eibPort Schulung

Report
b.a.b – technologie gmbh
AUDIOMODULE
kurze Präsentation
jannis alexiou
13.10.2014
b.a.b – technologie gmbh
AUDIOMODULE.
2
AUDIO MODULE - kurze Präsentation
Oktober 2014
b.a.b – technologie gmbh
AUDIOMODULE. Produktvarianten.
Produktname
•
AUDIOMODULE
Varianten
•
•
3
10510 Speaker
10520 Line
AUDIO MODULE - kurze Präsentation
Oktober 2014
b.a.b – technologie gmbh
AUDIOMODULE. Übersicht. Hardware.
Übersicht
Hardware
• Betriebsspannung:
• 12–32 V DC (Line Variante)
• 24 V DC (Speaker Variante)
• Typische Leistungsaufnahme:
• 3 A bei 24V DC. max. 72 W (Speaker Variante)
• 350 mA bei 12 V DC. <= 5W (Line Variante)
• Montage: REG-Gehäuse 4 TE
• Maße (B x H x T) in mm: 70 x 90 x 63
• Schnittstellen:
• Ethernet über RJ45-Buchse
• Audio Line Out: 2 Veff bei 10 kΩ (Line Variante)
• Lautsprecher Anschluss: 2 x 20 W bei 4 Ω (Speaker Variante)
• USB 2.0: 2 x USB-Stick bis je 8 GB (für Audiodaten)
4
AUDIO MODULE - kurze Präsentation
Oktober 2014
b.a.b – technologie gmbh
AUDIOMODULE. Übersicht. Highlights.
Highlights
5
• Hutschienen Montage
• Verfügbar mit eingebauten Verstärker
• Verwendbar als
• Streaming-Client (setzt einen Server voraus) oder
• Streaming-Server (für den Standalone Einsatz)
• Wiedergabe von lokaler Musik und Internetradios
• Konfiguration über Webinterface
• xPL-Paket (xPL-Hub und ExPL-Plugin) zum Verbinden des
AUDIOMODULE mit dem EIBPORT und dynamischer Coveranzeige
• Steuerung und Wiedergabe über UPnP direkt vom Mobile oder Tablet
• Spotify kompatibel
AUDIO MODULE - kurze Präsentation
Oktober 2014
b.a.b – technologie gmbh
AUDIOMODULE als Client
6
AUDIO MODULE - kurze Präsentation
Oktober 2014
b.a.b – technologie gmbh
AUDIOMODULE als Server
7
AUDIO MODULE - kurze Präsentation
Oktober 2014
b.a.b – technologie gmbh
AUDIOMODULE
Zusammenfassung
8
AUDIO MODULE - kurze Präsentation
Oktober 2014
b.a.b – technologie gmbh
AUDIOMODULE. Zusammenfassung
Zusammenfassung
Voraussetzungen
a.
•
Netzwerkfähiger PC mit Browser
Facts
b.
•
UNIVERSELL. Ideale Multiroom-Lösung für Zweck- als auch für Wohnbau. Kann direkt an Lautsprecher (Typ Speaker)
oder mit einem Audiosystem (Typ Line) verbunden werden.
•
MULTIROOM. Dieses System ist optimal für den Aufbau von Multiroom Anlage ausgelegt. Angebunden an das lokale
Netzwerk ist pro Zone ein Gerät vorzusehen. Die Musikdaten werden vom Logitech™ Media Server bereitgestellt.
•
SICHER. Seit Jahren ausgereifte Technik. Beruhend auf dem xPL Protokoll, ist das System extrem Leichtgewichtig und
belastet das Netzwerk kaum. Durch den Einbau in die Unterverteilung manipulationssicher.
•
INTEGRIERT. Mit wenigen Handgriffen im EIBPORT oder CUBEVISION MODULE und somit in die Gebäudeautomation
oder Visualisierung integriert.
•
DYNAMISCH. Durch die eXPL Erweiterung stehen KNX typische Steuerungen (z.B. vom Tastsensor Lautstärke
„dimmen“) oder eine dynamische Playliste zur Verfügung.
•
EINFACH. Plug ’n’ Play: AUDIOMODULE anschließen, Media-Server zuweisen, fertig. Die Verknüpfung im EIBPORT
oder CUBEVISION MODULE geschieht über den Namen des AUDIOMODULEs .
9
AUDIO MODULE - kurze Präsentation
Oktober 2014
b.a.b – technologie gmbh
AUDIOMODULE
10
AUDIO MODULE - kurze Präsentation
Oktober 2014
b.a.b – technologie gmbh
Rosemeyerstr. 14
44139 Dortmund
[email protected]
Tel. (0231) 476 425 - 30
Fax. (0231) 476 425 - 59

similar documents