Probleme

Report
5: STADTGEOGRAFIE
Probleme der Städte
STADTENTWICKLUNG: MODELL
STADTENTWICKLUNG: MODELL
STADTENTWICKLUNG:
BODENRENTEN
BODENPREISE GENF
STADTENTWICKLUNG:
SEGREGATION
URBANISIERUNG-SUB-DES-RE
PROBLEME DER STÄDTE
VERKEHR: PENDLER
VERKEHR: PENDLER

Förderung ÖV (z.T. schwierig)

Verkehrsberuhigungsmassnahmen







Fahrverbot
Tempo 30
(Schwellen einbauen)
Parkplatzbewirtschaftung
Parc + Ride
Road pricing, city maut
Neue, breitere Strassen ziehen mehr Verkehr an
UMWELTPROBLEME
Lärm
 Abgase
 Unfallgefahr

WOHNUNGSMANGEL
Förderung des Wohnungsbau
 Wohnanteil in Altstadt festlegen (%)
 Attraktivierung der Stadt (Pärke, Spielplätze,
Schulen, Lärmschutz etc.)


Dies sind Mittel gegen die Entstehung der A-Stadt (Alte, Arme, Alleinerziehende, Abhängige, Auszubildende, Arbeitslose,
Ausländer, Aussteiger bleiben in Kernstadt zurück, Familien ziehen weg => Überalterung: Soziale Probleme, soziale Kosten
steigen
ÖFFENTLICHE FINANZEN
Eingemeindungen, Zusammenarbeit der Region
 Finanzausgleich

FINANZAUSGLEICH
FF
BEDEUTUNG VON ARBEITSPLÄTZEN
BEDEUTUNG VON ARBEITSPLÄTZEN
EINWOHNERVERLUSTE
OPTIMALE STADTGRÖSSE
ZÜRICH?
ZÜRICH?

similar documents