- IDPA 2014 Wirtschaftsmetropole Berlin

Report
Inhalt
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Thema (-wahl)
Zielsetzung
Methoden / Vorgehen
Produkte
Unternehmensportraits (Video)
Unternehmensportraits (Text)
Interdisziplinäre Aspekte
Eigenständiger Ansatz/Originalität
Arbeitsbilanz (Reflexion)
Danksagung + Fragen
Thema (-wahl)
• Wirtschaftsmetropole
• Neue Betrachtungsweise
• Interesse an Wirtschaft
Zielsetzung
• Informative Unternehmensportraits
• Video (mehrheitlich Eigenmaterial) mit Text
• Nur Text (mehrheitlich Fremdmaterial)
• Website (www.wirtschaft.idpa.ch)
• Bildungs- und Wissenserweiterungs-Produkt
• Qualitätsanforderungen (Video, QR-Codes und Text)
Methoden/Vorgehen
• Aufteilung Arbeitsbereiche
• Website, Videoportraits, Dokumentation & Kommunikation
• Anfrage für Drehbewilligungen + Informationen
• Produktion des Eigenmaterials (Bild und Video)
• Verarbeitung Eigenmaterial, Miteinbezug Fremdmaterial
• Erstellung Videoportraits
• Erstellung Dokumentation
• Bearbeitung Website
• Erstellung Textportraitss
Produkte
• Wirtschaftskarte von Berlin (Unikat)
• Website zur Wirtschaftsmetropole Berlin (wirtschaft.idpa.ch)
• Video-/Text-Portraits von Unternehmen mit Sitz in Berlin
Unternehmensportraits (Video)
Unternehmensportraits (Text)
Präsentation Website (wirtschaft.idpa.ch)
• Screenshot Website mit Verlinkung (ev.)
Interdisziplinäre Aspekte
• Deutsch:
• Umfassende Dokumentation
• Text auf Website (Text-Unternehmensportraits)
• Kommunikation mit Unternehmen
• Wirtschaft/VBL:
• Unternehmensportraits
• Bereitstellung von/Auseinandersetzung mit Kennzahlen
Eigenständiger Ansatz/Originalität
• Einsatz von QR-Codes -> Interaktiver Teil
• Modifizierte Berliner Stadtkarte («Wirtschaftskarte»)
• 3-Stufiger Aufbau der Projektarbeit
• Wirtschaftskarte (Unikat) mit QR-Codes
• Zugang zur Website
• Betrachtung der Videoportraits
Arbeitsbilanz (Reflexion)
• Sehr gute Zusammenarbeit
• Guter Kameradschaftsgeist
• Laufende Qualitätskontrollen
• Zeiteinteilung Berlin/Arbeit
• Wissens und Fähigkeiten bedingte Arbeitsaufteilung
• Teilweise Verfehlung von Muss-Kriterium
Danksagung
• Hr. Jens Cygon, Geschäftsleiter/Verkaufs- und Vertriebsleiter,
Küchenhaus Berlin
• Fr. Jenny Gellfart, Vorstandsstab Medien und Politik, Berliner
Verkehrsbetriebe
• Hr. Burkhard Ahlert, Leiter und Specher Berlin, Deutsche Bahn
Fragen
Seid Ihr oder isst Ihr Berliner, das ist hier die Frage?

similar documents