PowerPoint-Präsentation

Report
Projekt „Was geht ab in Kobern-Gondorf?“
-Erstellung eines Freizeitplaners für Kobern-Gondorf und
Umgebung-
Der Freizeitplaner entstand im Rahmen der Projektwoche
„Heimat im Focus“ vom 28.4.-3.5.2014 anlässlich des 35jährigen Bestehens der Schule an der Untermosel.
Für wen ist der Freizeitplaner
gedacht?



Für alle Menschen in Kobern-Gondorf und
Umgebung, die ein neues Hobby oder
Ausflugsmöglichkeiten für das Wochenende
suchen.
Für Schulklassen, die ein schönes Ziel für ihren
nächsten Wandertag suchen.
Für Kinder und Jugendliche, die noch nicht
wissen, was sie in ihren nächsten Ferien
machen
sollen.
.
Inhaltsverzeichnis
Sportange
bote
Fußball
Gymnastik
Handball
Judo
Kajakfahren
Klettern
Motocross
Radfahren
Reiten
Schwimmen
Segeln
Skaten
Tanzen
Tennis
Tischtennis
Wandern
Freizeitmöglichkeiten
Outdoor
Angeln
Berggolf
Boule
Feuerwehr/Jugendfeuerweh
r
Geocaching
Minigolf
Lauftreff
Planwagenfahrt
Schützen
Freizeitmöglichkeite
n Indoor
Bibliothek/Pfarrbücherei
DRK
Kegeln
Ferienangebot
e
Fahrt nach
Ameland
Sommer 2014
Ferienfreizeit vor
Ort
FußballSommercamp
Kajakkurse in
den
Sommerferien
„Stiftung Freizeittest“ bei der Arbeit
Was wurde erfasst/getestet?

Für wen?

Wann?

Wo?

Ansprechperson mit
Kontaktdaten

ggf. Homepage

Kosten

Testurteil der „Stiftung
Freizeittest“
Beispiel: Berggolf
Für: jedermann, ab 10 Jahre
Was ist Berggolf?
Oberhalb von Winningen
befindet sich eine ca. 4200
Wann: werktags ab 17Uhr, am
m2 große Fläche in
Wochenende ab 14Uhr
Steillage, ehemals ein
Wo: Winningen, kurz vor dem
Weinberg, in
Flugplatz auf der linken Seite an unterschiedlichen Höhen
der L125
befinden sich Trichter mit
einer ansteigenden
Ansprechperson: Dieter Blum
Punktezahl darauf. Unten
Tel.: 02606-961487, 0157am Hang steht ein kleines
57139430
Holzhaus in dem Schläger
und Golfbälle aufbewahrt
Mail: [email protected]
werden und direkt davor
sind 4 Abschlagspunkte.
Internet: www.berggolf.de
Ziel ist es nun mit einem Unser Testurteil: sehr empfehlenswert!!!
Kosten: ca. 5€ pro Person (siehe Schlag in einen der
Homepage)
Trichter zu treffen. Wer bei
Unsere Ziele
- den Freizeitplaner weiter
ausbauen
- aktuell halten
- in Farbe drucken
Projektteilnehmer „Stiftung Freizeittest“
Massimo Jacobs, 5b
Celine Mohr, 5d
Elena Perez Leal, 5d
Karin Chawki, 6c
Dana Perkert, 6c
Anton Port, 6c
Zeshan Sahi, 7c
Daniel Wawers, 7c
Fabian Weber, 7c
Nico Woll, 7c
Olwen Lantermann, 8b
Christina Bartul, 9b
Nicolas Jahn, 9b
Tim Pradarutti, 9b
Eva Barth, 9e
Beatriz des Souza Alves, 9e

similar documents