System GKV (gesetzliche Krankenversicherung)

Report
Wir optimieren Ihre Krankenversicherung!
Egal ob allein oder familienversichert!
www.Lehmann-Team.de
Im Preis sind alle Kassen gleich…
• Egal bei welcher Kasse Sie versichert sind, beim Beitrag lässt sich nichts sparen. Denn
zum 1. Januar 2009 wurde der Gesundheitsfonds in der gesetzlichen
Krankenversicherung eingeführt. Seitdem gilt ein einheitlicher Beitragssatz.
• Seit 1977 werden Leistungen geändert und gestrichen. (Praxisgebühr, Zahnerstattung,
Sehhilfe etc.)
• Per Gesetzesänderung kann der Gesetzgeber ohne Zustimmung der Versicherten die
Leistungen kürzen.
www.Lehmann-Team.de
Die gesetzliche Kasse unterliegt dem
Sozialgesetzbuch V (SGB V)
§12 SGB V
Die Leistungen müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein; sie dürfen das Maß des
Notwendigen nicht überschreiten. Leistungen, die nicht notwendig oder unwirtschaftlich sind, können
Versicherte nicht beanspruchen, dürfen die Leistungserbringer nicht bewirken und die Krankenkassen nicht
bewilligen.
Übersetzung § 12 SGB V
•
•
•
•
Ausreichend
Wirtschaftlich
Zweckmäßig
Notwendig
=
=
=
=
Schulnote 4
Billig
Einfach
????
www.Lehmann-Team.de
Funktionsweisen der Regelleistungsvolumen
(„Vorschriften eines Arztes bei GKV Patienten“)
•
Jeder Arzt unterliegt dem Richtgrößenvolumen und der Regelleistungsvolumina!
•
Regelleistungsvolumina ist es, die ärztliche Vergütung für gesetzlich Krankenversicherte
zu begrenzen. Es gibt also für jede Praxis eine "Standardvergütung pro Patient" und eine
maximale Patientenzahl, bis zu der sie bezahlt wird.
•
Das Richtgrößenvolumen stellt prospektiv die für ein Jahr zur Verfügung stehende
Geldmenge für Arznei- und Verbandmittel je KV und Fachgruppe dar. Überschreiten
Sie Ihr Richtgrößenvolumen um mehr als 25%, wird eine Regress festgesetzt.
Der kassenbehandelte Patient braucht einen Termin…
Was nun?!?!
www.Lehmann-Team.de
Beispiel Medikamentenrichtgröße
• Gynäkologie Mitglieder/Freiwillig Versicherte:
• Gynäkologie Rentner:
13,61 Euro /Quartal
33,59 Euro/Quartal
•Kosten Aromatasehemmer bei Mamma-Ca: 595 Euro/Quartal.
•Dies bedeutet, um eine Patientin mit Brustkrebs leitliniengerecht behandeln zu
können, dürfen die nächsten 34 Patientinnen keinerlei
Medikamentenverordnungen bekommen.
•Fazit? Für die Brustkrebspatientin? Kein schönes…..
•Fazit für den Arzt: Das Medikament ist 45 mal mehr wert, als die ärztliche
Leistung.
•Motivation für den Arzt? Eher gering…
•Kosten GNRH-Analoga bei Endometriose: 450 Euro/Quartal.
•Fazit? s.o.
www.Lehmann-Team.de
Beispiele der Medizin im „wahren Leben“!
Gynäkologie
Krebsvorsorge
Kassenpatientin
• Abstrich
(Technik aus dem Jahr 1972)
• Tasten
MB/KK 2009 §1(2)
b) ambulante Untersuchungen zur Früh-Erkennung
von Krankheiten nach gesetzlich eingeführten
Programmen (gezielte VorsorgeUntersuchungen)
• Mammografie ab 50.
• Abtasten der Brust ab 30.
www.Lehmann-Team.de
Brustkrebs im
Frühstadium
Erst ab 1cm ertastbar.
Eierstocks-Krebs im
Frühstadium
Je nach Gewicht der
Patientin ist es nicht
möglich den Krebs im
Frühstadium zu ertasten.
www.Lehmann-Team.de
450.000 Krebs-Neuerkrankungen pro Jahr und 250.000 Schlaganfälle
pro Jahr sprechen eine deutliche Sprache.
Dr. Kahoun: „…trotz
Wissen, dass Karzinom
vorhanden ist… nicht
ertastbar…“
www.Lehmann-Team.de
Gesundheitspolitik
„Die übertriebene Standardisierung führt dazu, dass nicht mehr
der kranke Mensch mit einer Diagnose gesehen wird, sondern
nur noch die Diagnose.“
Jörg-Dietrich Hoppe, (*1940)
Präsident der Bundesärztekammer und des Deutschen
Ärztetages
Die private Krankenvollversicherung und private
Zusatzversicherungen unterliegen NICHT dem SGB V !
www.Lehmann-Team.de
Zu 95% sind die Leistungen der gesetzlichen
Kasse nahezu identisch…
• Mit privaten Zusatzversicherungen kann man den Versicherungsschutz auf das Niveau
eines Privatpatienten anheben.
• Wir haben für Sie den Markt analysiert und die Krankenkassen mit den meisten
Mehrleistungen und Bonusprogrammen sondiert.
• Bonusprogramm: Bis zu 160€* p.a. für Zusatzversicherungen (ambulant, stationär,
Zahn) auch für Familienversicherte möglich!
… wir beraten Sie gerne!
www.Lehmann-Team.de
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Unsere Philosophie
Wir sind der festen Überzeugung, dass die
besten Lösungen nur dann zu erzielen sind,
wenn man sich in die Situation seines Kunden
versetzt und mit objektiven Maßstäben das
Optimum sucht.
Als staatlich lizensierte und unabhängige Maklerfirma beraten wir
kostenlos und unabhängig.
Tel:
E-Mail:
Aufwendige Analysen ermöglichen es uns den
Markt fachmännisch zu sondieren, um den
individuellen Bedarf jedes einzelnen Kunden
exakt zu ermitteln. Basis und oberstes
Geschäftsprinzip ist dabei die absolute
Neutralität. Diese Arbeitsweise ist das
wichtigste Fundament für eine gesicherte
Zukunft.
0561 / 202 302 23
[email protected]
www.Lehmann-Team.de

similar documents