Filmprojekt Krisenarbeit / Prävention Schulpsychologischer

Report
Schulpsychologischer Dienst
des Kantons St. Gallen
Beratung und Diagnostik
Schulpsychologischer Dienst
des Kantons St. Gallen
Beratung und Diagnostik
AUSGANGSPUNKT
 seit rund 20 Jahren ist die Schule mit
Problemstellungen konfrontiert, die weit über den
schulischen Auftrag hinausgehen
 sehr deutlich geworden rund um den Lehrermord
1999
 führte zum Auftrag der Regierung an den SPD:
Angebot aufbauen, das im Krisenfall sehr rasche,
effektive und effiziente Unterstützung leisten kann
Schulpsychologischer Dienst
des Kantons St. Gallen
Beratung und Diagnostik
AUSGANGSPUNKT
 Gründung der schweizweit ersten interdisziplinären
Kriseninterventionsgruppe (andere folgten und
folgen; Kanton SG nach wie vor in Pionierrolle)
 aktuell: rund 100 Interventionen pro Jahr
 sehr wichtig: gute Vernetzung mit Beratungsdienst
Schule, KJPD, Polizei, Justiz, KESB,
Kinderschutzzentrum, Schlupfhaus, Kinderspital etc.
 2014: Jubiläum 75 Jahre SPD Kt. SG
Schulpsychologischer Dienst
des Kantons St. Gallen
Beratung und Diagnostik
FILMPROJEKT
 Film über KIG soll Krisenarbeit aufzeigen: Vorgehen,
Ablauf und Ziele von Interventionen (samt
Hintergründen)
 Feststellung: problematische Situationen können
deshalb eskalieren, weil nicht rechtzeitig interveniert
und gehandelt wird
 Produktion von weiteren Filmclips (ca. 10), welche
bestimmte Problembereiche thematisieren (z.B.
Mobbing, Konflikte aller Art, Burnout, Verwöhnung,
Missbrauch etc.)
Schulpsychologischer Dienst
des Kantons St. Gallen
Beratung und Diagnostik
FILMPROJEKT
 Filmclips (3-4 Min.): Beschreibung der Problematik –
Thematisierung von Lösungsansätzen – Aussagen von
Betroffenen – Aussagen von Fachleuten – Antworten:
was hat wie geholfen?
 Hauptfilm und Filmclips sollen einem breiten Kreis von
Interessierten zur Verfügung stehen: Lehrpersonen,
Schulleitungen und Schulbehörden, politische und
kirchliche Gremien, Verbände, Fach- und
Beratungsstellen, Eltern, Kindern und Jugendlichen
 Filme sollen auf Website des SPD abrufbar sein
Schulpsychologischer Dienst
des Kantons St. Gallen
Beratung und Diagnostik
KOSTEN
 Filme werden professionell hergestellt (Christian
Ledergerber, bekannt von Sitcoms SRF)
 Hauptfilm: ca. 150'000 Fr.
 Filmclips: je ca. 14'000 Fr. (insgesamt 140'000 Fr.)
 Gesamtkosten: 290'000 Fr.
Schulpsychologischer Dienst
des Kantons St. Gallen
Beratung und Diagnostik
FINANZIERUNG
 Eigenleistung:
Fr. 50'000
 Lotteriefond:
(angefragt, Entscheid ca. Juni 2013)
Fr. 50'000
 Bund:
(angefragt, grundsätzliche Zustimmung
Fr. 30'000
zum Projekt, Summe noch nicht bestimmt)
Fr. 130'000
Schulpsychologischer Dienst
des Kantons St. Gallen
Beratung und Diagnostik
FINANZIERUNG
Übertrag
Fr. 130'000
 Stiftungen: Gesuche am Laufen
Bereits zugesagt:
Schmidheiny'sche Stiftung
Ernst Göhner-Stiftung
Fr. 110'000
Fr. 15'000
Fr. 14'000
 Schulgemeinden/Politische Gemeinden
(als Ziel)
Fr. 50'000
 Total
Fr. 290'000

similar documents