Chorleiterschule - Mitteldeutscher Sängerbund

Report
Anforderungen (A- und B-Kurs)
1.
Musiktheroretische Kenntnisse
1.1 Notenkenntnisse (Violin- und Bass-Schlüssel)
1.2 Einfache Intervalle
1.3 Begriffe und Anwendungen
Konsonanz-Dissonanz, Homophonie-Polyphonie
1.4 Tonleiter: Dur-, Moll-Tonleiter
1.5 Vortragsbezeichnung (Musikalische Grundbegriffe)
2.
Musikpraktische Fähigkeiten und Erfahrungen
2.1 Erfahrungen als Chorsänger/in
2.2 Vom Blatt-Singen einer einfachen Chorstimme
2.3 Gehörbildung:
- Notation einer einfachen Melodie in Rhythmus und Tonhöhe
- Erkennen von Dur- und Molldreiklängen
Die Chorleiterschule Kassel hat die Aufgabe, Chorleiter auszubilden, indem sowohl begabten Anfängern als auch
bereits Fortgeschrittenen eine möglichst individuelle und intensive Aus- bzw. Fortbildung ermöglicht wird. Die
Interessenten werden zu einem Aufnahmegespräch gebeten, dessen Ergebnisse der Einrichtung verschiedener
Leistungsgruppen zugrunde gelegt werden.
Der Unterricht erfolgt überwiegend in kleinen Gruppen.
Abschlussprüfung:
Termine:
Kursbeginn:
Unterrichtszeit:
Nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung (voraussichtlich im Januar 2016) erhält
jede/r Teilnehmer/in ein detailliertes Zeugnis
Aufnahmegespräch am 10. Januar 2015, 10.00 Uhr in der Musikakademie Kassel
17. Januar 2015
Jeweils samstags 8.30 – 14.00 Uhr außerhalb der hessischen Schulferien
Unterrichtsfächer:
1. Musiktheorie - Dozent: Michael Arndt
2. Gehörbildung – Dozent: Michael Arndt
3. Partiturspiel – Dozent: Michael Arndt
4. Chorische Stimmbildung – Dozent: Karl-Heinz Wenzel
5. Dirigiertechnik – Dozent: Karl-Heinz Wenzel
6. Praktische Chorarbeit (Einstudierung und Interpretation) - Dozentin: Dorina Schmidt
Unterrichtsort: Musikakademie Kassel, Karlsplatz 7 (CineStar - vormals Ufa-Palast)
Kosten: Die Kursgebühr beträgt 450,- € und beinhaltet auch die Teilnehmergebühren für das SingewerkstattSeminar und die Fortbildungsveranstaltungen des MSB im Ausbildungszeitraum.
Sie ist nach Kursbeginn (Erhalt der Rechnung) zu entrichten:
MSB, Kto.-Nr.: 664 200, BLZ: 520 622 00, VR-Bank Chattengau
IBAN: DE83 5206 2200 0000 6642 00
Ein vorzeitiger Abbruch des Lehrgangs berechtigt nicht zur Rückforderung der Kursgebühr.
Anmeldung noch möglich!
Das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Homepage www.mitteldeutscher-saengerbund.de oder wird Ihnen
auf Wunsch von der Geschäftsstelle des Mitteldeutschen Sängerbundes e.V., Ulmenstraße 16, 34117 Kassel,
Tel: 0561-15888, E-Mail: [email protected] zugesandt.
Wir freuen uns auf Sie!

similar documents