Silber
Minen haben Nachholbedarf gg. Silberpreis
29 %
Quelle: Bloomberg
Silber
Minen haben Nachholbedarf gg. Silberpreis
29 %
Quelle: Bloomberg
Favorit: Kupfer
 Nachfrage wird dank China & Indien weiter stark ansteigen
 Angebot kommt immer mehr von “unruhigen“ Ländern
Favorit: Kupfer
Rare Metalle
Rare Metalle
Seltene Erden in Hybrid-Fahrzeugen
Rare Metalle
Angebot & Nachfrage
Quelle: Lynas Research 2011
Selektionsprozess
 Vorselektion über NI 43-101/JORC Statusbericht –
www.sedar.com
 Präferenzen werden gelegt auf:
 Politische Stabilität / Rohstoff-Währungen
 Primärproduzenten mit hohen nachgewiesenen Reserven/Ressourcen
 Minen schon in Produktion oder nahe Produktion
 geringe Schuldenquote / hohe Cashquote / starke Bilanz
 Beteiligungsquervergleiche: Sprott, Silver Wheaton bzw. China?
 Metalle mit hohem Sentiment/Momentum
Beispiel : Aurcana Corp
 Silber-Produzent seit 2007
 Produktionen in Texas, USA (Shafter Mine) & Mexico (La Negra Mine)
 Erfahrenes Management mit sehr gutem Track Record
 162 Mio. Unzen Silber
 Bewertung: CAD 495 Mio. = USD 3.1 / Unze (Durchschnitt = USD 12)
 Weiterer Ausbau der Ressourcen möglich
 Produktion: aktuell 5.1 Mio. Unzen pro Jahr mit stark steigender Tendenz
 Produktionskosten für Silber sind bei ca. USD 6.8 / Unze (Netto)
 Sprott Inc. und Wellington Management sind grösste Investoren
Chart: Aurcana Corp
Quelle: Bloomberg
Portfolio-Zusammenstellung
MIDA All Metal Premium Select Fund
Strategische Allokation
10%
40%
20%
Edelmetalle
Industrie-Metalle
30%
Rare Metalle
Innovations-Metalle
Taktische Allokation:
Edelmetalle
30 – 56 %
Industrie-Metalle 18 – 42 %
Rare Metalle
12 – 28 %
Innovations-Metalle
0 – 14 %
Geplantes Start-Portfolio
MIDA All Metal Premium Select Fund
Name
MIDA ALL METAL PREMIUM SELECT FUND
SILVER WHEATON CORP
LYNAS CORP LTD
MOLYCORP INC
FRESNILLO PLC
FREEPORT-MCMORAN COPPER
BHP BILLITON LTD
GOLDCORP INC
RIO TINTO PLC
BARRICK GOLD CORP
PAN AMERICAN SILVER CORP
Gewichtung Dividende P/E
P/CF
P/B
100%
1.92 19.07 9.75 1.82
5%
5%
5%
5%
4%
4%
4%
4%
4%
4%
0.98 24.43 20.69 4.86
2.57
17.44
1.02
27.62 22.45 10.97
2.72 11.41 8.61 2.37
3.12 12.37 7.83 2.90
1.12 27.63 16.16 1.72
22.70 6.44 1.74
1.66 9.86 8.09 1.71
0.74 9.99 6.69 1.18
Track Record – 5 Jahre (Back Tested)
Agenda
MIDA All Metal Premium Select Fund
Quelle: Bloomberg
Portfolio Statistics
Gesamtrendite in %
jährliche Volatilität in %
MIDA
DAX
347.31
-1.16
38.77
27.57
Allgemeine Informationen
MIDA All Metal Premium Select Fund
 UCITS IV
 Bewilligt:
Juni 2012
 Währungsklasse:
EUR
 ISIN:
LI0186450057
 Bewertung/Liquidität wöchentlich, jeweils am Dienstag
 Minimum Investment:
1 Anteil = 100 EUR
 Vermögensverwalter:
Everest Wealth Management AG, Vaduz
 Depotbank:
Bank Frick & Co. AG, Balzers
 Fondsadministration: Crystal Fund Management AG, Balzers
 Kosten:
Management Fee p.a.
1.50 %
Fondsadministration p.a. 0.30%
Depotbankgebühr p.a.
0.15 %
Performance Fee:
15%
(mit 8 % Hurdle Rate und High Watermark)
Zusammenfassung
 Mit dem MIDA All Metal Premium Select Fund partizipieren Sie an
der gesamten Wertschöpfungskette der Metalle = höhere
Diversifikation. Die Volatilität des Fonds wird aufgrund der AssetKlasse trotzdem höher sein als ein Blue Chip Fonds.
 Wir favorisieren aktuell Silber & Kupfer; zusätzlich ausgewählte Rare
Metalle-Unternehmen ausserhalb China.
 Investieren Sie in Teilschritten = Durchschnittskurs
Vision
des Vermögensverwalters
„Wenn die physischen Bestände knapp werden, dann besinnt man
sich natürlich an die Herkunft/Quelle der Metalle. Dann werden die
Minentitel möglicherweise zu steigen beginnen – wie in den
70iger Jahren. Die Geschichte wiederholt sich gerade. Die
Volatilität wird hoch sein. Wir scheuen uns aber nicht,
auch regelmäßige Gewinnmitnahmen zu machen.
Das sind wir unseren Investoren schuldig!“
Everest Wealth Management AG, Vermögensverwalter
Disclaimer
Diese Publikation dient ausschliesslich zu Ihrer Information und stellt kein Angebot, keine Offerte oder Aufforderung zur
Offertstellung und kein öffentliches Inserat zum Kauf- oder Verkauf von Anlage- oder anderen spezifischen Produkten dar.
Der Inhalt dieser Publikation ist von unseren Mitarbeitern verfasst und beruht auf Informationsquellen, welche wir als
zuverlässig erachten. Wir können aber keine Zusicherung oder Garantie für dessen Richtigkeit, Vollständigkeit und
Aktualität abgeben. Die Umstände und Grundlagen, die Gegenstand der in dieser Publikation enthaltenen Informationen
sind, können sich jederzeit ändern. Einmal publizierte Informationen dürfen daher nicht so verstanden werden, dass sich
die Verhältnisse seit der Publikation nicht geändert haben oder dass die Informationen seit ihrer Publikation immer noch
aktuell sind. Die Informationen in dieser Publikation stellen weder Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche,
steuerliche oder andere Beratungsfragen dar, noch dürfen alleine aufgrund dieser Angaben Anlage- oder sonstige
Entscheide getroffen werden. Eine Beratung durch eine qualifizierte Fachperson wird empfohlen. Anleger sollten sich
bewusst sein, dass der Wert von Anlagen sowohl steigen als auch fallen kann. Eine positive Performance in der
Vergangenheit ist daher keine Garantie für eine positive Performance in der Zukunft. Ausserdem unterliegen Anlagen in
Fremdwährungen Devisenschwankungen. Wir schliessen uneingeschränkt jede Haftung für Verluste bzw. Schäden
irgendwelcher Art aus – sei es für direkte, indirekte oder Folgeschäden –, die sich aus der Verwendung dieser Publikation
ergeben sollten. Diese Publikation ist nicht für Personen bestimmt, die einer Rechtsordnung unterstehen, die die
Verteilung dieser Publikation verbieten oder von einer Bewilligung abhängig machen. Personen, in deren Besitz diese
Publikation gelangt, müssen sich daher über etwaige Beschränkungen informieren und diese einhalten.

similar documents