Präsentation Umsatzsteuer

Report
Umsatzsteuer vs. Vorsteuer
Vorsteuer
WIR
Waren
Lieferant
Umsatzsteuer
Waren
Kunde
Wir zahlen:
€ 1.000,--
Ware:
Vorsteuer 20 %:
Betrag:
€ 200,-€ 1.200,--
Umsatzsteuer
- Vorsteuer
Zahllast FA
Wir erhalten:
Ware:
UST 20 %:
Betrag:
€ 2.000,--
€ 400,-€ 2.400,--
400,-- (Verbindlichkeit)
200,-- (Forderung)
200,-- (insgesamt: Verbindlichkeit)
Umsatzsteuer vs. Vorsteuer
Vorsteuer
WIR
Waren
Lieferant
Umsatzsteuer
Waren
Kunde
Wir erhalten:
Wir zahlen:
:
:
Verbindlichkeit gegenüber Finanzamt:
Steuereinnahmen 2012 – 1. Quartal
Die Umsatzsteuer
Umsätze
steuerbare
Umsätze
steuerpflichtige
Umsätze
nicht steuerbare
Umsätze
steuerfreie
Umsätze
Die Vorsteuer
Vorsteuer
Lieferant
WIR
Wareneinkauf
Warenverlauf
Kunde
Wir zahlen:
Ware:
1.000,--
Vorsteuer 20 %:
Betrag:
200,-1.200,--
Forderung
an das Finanzamt: 200,-- = Forderungskonto (2..)
5010 HW-Einsatz
1.000,-2500 Vorsteuer
200,-an 3300 (2800...)
1.200,--
Die Umsatzsteuer
Umsatzsteuer
WIR
Lieferant
Wareneinkauf
Warenverkauf
Kunde
Ware:
2.000,--
Umsatzst. 20 %:
Betrag:
Wir erhalten:
400,-2.400,--
Verbindlichkeit
gegenüber d. Finanzamt: 400,-- = Verbindlichkeitenkonto (3..)
2000 (2800...)
an 4000 HW-Erlöse
3500 UST
2.400,-2.000,-400,--
Steuersätze in Österreich
Normal
Steuersatz
20 %
ermäßigter
Steuersatz
10 %
(
• Lieferungen
• Lebensmittel
• Leistungen
• Land & Forstwirt.
• Eigenverbrauch Produkte
• Buchhandel
• graph. Gewerbe
• Vermietung
• Personenbeförderung
die
nicht einem
ermäßigtem
Steuersatz unterliegen
ermäßigter
ermäßigter
Steuersatz
Steuersatz
12 %
19 %
• Wein
• Elektrofahrzeuge
)
• in zwei Gemeinden
•Jungholz, Mittelberg
Beispiel: Jungholz
Das Gemeindegebiet von Jungholz ist auf Straßenverbindungen nur über Bayern, also das
Staatsgebiet Deutschlands, erreichbar und wird daher auch als österreichische bzw. Tiroler
Exklave bezeichnet. Einwohnerzahl: 300 – 3 Banken – höchste Bankendichte Österreich
Merke
Vorsteuer
Lieferant
Waren
WIR
Umsatzsteuer
Waren
Kunde
Wir zahlen Vorsteuer
beim Einkauf
...
2500 ...
Wir erhalten Umsatzsteuer beim Verkauf
...
...
3500
Abschluss der Konten
Vorsteuer:
Umsatzsteuer:
5010 HW-Einsatz
2500 Vorsteuer
an 3300 (2800...)
Konto: Vorsteuer
Soll
Haben
3520 UST Zahllast
Konto: Umsatzsteuer
4000 HW-Erlöse
3500 UST
Soll
Haben
3520 UST Zahllast
Abschlußbuchung:
3520 UST-Zahllast
2000 (2800...)
an
an 2500 Vorsteuer
Abschlußbuchung:
3500 Umsatzsteuer an 3520 UST-Zahllast

similar documents